HTL Wels

Beiträge zum Thema HTL Wels

Lokales
Erich Lichtl (li.) nahm für die Lebenshilfe die Spende der Gruppe Suchtprävention der HTL Wels mit Nadine Kendler (2. v.li. hi.) und Thomas Krammer (3. v. li. hi.) entgegen. Direktor Bertram Geigl (re.) gratulierte den Schülern und Klienten.

Achtsamkeit, Prävention und verantwortungsvoller Umgang gefragt
HTL-Suchtprävention unterstützt Lebenshilfe Wels

Mit einer Spende in Höhe von 300 Euro stellte sich die Gruppe Suchtprävention bei der Lebenshilfe Wels ein. Erwirtschaftet wurde diese Spende, die von Direktor Bertram Geigl übergeben wurde, durch den Verkauf von alkoholfreien Cocktails beim „Tag der offenen Tür“. Erich Lichtl, stellvertretender Leiter der Werkstätte der Lebenshilfe Wels, nahm die – mittlerweile dritte – Spende der HTL Wels mit einigen Klienten dankbar entgegen. Unter der Leitung der Suchtkoordinatoren Nadine Kendler und...

  • 14.02.20
Lokales

HTL Wels auf der Erfolgswelle:
Schullandesmeisterschaften: Welser Schwimmer gewinnen alles!

Besser geht’s nicht: Die Schwimmerinnen und Schwimmer der HTL Wels haben bei den Schwimm-Schullandesmeisterschaften abgeräumt und sämtliche Klassen gewonnen! Selbst die zweite Mannschaft der Herren hat mit dem zweiten Platz ihr Können bewiesen. Die Damen Sophie Amesberger (5BHMBT), Sophie Damberger (3BHCI), Ella Demirraca (1AFCH), Daniela Eberhard (5CHCIC) und Lisa Scheiblechner (5BHCIC) gewannen sowohl die 4x50 m Freistil als auch die Lagen über dieselbe Distanz. Ebenso siegreich waren die...

  • 12.02.20
Lokales

Exkursion
HTL Wels: Die Maschinenbauer auf den Spuren der Wasserkraft

Einen der größten Hersteller von Wasserkraftmaschinen, die Firma Voith Hydro in St. Pölten, besuchten die 4AHMBT und 4BHMBT besuchten im Rahmen einer Exkursion. Dort konnten neben einer Kaplanturbine mit über 10m Durchmesser und einem Schluckvolumen von über 700m³/s die größte Horizontaldrehbank Niederösterreich mit 7m Durchmesser und weitere Bauteile bestaunt werden. Am Nachmittag ging es dann zum "kleinen" Bruder – zur Small Hydro Division, ehemals Kössler, nach Sankt Georgen am Steinfeld....

  • 12.02.20
Lokales

"Osthilfe"
HTL Wels unterstützt Schulen in Moldawien mit Sesseln

Mit 100 ausselektierten, aber durchaus noch brauchbaren Schulsesseln unterstützt die HTL Wels diverse Schulen in Moldawien. Ausgesucht hat diese Schulen mit Partnern vor Ort die Hilfsgemeinschaft Sierning-Schiedlberg-Ternberg-Aschach/Steyr, kurz SSTA. Verteilt werden die Sessel nach unseren Semesterferien. Diese sogenannte Osthilfe ist laut Organisator Johann Edlinger „eine Gruppe engagierter Frauen und Männer, denen die Not der Menschen hier und in anderen Ländern nicht gleichgültig ist.“ Die...

  • 12.02.20
Lokales
Reges gegenseitiges Interesse herrschte bei Firmen und Schülern beim Karrieretag der HTL Wels.

High Potentials und Nachwuchshoffnungen:
„Karrieretag“ der HTL Wels bringt Unternehmen und Technik-Nachwuchs zusammen

Potenzielle Arbeitgeber und Arbeitnehmer zusammenzubringen – das ist das Ziel des alljährlichen „Karrieretages“ an der HTL Wels, an dem sich heuer annähernd 90 Unternehmen beteiligten und in der Aula samt Nebenräumen ausstellten. Die meisten der 1700 Schülerinnen und Schüler nutzten diese einmalige Möglichkeit, sich vorzustellen, und bekundeten ihr Interesse an einem Ferialpraktikum, einer Kooperation bei der Diplomarbeit oder einem Job als Berufseinsteiger. „Diese Jobbörse ist einerseits...

  • 07.02.20
Lokales
Die Elektrotechniker der HTL Wels beteiligen sich aktiv an der Aktion "AdieuÖl" des oberösterreichischen Energiesparverbandes.

