29.08.2016, 14:47 Uhr

Sprintqualitäten bewiesen: Rang 6 für Hrinkow

Dass er ein guter Sprinter ist, bewies Dominik Hrinkow zuletzt bei Croatia Slovenia (UCI 1.2). (Foto: Hrinkow Advarics Cycleang Team)

Die neunte Auflage des Eintages-Klassikers Croatia Slovenia (UCI 1.2), auch bekannt als Zegreb-Novo Mesto, bringt ein erfreuliches Ergebnis mit sich. Bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen um die 30° Celsius lässt Dominik Hrinkow seine Sprinterqualitäten aufblitzen und belegte Platz 6.

STEYR. Nach einem starken Auftritt bei der Rumänien Rundfahrt präsentierte sich Hrinkow Advarics Cycleang erneut angriffslustig. Bereits nach wenigen Kilometern konnte sich Andreas Hofer vom Rest des Feldes absetzen. Sein Angriff blieb allerdings unbelohnt und Hofer wurde nach 10km wieder gestellt. Erst bei Kilometer 55 konnte sich eine 10 köpfige Spitze rund um Florian Gaugl lösen, die einen Maximalvorsprung von 2 ½ Minuten auf die Verfolger rausfahren konnte. Gaugl sicherte sich zudem bei der einzigen Bergwertung den hervorragenden 2. Platz. Erst auf der Schlussrunde in Novo Mesto musste sich die Spitze dem herannahenden Feld geschlagen geben und das Rennen begann von vorne. Nach zahlreichen Tempoverschärfungen verblieben lediglich 16 Fahrer, von denen sich mit Steimle und Schelling ein Duo absetzen konnte.

Sprint um Platz 3

Nach 179,1km und einem Schnitt von 44,5 km/h gewinnt der Deutsche Jannik Steimle (Felbermayr Simplon Wels) vor dem Schweizer Patrick Schelling (Team Vorarlberg). Lediglich 6 Sekunden hinter dem Duo entbrannte ein Sprint um Platz 3, den der Slovene Ziga Groselj für sich entscheiden konnte.
Hrinkow wird sechster, Sebastian Baldauf komplettiert das gute Ergebnis mit Platz 16.

20. Schwazer Radsporttage

Kommenden Samstag, 3. September, präsentiert sich die heimische Elite bei den 20. Schwazer Radsporttagen, wo neben einem Kriterium auch ein Straßenrennen der heimischen Bundesliga ausgetragen wird.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.