Alles zum Thema Bezirksblätter

Beiträge zum Thema Bezirksblätter

Lokales
Die Sistranser Volksbühne spielt Miss Sophies Erbe

Dorfbühne Sistrans
Miss Sophies Erbe: Makaber und lustig zugleich

Freche Komödie, flott gespielt, very british mit „Miss Sophies Erbe“ in der Dorfbühne Sistrans. – von Peter Teyml SISTRANS. Da tanzen sie an, die vermeintlichen Erben der jüngst dahingeschiedenen Miss Sophie Toby, Witwe diverser Männer, deren Porträts im Salon hängen und verdammt an jene Herren im "Dinner for One" erinnern. Autor Andreas Wening hat die Geschichte der Lady und ihres alten Butlers weitergesponnen, Spielleiterin Margit Peer hat mit drei weiteren Damen und vier Herren die...

  • 21.02.19
Lokales
Auch die Tiroler Rohre machen beim 4. Offenen Werkstor mit.

Preview
Zum 4. Mal Offenes Werkstor

12 Betriebe, 6 Touren, 2 x 99 Min.: Zum 4. Mal wird heuer die Veranstaltung "Offenes Werkstor" organisiert. HALL/IBK. Einen Vorgeschmack durfte die Presse schon vergangene Woche bekommen: Eine der Betriebsbesichtigungen des 4. Offenen Werkstores führte zu den Tiroler Rohren. Heißes Eisen, viel Staub und Schutzhelme: Die Tiroler Rohre sind eines der 12 Betriebe, die die Interessenten – die sich auf der Webseite www.offeneswerkstor.at anmelden können – in ihre Hallen lassen. Dabei wird z....

  • 20.02.19
Freizeit
Kartenreservierungen für die Vorstellungen sind unter Tel. 0664 4081529 möglich.
3 Bilder

Gewinnspiel
5x2 Karten für das Theater Harlekin zu gewinnen

OBERTRUM. Das Theater Harlekin spielt am 16. und 17. März jeweils um 15:00 Uhr im zenTRUM in Obertrum am See, Seestraße 4, das bekannte Märchen „Tischlein deck dich“ der Gebrüder Grimm. Wer kennt sie nicht, die Geschichte von der hinterlistigen Ziege, die dazu führt, dass alle drei Buben des Schneidermeisters aus dem Haus gejagt werden? Sie machen eine Handwerkslehre als Tischler, Müller und Drechsler und bekommen als Abschiedsgeschenk von ihrem Meister besondere Geschenke: ein...

  • 18.02.19
  •  1
Lokales
Rodelgaudi am Runstboden. Die Rennstrecke sind die BEZIRKSBLÄTTER-Testerinnen selbst hinuntergerodelt.
8 Bilder

Unterwegs im Halltal
Rodeln am Runstboden

Rodeln sollte man "just for fun", wie Schriftführer des Absamer Rodelvereines beim BEZIRKSBLÄTTER-Besuch meint. ABSAM. Es gehört zum Halltal wie die Butter auf die Semmel: Das Rodeln hat hier Tradition wie nirgends sonst in Tirol. Alte Bildaufnahmen von Anfang des 20. Jahrhunderts zeigen Männer mit großen Schnurrbärten, dicken Wollschals und Nummern auf der Brust im Schnee stehen. Zu ihren Füßen die Rodeln. Viel hat sich seither geändert. Die Rodeln wurden schneller, die Schnurrbärte kürzer...

  • 15.02.19
Politik
Von links: Bgm. Peter Padourek (ÖVP), Vize-Bgm. Andreas Wimmreuter (SPÖ), GV Werner Hörl (GRÜBL) und Udo Voglreiter (FPS).
2 Bilder

Gemeindewahlen 2019
Podiumsdiskussion Zell am See - Welche Themen? Wer ist dabei?

Am Donnerstag, den 21. Februar, steht im Gebäude er Wirtschaftskammer eine Podiumsdiskussion mit den Zeller Spitzenkandidaten auf dem Programm. ZELL AM SEE/SALZBURG (cn). Nur noch zwei Dutzend Tage, dann sind wir Pinzgauer bzw. Salzburger wieder dazu aufgerufen, unsere Stimmen jenen Menschen, Parteien und Gruppierungen zu geben, denen wir zutrauen, das jeweils Beste umzusetzen. Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen Vielen Leuten liegen die Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen - diesmal...

