18.06.2016, 23:35 Uhr

ÖM Bronze für RSCI Nachwuchsteam

Benni GREIL (blau) holte das Punktemaximum und war immer siegreich
Der KSK Klaus organisierte die diesjährige Österreichische Mannschaftsmeisterschaft, konnte seinen Heimvorteil im Rahmen seines 80-jährigen Vereinsbestehens voll ausnutzen und gewann Gold in diesem Teambewerb.

Die junge RSCI Truppe schlug sich wacker und schaffte zwei Siege. In Toppform war einmal mehr Benjamin GREIL, der all seine Kämpfe gewinnen konnte. So belegte die RSCI Truppe hinter dem KSK Klaus und dem AC Wals den ausgezeichneten dritten Rang. Schade, dass kein weiterer Tiroler Verein ein Team stellen konnte.

Die Trainer Thomas KRUG, Benedikt ERNST und Andreas NORZ zeigten sich mit der Bronzemedaille bei diesen Österreichischen Meisterschaften sehr zufrieden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.