27.05.2016, 09:17 Uhr

Schlossparkteich wird saniert

Da der Schlossparkteich schon sehr zu verlanden droht, muss er ausgebaggert und rekultiviert werden. Nach dem Auspumpen und Abfischen muss der Schlamm jetzt etwas abtrocknen, Baubeginn ist am 30. Mai 2016, die Bauzeit wird ca. 3 Wochen dauern. Ein Teil der Wasserpflanzen kann wiederverwendet werden, der Rest wird durch neue ersetzt. Ebenso wird das Ufer so weit wie möglich von Knöterichgewächsen befreit und es können entsprechende Uferpflanzen gesetzt werden.
Zusätzlich wird in der Mitte ein Kunstobjekt der Steyrer Keramikkünstlerin Petra Hochgatterer installiert, das zugleich auch Auslauf der Teichpumpe ist.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.