  • 12.02.19
Lokales
Fie "Erfinder" der Mullerwurst: Christian Hölbling (ehem. Muller-Obmann) und Metzger Klaus Brindlinger.
7 Bilder

Mullerlauf 2019
Rumer Mullerwurst: "Sie ist groß und geräuchert"

Seit vierzehn Jahren: Zum Faschingsumzug am 24. Feber gibt es eine eigene "Mullerwurst". RUM. Vierzehn Jahre ist es her, dass der damalige Obmann der Rumer Muller – Christian Hölbling – an Klaus Brindlinger herangetreten ist. Sein Wunsch: eine spezielle Bratwurst für den Umzug. Für Brindlinger – dem einzigen Metzger in den MARTHA-Dörfern – eine willkommene Aufgabe, ist er doch seiner eigenen Beschreibung nach vor allem "leidenschaftlicher Wurster". Was die Muller Bratwurst nun von anderen...

  • 11.02.19
Leute

Zum Vormerken
Mit den Bezirksblättern kostenlos zum Feuerwehrball Rohrbach

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Damenspenden, eine kleine Verlosung, die traditionelle große Mitternachtstombola und die Prosecco-Bar sind stets Fixpunkte beim Ball der Freiwilligen Feuerwehr Ternitz-Rohrbach. Beim Ballabend am 2. März, ab 20.30 Uhr, sorgt die Band "Soundsturm" für den richtigen Ton für die tanzbegeisterten Nachtschwärmer. Mit Spannung wird auch immer die Showeinlage der Feuerwehrler erwartet, die stets zum Schenkelklopfer wird. Stichwort: Männer in Strapsen oder "Musik mit dem besten...

  • 11.02.19
Lokales
4 Bilder

Redakteurin in Gänserndorf: "Jeder Tag bringt überraschende Themen"

GÄNSERNDORF. "Was das Beste an meinem Job als Lokalredakteurin ist? Dass ich so viele spannende Menschen kennenlerne und mich mit den unterschiedlichsten Themen beschäftigen darf." Gänserndorfs Redaktionsleiterin Ulrike Potmesil arbeitet seit 17 Jahren bei den Bezirksblättern. Begonnen hat sie als freie Mitarbeiterin im Bezirk Mistelbach, seit 2010 ist sie Chefin der Redaktion Gänserndorf. Vielseitig und spannend, so fasst sie ihren Arbeitsalltag in zwei Worten zusammen. Denn als...

  • 08.02.19
  •  1
  •  1
Sport
Seit 25 Jahren steht die Qualität des Rennens für den Veranstalter an oberster Stelle - ein Grund für die besten Nachwuchs-Skirennläufer/innen aus dem In- und Ausland, hier teilzunehmen!
2 Bilder

BEZIRKSBLÄTTER-Zwergerlrennen am 9. März 2019
Zwergerlrennen feiert 25. Jubiläum

TELFS/MÖSERN. Zum 25. Male starten am Samstag, 9. März 2019, die jüngsten Skirennläufer/innen beim großen BEZIRKSBLÄTTER-Zwergerlrennen in Telfs/Mösern! Der Schiklub Telfs bereitet für dieses große Jubiläum wieder einen optimalen Kurs auf die Gschwandtkopf-Piste, es soll wieder ein besonderes Fest für Kinder, Eltern, Großeltern und Angehörige werden. Seit 25 Jahren steht die Qualität ...... des Rennens für den Veranstalter an oberster Stelle, wie auch Rennleiter Toni Trenkwalder stets...

  • 05.02.19
Lokales
Arzu (l.) und ihre Chefin Andrea.
2 Bilder

Eifersüchtige Frauen sind besonders arg
Auch Taxler haben ihr "Faschingsvergnügen"

WIENER NEUSTADT. Andrea betreibt gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten Rudi ein Taxiunternehmen mit drei Taxis und drei Mietwagen (Rufnummer 0664/5550646). Die Faschingszeit sei noch immer ein gutes Geschäft, so die Frau, doch besonders in der Stadt werde es von Jahr zu Jahr schlechter. Die Ballsaison ist natürlich eine Herausforderung, vor allem, was die Logistik beim Hinführen zu den Veranstaltungslocations betrifft. "Der Vorteil ist, dass 97 Prozent der Fahrgäste auch wieder abgeholt werden...

  • 05.02.19
Lokales
Marianne Dorfer und Claudia Steinkogler freuen sich, dass neben Touristen auch viele Salzburger hierher kommen.
2 Bilder

Titelseiten-Aktion & Gewinnspiel
"Sound of Music World" begeistert Touristen und Salzburger

SALZBURG (tres). "Ich komme selbst aus einer kinderreichen Familie aus Großarl und wir haben auch immer Volksmusik gemacht", erklärt Marianne Dorfer, Geschäftsführerin der "Sound of Music World" in der Getreidegasse ihre Liebe zur Trapp-Familie. Mit der "Sound of Music World" hat sie sich einen Lebenstraum erfüllt. Das Museum vereint zwei Welten: filmische Fiktion und tatsächliche Realität. In liebevoller Kleinarbeit hat Dorfer mit ihrem Mann Christopher Unterkofler 2018 das Museum...