Elektrotechnik-Maturanten der HTL-Wels unterstützen die Aktion „AdieuÖl“ des ESV OÖ.:
„Wir streiken nicht, wir handeln!“

„Wir nehmen bewusst an der Aktion ,Adieu Öl‘ des oberösterreichischen Energiesparverbandes teil und engagieren uns aktiv für den Klimaschutz“, sagt Elektrotechnik-Werkstättenleiter Manfred Lichtenwagner. Raus aus dem Heizen mit Öl Die Aktion des ESV OÖ, alte Ölheizungen zu verbannen, wird von den mehr als 1700 SchülerInnen und ca. 200 LehrerInnen tatkräftig unterstützt. Oberösterreich hat sich ein klares Ziel gesetzt: Wir wollen „Raus aus dem Heizen mit Öl“! Auf Erneuerbare...

  • 31.01.20
  •  1
Lokales
Auch die DrittklasslerInnen der NMS Stadl-Paura interessieren sich für die HTL Wels.

Bei der richtigen Ausbildung beginnt die berufliche Zukunft:
Bereits Drittklassler der NMS schnuppern in der HTL

Erstmals besuchten bereits Dritt- und Viertklassler die HTL Wels zum Schnuppern. Insgesamt 50 SchülerInnen der Technisch-Naturwissenschaftlichen Neuen Mittelschulen (TN2MS) Stadl-Paura, Gmunden und Grieskirchen waren zu Gast. Diese Schulen bieten einen technisch-naturwissenschaftlichen Schwerpunkt, der sehr erfolgreich geführt wird. Zur Unterstützung in der Berufsorientierung wurden diese SchülerInnen nach Wels eingeladen. In je einstündigen Workshops wurden den JungtechnikerInnen Einblicke...

  • 30.01.20
Lokales
Die Werkstätten und Labore haben es den Volksschülerinnen und Volksschülern aus Thalheim, Weißkirchen und Wels besonders angetan.

Volksschüler besuchen die HTL Wels
Früh übt sich, wer ein HTLer werden will

Früh übt sich, wer eine HTLerin oder ein HTLer werden will – dafür wurde der „Volksschultag“ eingeführt. An diesem Tag erleben ViertklasslerInnen die HTL Wels auf spielerische Art und Weise. Schülerinnen und Schüler zeigen lustige Versuche, die den Jüngsten die Welt der HTL bzw. Wissenschaft erklären und darauf „Gusto“ machen. Heuer waren das drei Klassen der Volksschule Wels-Lichtenegg mit 60, zwei Klassen der Volksschule Weißkirchen 1 mit 38 und eine Klasse der Volksschule Thalheim mit 20...

  • 25.01.20
Lokales
Tiefe Einblicke in die Welt der Chemie, des Maschinenbaus und der Mechatronik sowie Elektrotechnik und Informationstechnologie gab der Tag der offenen Tür an der HTL Wels.

Tag der offenen Tür:
„Zugnummer“ HTL Wels

Hirn, Talent, Leidenschaft – die HTL Wels ist mehr denn je eine „Zugnummer“ unter der Jugend, wie der diesjährige Tag der offenen Tür wieder zeigte: Hunderte von Jugendlichen mit ihren Eltern interessierten sich für zumindest eine der fünf Fachrichtungen. Sie „beschnupperten“ bei den Führungen durch Schülerinnen und Schüler die Werkstätten und Laboratorien, ließen sich Maschinen, Geräte und Roboter erklären oder legten gleich selbst „Hand an“, indem sie das eine oder andere Werkstück selber...

  • 17.01.20
Lokales
Bertram Geigl (Schulleiter HTL Wels), Thomas Schauer (Geschäftsführer Juliberg), Sara Daoudi (HTL-Schülerin), Markus Eigl (Abteilungsvorstand), Harald Baumgartner (HTL-Professor), v.l.n.r
2 Bilder

BezirksRundschau-Christkind, HTL Wels
HTL Wels unterstützt Oskar mit Chili-Salz

Im Herbst 2019 suchte die BezirksRundschau den schärfsten Chili Oberösterrreichs. An der HTL Wels wurde von mehr als 500 eingesendeten Chiliproben die Schärfe wissenschaftlich festgestellt. WELS, ALTENFELDEN. Anlässlich der Siegerehrung für den schärfsten Chili entstand dann die Idee, die nicht wenigen Chilipulver-Reste zu einem Chili-Salz zu verarbeiten und mit dem daraus erzielten Erlös unsere Oskar aus Stadl-Paura zu unterstützen. Zur Erinnerung, Oskar ist jener vierjährige Bub, der nach...

