23.06.2016, 19:55 Uhr

2. InterActArtFestival in Innsbruck

Beim 2. InterActArtFestival vom 11.-17.7. in Innsbruck geben die zwei holländischen Choreographen, Tänzer und kreativen Künstler Anne Suurendonk und Melvin Fraenk Workshops in Urban Contemporary, Experimental Movement und Performance Practice. (Foto: Cadileen Janisah Roxas, Amsterdam)
IBK (bine). Interaktives Erfahren, interaktive Umgebung und interaktives Theater sind heuer die drei Säulen, auf denen das 2. InterActArtFestival in Innsbruck vom 10.-17.7.2016 aufgebaut ist. Mit tollen Events, „Happenings“, das sind improvisierte Flashmobs auf den Straßen Innsbrucks, Tanzsworkshops und Tanztheater steht die Veranstaltung ganz im Zeichen von Musik und Tanz. Die Highlights sind die Tanzwoche mit den zwei holländischen Tänzern, Choreographen und kreativen Künstlern Anne Suurendonk und Melvin Fraen und die Tanzinszenierung „Die Herberge“ der Dansgroep Haarlem, Holland, die am 13./14./15.7. um 20.00 Uhr im Freien Theater in Innsbruck aufgeführt wird (Kartenvorverkauf: http://freiestheater.at/programm/07/2016).
Nähere Infos zum gesamten Kultur-Event gibt es auf www.interact-art.com.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.