26.09.2016, 12:59 Uhr

Konzertprojekt A. Bruckner – Messe D-Moll: Einladung zum Mitsingen

(Foto: Kirchenchor Zirl)
Der Kirchenchor Zirl plant gemeinsam mit der Musikschule Zirl für Samstag, den 20. Mai 2017, ein Kirchenkonzert mit der D-Moll Messe von A. Bruckner. Die D-Moll Messe ist das erste große kirchenmusikalische Werk von Anton Bruckner. Er schrieb die erste Fassung 1864 unter dem Eindruck einer Aufführung von Richard Wagners Oper Tannhäuser. Mit dieser Messe schaffte Bruckner den endgültigen Durchbruch. In der aktuellen Fassung vermittelt die Messe die Gebete der hl. Messe in der großen Bandbreite von zarten, innigen Passagen bis hin zu mächtigen symphonischen Ausbrüchen.

Diese groß besetzte Orchestermesse ist ein wunderschönes, aber auch anspruchsvolles und herausforderndes Werk. Deshalb werden interessierte Sänger und Sängerinnen mit Sing-Erfahrung zum Mitsingen eingeladen.

Es wurde bereits ein Probenplan erarbeitet und die entsprechenden Proben sind nach Absprache mit Chorleiter Joachim Mayer zu besuchen. Interessierte sind herzlich willkommen und weitere Information erhalten Sie unter 0664 55 177 62 und joachim-mayer@aon.at.

Probenplan:

29. September 2016, 20h
6. Oktober 2016, 20h
20. Oktober 2016, 20h
3. November 2016, 20h
12. Jänner 2017, 20h
19. Jänner 2017, 20h
9. März 2017, 20h
16. März 2017, 20h


Die Haupt- und Generalproben mit Orchester:

Sa. 13. Mai: 14:00 - 18:00 Uhr Streicher & Chor
Do. 18. Mai: 19:45 - 22:00 Uhr Hauptprobe Tutti (Chor einsingen 19.45h), Pfarrkirche
Fr. 19. Mai: 20:00 Uhr Generalprobe, (Chor ab 19.45h), Pfarrkirche
Samstag 20. 5. um 20.00 Uhr: Konzert; Treffpunkt und Stimmen 19.00 Uhr, Pfarrkirche
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.