29.07.2016, 18:03 Uhr

„Selten so gelacht“ mit Otto Schenk in Telfs

(Foto: Moritz Schell)
TELFS (bine). Otto Schenk, der Meister des Humors, steht seit mehr als 60 Jahren auf der Bühne und gastiert auf Einladung der Sport- und Veranstaltungszentren Telfs am 23.9. ab 20:00 Uhr endlich auch wieder im Telfer RathausSaal. Mit seinem neuen Programm „Selten so gelacht“ hat Otto Schenk Perlen des literarischen Humors mit den besten Szenen seiner langen TV und Film Karriere kombiniert. So gibt es unter anderem ein Wiedersehen mit dem“ Würschtelmann“, dem „Untermieter“ und dem köstlichen Sketch „ Der Knopf“ mit Karl Farkas. Tickets: Ö-Ticket.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.