23.05.2016, 10:37 Uhr

Bezirksblätter-Redakteurin Theresa Kaserer hat sich innerhalb eines Tages die Wandernadel gesichert

Drei Stempel braucht man um die Wandernadel aus dem Hüttenpass zu bekommen. Auch in der schönen Auerhütte am Seewaldsee kennt man den Hüttenpass bereits und gibt gerne Stempel her. (Foto: Theresa Kaserer)

Drei Stempel für den Hüttenpass an einem Tag - ihr wollt das auch? Wie das geht zeigt euch unsere Tennengauer Bezirksblätter Redakteurin Theresa Kaserer.

Ihr wollt euch an einem Tag die Wandernadel des Hüttenpasses sichern? Das geht ganz einfach.
Drei Stempel braucht ihr dafür in eurem Hüttenpass, den das Magazin „Bergwelten“ gemeinsam mit den Salzburger Bezirksblättern herausgebracht hat und bei dem man tolle Preise gewinnen kann.

Also - unser Tipp:

Vom Parkplatz Grundbichlalm in St. Koloman seid ihr in 1 Stunde auf der Bergalm-Neureithütte, wo sich eine Einkehr auf eine Brettljause lohnt - Hüttenstempel nicht vergessen!
Frisch gestärkt geht es jetzt noch einmal höchstens 1 Stunde rauf auf die Regenspitz, wo ein schönes Gipfelerlebnis wartet. Dann gehen wir den gleichen Weg retour - aber jetzt kehrt man in der Bergalm (direkt über der Neureithütte) auf ein kühles Bier - und Hüttenstempel - ein.

Danach heißt es: Retour zur Grundbichlalm, wieder rein ins Auto und ab in den Zimmereckwald in Richtung Seewaldsee, bis zum Parkplatz. Jetzt gehen wir wieder zu Fuß weiter und zwar einmal rund um den schönen Seewaldsee und freuen uns auf Kuchen samt Hüttenstempel in der Auerhütte (im Bild), direkt am See.

3 Hütten, 3 Stempel - Hüttenpass-Wandernadel gesichert!

- Tipps zum Wandern und Moutainbiken im Tennengau
- Alle Infos rund um den Hüttenpass


Du hast noch keinen Hüttenpass? Hüttenpässe gibt es in jeder Bezirksblätter-Geschäftsstelle in Salzburg zum kostenlosen Abholen - so lange der Vorrat reicht.

Text & Bild: Theresa Kaserer
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentareausblenden
4.497
Gottfried Maierhofer aus Pinzgau | 23.05.2016 | 11:40   Melden
15.536
Theresa Kaserer aus Tennengau | 23.05.2016 | 12:33   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.