  • 08.01.20
  •  1
Lokales
Die innovative HTL-Arbeitsgruppe will österreichweit die Lehre revolutionieren mit absoluten Zukunftstechnologien wie der HoloLens.

Österreichweite Arbeitsgruppe will die Lehre revolutionieren:
HoloLens: HTLs lehren Zukunftstechnologien

Fernwartung, Produktschulung, Inbetriebnahme und Bedienungsanleitung – all das wird in Kürze nicht mehr mit bedrucktem Papier wie bisher bewerkstelligt, sondern via digitalem „Fernsehen“ mit einer sogenannten HoloLens. „Die HoloLens produziert digitale Inhalte in die reale Welt als ,Augmented Reality (AR)‘“, erklären Andreas Probst und Paul Fürli von der Arbeitsgruppe „Digitale Produktentwicklung“ des Bundesministeriums für Bildung. In dieser Arbeitsgruppe sind 40 HTLs österreichweit...

  • 18.12.19
Lokales
Die Oberösterreich-Delegation (v.re.) Paul Rübig, EU-Abgeordneter a.D., „Friedensbotschafterin“ Laura Wiesinger (HTL Wels), EU-Abgeordnete Angelika Winzig und Bertram Geigl (Direktor HTL Wels) bei der Übergabe des Friedenslichts im Europäischen Parlament.

HTL Wels übergibt Friedenslicht an EU-Parlamentspräsidenten Sassoli
„Frieden hat unschätzbaren Wert für die Menschen“

Mit der dreimaligen Übergabe des Friedenslichtes in Straßburg ging diese Woche ein kleiner Traum in Erfüllung! Auf Einladung der Oberösterreicherin Angelika Winzig, Abgeordneter zum Europäischen Parlament, reiste eine 15-köpfige Delegation der HTL Wels (gemeinsam mit einer Abordnung der HTL Steyr mit Direktor Franz Reithuber) nach Straßburg, um im Europarat an Schnutz Dürr, im Europäischen Parlament an Präsident David Sassoli und an die Stadt Straßburg diesen flammenden Appell des Friedens zu...

  • 18.12.19
Lokales
Die Oberösterreich-Delegation (v.li.) Paul Rübig, EU-Abgeordneter a.D., Bertram Geigl (Direktor HTL Wels), „Friedensbotschafterin“ Laura Wiesinger (HTL Wels), Franz Reithuber (Direktor HTL Steyr), Eveline Fink und Direktor Ewald Staltner (beide HLW Steyr).
3 Bilder

Symbol für Verbundenheit
Welser Schülerinn übergibt Friedenslicht

WELS. „Ich freue mich und bin stolz darauf, diese langjährige und liebgewonnene Tradition weiterzuführen. Das Friedenslicht aus Bethlehem lädt nicht nur zur Besinnlichkeit an hektischen Tagen ein, sondern ist auch ein starkes Symbol für Frieden und Verbundenheit, das wir von Österreich in die europäischen Institutionen tragen", sagt die oberösterreichische ÖVP-Europaabgeordnete Angelika Winzig anlässlich der Überreichung des ORF-Friedenslichts an das Europaparlament, den Europarat und die Stadt...

  • 17.12.19
Lokales
Ziehen an einem sportlichen Strang (v.li.): Vizebürgermeister Gerhard Kroiß, Dir. Alois Hochreiner (HAK 1 Wels), Dir. Karin Schachner (BRG Wallerstraße), Dir. Bertram Geigl (HTL Wels) und Sportkoordinator Manuel Brummer (BRG Wels)

Kooperation Stadt Wels und höhere Schulen:
Leistungssport und Schule gehen zusammen

Viele junge SportlerInnen stehen nach dem 8. Schuljahr vor der Entscheidung, entweder dem Leistungssport oder der Berufs- und Schulausbildung den Vorrang zu geben. Damit sich beides vereinbaren lässt, gibt es nun eine Kooperation des BRG Wallererstraße, der HAK 1 Wels sowie der HTL Wels mit bedeutenden Welser Sportvereinen, die vom Magistrat Wels unterstützt wird. Ziel ist es, Welser NachwuchssportlerInnen eine solide allgemeinbildende, kaufmännische oder technische Berufsausbildung UND eine...

