15.04.2016, 11:04 Uhr

Michael Halbartschlager bleibt bis 2018 bei Vorwärts

Rechtsveteidiger Michael Halbartschlager bleibt für zwei weitere Jahre bei den Rot-Weißen. (Foto: SKV/Bota)

bei Regionalligist Vorwärts Steyr läuft die Kaderplanung für die kommende Saison, Halbartschlager bleibt für zwei weitere Jahre bei den Rot-Weißen.

STEYR. Letzten Sommer ist Michael Halbartschlager von OÖ-Ligist Micheldorf zum SK Vorwärts gekommen. Der 23-jährige Rechtsverteidiger hat sich mit seiner dynamischen Spielweise und seinem unbändigen Einsatz rasch in die Herzen der SKV-Fans gespielt. Vor dem Regionalliga-Heimspiel gegen Weiz am Samstag hat Halbartschlager seinen Vertrag bei den Rot-Weißen bis Juni 2018 verlängert. „Er ist ein sehr wichtiger Spieler für uns. Es freut mich, dass er sich für zwei weitere Jahre für Vorwärts entschieden hat", sagt Trainer und Sportchef Gerald Scheiblehner.

Halbartschlager fiebert zwei weiteren Saisonen im Vorwärts-Dress entgegen. „Wenn man die Möglichkeit hat für einen Verein mit der Tradition und diesen Fans zu spielen, fällt die Verlängerung sehr einfach. Das erste Jahr in Steyr hat mit gezeigt, dass es die richtige Entscheidung war, hier zu unterschreiben. Wenn man nach einem Sieg den Humpa mit den Fans anschreit, dann ist das Gänsehaut und einfach geil. Das kann sonst kein Verein bieten. Die Vorfreude auf die nächsten zwei Jahre ist extrem groß", betont Halbartschlager.

Gerald Scheiblehner hofft, dass Halbartschlagers Vertragsverlängerung auch Signalwirkung für andere Spieler hat. „Wir wollen die aktuelle Mannschaft zusammenhalten", so der Trainer und Sportchef.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.