  • 04.02.19
Lokales

Wir spenden für "Kinder von Zamire K."

KIRCHBERG / BEZIRK TULLN. Die Kinder von Zamire K. "sind bei nahen Verwandten untergebracht und werden von unseren Sozialarbeitern begleitet", sagte Josef Wanek, stv. Bezirkshauptmann, gegenüber den Tullner Bezirksblättern. Wie es mittelfristig weitergehe, sei Sache des Gerichts. Doch eines steht jetzt schon fest, Geld wird gebraucht werden. Aus diesem Grund haben die Bezirksblätter NÖ eine Spendenaktion ins Leben gerufen, um finanziell zu unterstützen. Wenn auch Sie helfen wollen, dann...

  • 30.01.19
Bauen & Wohnen
Alles unter einem Dach: auf der Bauen+Wohnen Salzburg.

Bauen + Wohnen Messe 2019 in Salzburg
Es gibt 7x2 Eintrittspässe zu gewinnen!

SALZBURG (tres). Die Bauen+Wohnen Salzburg gilt als Highlight im Messefrühjahr und ist eine der spannendsten und informativsten Plattformen rund um Bauen, Wohnen, Sanieren, Energiesparen und Heizen. Heuer findet die "Häuslbauermesse" von 7.-10. Februar im Messezentrum Salzburg statt.  480 Aussteller aus dem In- und AuslandZum Traum von den eigenen vier Wänden braucht es vor allem eines: die richtigen Entscheidungen. Und die kann nur treffen, wer rundum Bescheid weiß. In kürzester Zeit...

  • 28.01.19
Sport
9 Bilder

Mit "Bullen" auf der Loipe
Bezirksblätter-Langlaufkurs mit dem FC Red Bull Salzburg in Abtenau

ABTENAU (tres). Langlaufen ist nicht schwer, erfordert aber die richtige Technik! Beim Bezirksblätter-Langlaufkurs auf der Übungsloipe im schönen Abtenau, den es auf meinbezirk.at zu gewinnen gab, vermittelten Hanni Torggler und Alina Schreib von der Abtenauer Langlaufschule bei WM Sport und GEA den Teilnehmern die Grundtechnik des Langlaufens. Kapitän und MaskottchenAm Bezirksblätter-Langlaufkurs am Fuße des Karkogels nahmen außerdem Andreas Ulmer, Kapitän des FC Red Bull Salzburg, und...

  • 25.01.19
  •  1
Gesundheit
Bettina Brandauer und Petra Gruber mit Selbstgemachtem: Hustenzuckerl, Erkältungs-Badesalz und Schnupfenbalsam.
5 Bilder

Bezirksblätter-Naturapotheke "Winterfit!"
Das ist alles keine Hexenkunst

BISCHOFSHOFEN (tres). Eine lustige Runde saß beim Kräuterworkshop “Bezirksblätter-Naturapotheke: Winterfit!” im Naturkostladen "Körndlmühle" in Bischofshofen beisammen. Die zertifizierte Kräuterpädagogin Karolina Hudec von "Kräuterherz" in Mühlbach am Hochkönig erklärte den Teilnehmern, was man aus heimischen Kräutern herstellen kann, um gesund durch den Winter zu kommen. Sabine Steiner, Inhaberin der "Körndlmühle", servierte dazu gesunde Kekse und Tee. Nicht immer gleich zur Tablette...

  • 21.01.19
Sport
2019 gibt es eine neue Strecke: Los geht es am 23. März um 12.00 Uhr an der Talstation Saukarlift im Skigebiet Hochkeil in Mühlbach am Hochkönig.

Lustiges Skitourenevent
Auf geht's zur Skitourengaudi 2019!

MÜHLBACH/HK (tres).  Hier geht es überhaupt nicht um Geschwindigkeit: Am 23. März 2019 steigt zum sechsten Mal die Skitourengaudi der Bergrettung Mühlbach. "Gemütlich, genussvoll und eine Gaudi!", ist das Motto der Skitourengaudi in Mühlbach am Hochkönig. Die Bergrettung Mühlbach organisiert das Skitourenevent für die ganze Familie. Die Bezirksblätter Salzburg sind Medienpartner. Die Durchschnittszeit gewinntDas Besondere an diesem Event: Es gewinnt nicht nur der, der am schnellsten im...

