20.06.2016, 17:00 Uhr

Erfolgreiche Schwimmer trotzten dem Wetter

(Foto: SV Freizeitcenter StuBay Telfes)
TELFES. Beim verregneten Finale der Oberlandcup-Schwimmserie in Imst konnten sich die Sportler des SV Freizeitcenter StuBay Telfes mit fünf Stockerlplätzen (davon drei Siege) durch Christina Mair, Alexander Zeilinger und Gerald Daringer und einem 5. Platz in der Klasse Schülerinnen II durch Theresa Stradner wieder toll in Szene setzen.

Insgesamt konnten bei den 4 Bewerben des Cups mit über 100 Teilnehmern 5 x Gold, 5 x Silber, 3 x Bronze und 33 Top-Ten-Platzierungen erschwommen werden. Der sportliche Leiter Gerald Daringer: "Bin sehr glücklich über unser erstes Wettkampfjahr als junger Schwimmverein und dankbar, dass wir als Verein und Sportler von Beginn an so freundschaftlich und gleichwertig im Landesschwimmverband und bei den Traditionsvereinen aufgenommen wurden. Somit haben sich sich insgesamt 11 AthletInnen für die Tiroler Landes-Meisterschaften in Innsbruck (Tivoli) in 2 Wochen qualifiziert! Als Vorbereitung auf dieses "Groß"ereignis findet am Sa, 25.06.2016 noch die offene 2. Hallen-Vereinsmeisterschaft im StuBay Freizeitcenter statt: Infos und Anmeldung für alle Intressierten unter www.sv-telfes.at
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.