  • 12.12.19
Lokales
Diese exklusive Rarität aus den besten Chiliproben Oberösterreichs kann man am 13. Dezember in der HTL Wels erstehen.
2 Bilder

Tolles Angebot an der HTL Wels
Scharfes für den guten Zweck

WELS. Die HTL Wels hat ein Produkt aus der Taufe gehoben, das allen Freunden des pikanten Genusses das Herz höher schlagen lässt: "Die mittlere Schärfe Oberösterreichs". Entstanden durch Vermahlung der überschüssigen Proben des Chili-Wettbewerbs „Wer hat den schärfsten“ – siehe  www.meinbezirk.at/3732630 – in Zusammenarbeit mit der BezirksRundschau, wurde die exklusive Mischung  in Chilimühlen und Nachfüllpackungen abgepackt. Die Rarität von unseren Chilizüchtern in Oberösterreich wird nun...

  • 04.12.19
Lokales
Ist stolz auf die geschaffte Matura: Elektrotechniker Sebastian Raab im Rollstuhl mit seinen Unterstützern (v.li.) Klassenvorstand Friedrich Holzinger, Antriebstechnik-Lehrer Harald Zeiringer und Diplomarbeits-Betreuer Kurt Spießberger, Mitschüler Lorenz Pichler und Direktor Bertram Geigl.

HTL Wels: „Sebastian ist eine Kämpfernatur“
Nach Horrorunfall in den Sommerferien: Rollifahrer schafft Matura!

Zuerst der Riesen-Schock, dann die Freude über eine außergewöhnliche Leistung! „Es war ein kleines Wunder“, sagt Klassenlehrer Harald Zeiringer darüber, was Sebastian Raab nach einem Schicksalsschlag widerfahren ist und er schließlich vollenden konnte. Doch der Reihe nach. Es war Donnerstag, der 2. August 2018, mitten in den Ferien: Der 18-jährige Eferdinger erleidet einen Motorradunfall, der in seinem Leben „schlagartig alles ändern“ sollte, denn von nun an ist er komplett...

  • 08.11.19
Lokales
Bertram Geigl (HTL Wels-Schulleiter), Martin Böberl (HTL-Schüler), Dietmar Bergmoser (Landesgärtnermeister), Gewinner Thomas Leirich, Thomas Winkler (BezirksRundschau-Chefredakteur), Harald Baumgartner (HTL-Professor), Markus Eibl (HTL-Abteilungsvorstand).
20 Bilder

Sei Scharfmacher
Er hat den Schärfsten

Wir suchten den schärfsten Chili in Oberösterreichs. Dieser stammt aus dem Bezirk Grieskirchen. OÖ. Thomas Leirich aus Natternbach ist der Gewinner des Wettbewerbs "Sei Scharfmacher", der gemeinsam mit der HTL Wels ins Leben gerufen wurde. Mehr als 500 getrocknete Chilischoten wurden eingesandt und von HTL-Schülern mit einem speziellen Verfahren im Labor ausgewertet. Leirichs Carolina Reaper, so heißt seine eingesandte Sorte, erreichte einen Schärfegrad von 13,90 mit 1.997.644 Scoville. Zum...

  • 06.11.19
  •  1
Lokales
Immer wieder verursachen Fehleinwürfe in Müllpresscontainern gefährliche Brände.

Freiwillige Feuerwehr Wels, HTL Wels, HAK 1 Wels
Presscontainer als Brandursache

HAK und HTL-Maturanten aus Wels arbeiten im Rahmen der Bildungsinitiative „Gemeinsam.Sicher.Feuerwehr“ und der Pöttinger Entsorgungstechnik GmbH an einer Lösung zur Brandfrüherkennung in Presscontainern. WELS, GRIESKIRCHEN. Die Pöttinger Entsorgungstechnik führte im Frühjahr 2018 das Steuermodul „falconic“ ein, das neue Möglichkeiten für die Umsetzung und Machbarkeit einer Brandfrüherkennung im Presscontainer schafft. Fehleinwürfe entstehen oft versehentlich, zum Teil aber auch bewusst durch...

  • 05.11.19
Lokales
Wolfgang Lalouschek in seinem Vortrag an der HTL Wels: „Besser mit Köpfchen statt mit Handy.“

Neurologe Wolfgang Lalouschek referiert an der HTL Wels über „hirngerechtes Arbeiten und Lernen in der modernen Welt“
Handy killt Hirn

Wie stark Smartphones die Leistungen des Gehirns beeinträchtigen, darüber sprach der Facharzt für Neurologie Wolfgang Lalouschek vor hunderten Schülerinnen und Schülern der HTL Wels auf Einladung des Absolventenvereins. Ins Visier nahm der Systemische Coach vor allem das Multitasking, also das gleichzeitige Abarbeiten von verschiedenen Aufgaben, wozu neben der eigentlichen Arbeit auch das ständige Schielen aufs Smartphone zählt. Das Gehirn kann sich mit seinem Bewusstsein nur auf eine Aufgabe...

