05.09.2016, 09:15 Uhr

3. ATSV Neuzeug Nachwuchs Fußballcamp

50 Fußballer des ATSV Neuzeug gaben beim Fußballcamp ordentlich Gas. (Foto: ATSV Neuzeug)

Ein riesen Erfolg war das bereits 3. ATSV Neuzeug Nachwuchs Fußballcamp an dem wieder knapp 50 Fußballer des ATSV in den Altersgruppen von U7 bis U15 von Freitag, 26. August, bis Sonntag, 28. August, teilnahmen.

SIERNING. Am heurigen Camp-Plan standen fünf intensive Trainingseinheiten mit den Schwerpunkten Koordination und Technik. Die Trainings fanden jeweils 1x Vormittag und 1x Nachmittags statt. Erholung gab es während der Trainings bei den gesunden Obst-, Gemüse- und Trinkpausen die bei den Kindern sehr gut ankamen.
Zwischen den Trainings wurden die Kids und der gesamte Betreuerstab perfekt mit Sportlermahlzeiten versorgt.

Knock Out Piloxing Session

Der erste Camptag begann nach Ausgabe der umfangreichen Camp Pakete mit einem Koordinationstraining von Physio Wolfgang Eckerstorfer! Anschließend fand für die jüngeren Fussballer eine Piloxing Einheit und für die älteren Kids eine knallharte Knock Out Piloxing Session mit Instructorin Juliana Käfer statt. Mit einer ausführlichen Körperanalyse, durchgeführt von Body-System Management Trainer Willy Leitner, zu der es anschließende Beratungsgespräche mit den Eltern gibt wurde Camptag 1 abgerundet. Am Nachmittag war der Trainingsschwerpunkt Technik.

Mentaltraining und Teambuilding

Das Vormittagstraining am Camptag 2 begann wieder mit Schwerpunkt Technik. Das Nachmittagsprogramm startet für die U13 und dieU15 mit einem Mentaltraining u.a. mit Teambuilding sowie Stärkenanalyse und wurde geleitet von Mentalcoach Stefan Steininger! In der Zwischenzeit befanden sich die Jüngeren Campteilnehmer auf einer interessanten Phantasiereise durch Mentalcoach Juliana Käfer abgerundet! Freie Zeiten wurden mit Badepausen im Pool und an der Steyr genutzt. Ab Mittag gab es ein besonderes Highlight für unsere Campteilnehmer – Red Bull Salzburg waren bei uns zu Gast und stellten uns Top Kick (Geschicklichkeitsrampe )sowie eine Torschuss-Geschwindigkeitsmessanlage mit Betreuung zur Verfügung.
Am Abschlußtag stand nach der letzten Trainingseinheit und dem Mittagessen endlich die Campolympiade an, bei der jeweils 1 Spieler mit einem Elternteil an 5 Disziplinen teilnahm. Bei dem anschließenden Campabschluß-Grillfest wurden die Gewinner der Olympiade durch Camporganisator Mario Fischer geehrt und Schlussendlich klang das 3. ATSV Neuzeug Nachwuchs Fußballcamp gemütlich bei strahlendem Wetter aus.

Fotos: ATSV Neuzeug
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.