21.03.2016, 19:36 Uhr

Goldregen für die Feuerwehrjugend in Dietach

DIETACH. Am 19. März 2016 wurde der Bewerb um das Feuerwehrjugend-Leistungsabzeichen in Gold im Bezirk Steyr-Land beim Feuerwehrhaus Dietach ausgetragen.

32 Teilnehmer aus den Bezirken Steyr-Land (30 Teilnehmer), Steyr-Stadt (1 Teilnehmer) und Linz-Land (1 Teilnehmer) stellten sich den 8 Stationen aus dem Feuerwehrwesen und zeigten ihr vielseitiges Wissen, welches über mehrere Jahre in der Feuerwehrjugend erlernt und angeeignet worden war.

Das Leistungsabzeichen ist eine Mischung aus Einzel- und Teambewerb, wobei jedoch die Leistung jedes Einzelnen bewertet wird. OBR Wolfgang Mayr, BR Gerald Ettlinger, BR Martin Scharrer und BR Peter Schrottenholzer (Steyr) sowie zahlreiche anwesende Kommandanten und Ehrendienstgradträger (E-OBR Max Presenhuber, E-OBR Josef Edlmayr und E-BR Josef Hack) konnten sich selbst von den erbrachten Leistungen der Jung-Florianis überzeugen.

Dank der guten Vorbereitung und Ausbildung in den Feuerwehren konnten alle 32 Teilnehmer das Prüfungsziel erreichen und HAW Alois Scharrer konnte bei der Schlussveranstaltung verkünden: „Wir können die weiße Fahne hissen“.

Das Bezirkskommando Steyr-Land bedankt sich bei der Feuerwehr Dietach unter Kommandant HBI Hermann Neustifter für die Bereitstellung der Räumlichkeiten und die Möglichkeit der Durchführung des Bewerbes, sowie bei allen 17 Bewertern für ihre Teilnahme und die korrekte Bewertung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.