  • 26.10.19
FreizeitBezahlte Anzeige
Scharfe Vielfalt: Von mild über fruchtig-würzig bis extrem scharf – Chilis bieten eine riesige Sortenauswahl.

Sei Scharfmacher
Chili: Scharfes im Trend

Chilis sind seit Jahren mehr und mehr Trendgemüse und ein Muss in Ihrem Gemüsegarten. Chilis mögen es warm und sonnig. Bei der Aussaat sollte man sie in einem warmen Raum ab Mitte Februar anbauen. Das Auspflanzen ins Freie ist erst ab Mitte Mai ratsam. Wichtig ist, wenn man sie in Töpfen auf dem Balkon oder auf der Terrasse zieht, dass gute, nährstoffreiche Bio-Gemüseerde verwendet wird. Es sollte eine Topfgröße von mindestens 30 cm Durchmesser gewählt werden. Der Profi empfiehlt hierzu...

  • 02.10.19
Lokales
Hervorragende Ausbildung, beste Jobchancen – das bietet die HTL Wels, die sich vom 2. bis 5. Oktober auf der Messe „Jugend & Beruf“ präsentiert.

Die Schule präsentiert sich vom 2.-5. Oktober auf der Messe „Jugend & Beruf“:
HTL Wels – hier beginnt Deine Zukunft!

Ihr gesamtes breites Angebotsspektrum an Ausbildungen – von Chemie über Elektrotechnik und Informationstechnologie bis hin zu Maschinenbau und Mechatronik – präsentiert die HTL Wels zwischen 2. und 5. Oktober am Stand 327 in Halle 20 bei der Messe „Jugend & Beruf“ auf dem Welser Messegelände. „Eine hervorragende technische Ausbildung gewinnt fast täglich an Bedeutung“, weiß Schulleiter Bertram Geigl. Wer die HTL Wels mit einem Maturazeugnis verlässt – und das sind mittlerweile rund 200...

  • 30.09.19
Lokales

Technik zum Bestaunen und Anfassen:
HTL Wels: Francis-Turbine als Geschenk von Wels Strom

Technik zum Bestaunen und Anfassen gibt es dank Wels Strom ab sofort am westlichen Parkplatz der HTL Wels: Geschäftsführer Franz Gruber und Gerhard Kalchauer, Projektleiter des Kraftwerks Traunleiten, übergaben an das Führungsteam der Welser Kaderschmiede mit Direktor Bertram Geigl an der Spitze eine mehr als zwei Tonnen schwere Francis-Turbine. Diese Turbine war von 1915 (!) bis 1928 im gerade um 48 Millionen Euro generalüberholten Kraftwerk Traunleiten im Einsatz. Dann wurden die...

  • 27.09.19
Freizeit
Chili-Sauce
4 Bilder

Sei Scharfmacher
Die schärfsten Rezepte mit den eigenen Chilis

OÖ. Die BezirksRundschau sucht gemeinsam mit der HTL Wels den schärfsten Chili Oberösterreichs. Bis 5. Oktober können diese noch eingesandt werden. Alle Einsender der schärfsten Chili-Schoten erhalten Analysenzertifikate. Für die jeweiligen Bezirkssieger gibt es Gutscheine im Wert von je € 100 – zur Verfügung gestellt von den OÖ Gärtner. Wir haben aber bereits jetzt, pünktlich zur Chili-Saison, bei den Seminarbäuerinnen nach den schärfsten Rezepten gefragt. Seminarbäuerinnen sind...

  • 23.09.19
Lokales
2 Bilder

Sei Scharfmacher
Chili: Wer hat den schärfsten?

OÖ. Wir suchen den schärfsten Chili Oberösterreichs. Gemessen werden die eingesandten Proben von der HTL Wels. Mittels Hochleistungsflüssigkeitschromatographie – kurz HPLC – kann der Schärfegrad bestimmt werden. Die eingesandten Proben werden zunächst zerkleinert und anschließend mit einem organischen Lösungsmittel, zum Beispiel Alkohol, extrahiert. Das erhaltene Extrakt wird dann filtriert und eine kleine Menge in das HPLC-Gerät injiziert. Die Ergebnisse werden daraufhin in die...

  • 12.09.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.