  • 18.01.19
Sport
Man kann am Hahnbaum in St. Johann am 16. Februar 2019 von 7:00 - 19:00 Uhr so viele Höhenmeter für den guten Zweck sammeln, wie man möchte.

Charity-Skitourenevent
12h-Skitouren-Event am St. Johanner Hahnbaum

ST. JOHANN (tres). Am 16. Februar heißt es in St. Johann im Pongau wieder ab 7:00 Uhr früh: Fleißig Höhenmeter für einen guten Zweck sammeln! Zum 13. Mal wird das 12h-Skitouren-Charityevent am Hahnbaum vom Team der Bikeklinik organisiert. Die Bezirksblätter sind Medienpartner. Mit den Spendengeldern wird das Kinderhilfe-Kinderspital Schwarzach unterstützt. 2018 konnte eine Summe von 6.000 Euro übergeben werden. Teilnehmer stehen im VordergrundGestartet wird in den Kategorien Herren,...

  • 18.01.19
Sport
Die erfolgreichen Skitourenevents der Bezirksblätter mit skitourenwinter, genannt BezirksblätterBergauf, starten heuer in ihre bereits sechste Saison. Und abermals ist der Premium-Skihersteller Atomic mit topaktuellem Leihmaterial mit an Bord. Im Bild: Hans-Peter Kreidl, skitourenwinter.com, Michael Kretz, Bezirksblätter Salzburg, Wolfgang Mayrhofer, Atomic.
3 Bilder

BezirksblätterBergauf
Gemütliche Skitour auf den Halleiner Zinkenkogel

HALLEIN-BAD DÜRRNBERG (tres). Die Bezirksblätter und skitourenwinter.com laden am Donnerstag, 14. Februar 2019 zu einer Pistenskitour in Hallein-Bad Dürrnberg ein. Start der Tour ist um 18.00 Uhr beim großen Parkplatz in Bad Dürrnberg (Sessellift-Talstation). Von dort steigen wir in gemütlichem Tempo über die offizielle Skitourenroute zum Zinkenstüberl auf, wo die Wirtsleute Christian und Sandra Lindtner schon mit einer herzhaften selbstgemachten Kaspressknödel-Suppe auf alle Teilnehmer...

  • 16.01.19
  •  1
Freizeit
4 Bilder

Günstig ins Museum der Moderne Salzburg
Mit den Bezirksblättern zur Oskar Kokoschka-Ausstellung

SALZBURG (tres). Bis 17. Februar 2019 zeigt das Museum der Moderne Salzburg die Sonderausstellung "Oskar Kokoschka".  Von 16. bis 23. Jänner 2019 gibt es gegen Vorweis einer beliebigen Stadtblatt- oder Bezirksblätter-Titelseite an der Kassa vergünstigte Eintrittspreise ins Museum der Moderne: Kinder, Jugendliche & Senioren zahlen € 5 (statt Regulärpreis: € 6); Erwachsene zahlen € 6 (statt Regulärpreis: € 8). Der Mönchsbergaufzug kostet € 1,70 bei gleichzeitigem Erwerb eines...

  • 15.01.19
Lokales
Manuel und Jasmin Maringgele mit ihrem Gewinn.

Trau dich
Die Gewinner des BB-Online-Gewinnspiels

Die Bezirksblätter Tirol waren mit ihrem neuen Hochzeitsmagazin „Trau dich“ auch auf der Hochzeitsmesse in Innsbruck vertreten. Zu diesem Anlass gab es ein Online-Gewinnspiel: Gesucht war das beste Hochzeitsbild unserer Regionauten. Den Hauptgewinn – ein Wellness Wochenende für zwei im KOSIS Sports Lifestyle Hotel **** in Fügen im Zillertal – holten sich Jasmin und Manuel Maringgele mit einem Foto, das am Berglsteinersee entstand. Neun weitere Gewinner durften sich über eine gerahmte und...

  • 14.01.19
  •  2
Leute
Anna Fußthaler, Michelle Boehm, Isabella Gansch und Anna-Lena Kögler tanzten vergnügt durch eine schöne Ballnacht.
11 Bilder

Die Ballsaison ist eröffnet...
Im Dirndl wurde das Tanzbein geschwungen

WIESENFELD. (srs) Schwungvoll wurde der traditionelle Dirndlball der Naturfreunde St. Veit im Gasthaus Bekier mit einer Einlage von Erwin und Andrea Gaupmann vom Tanzsportclub La Vita eröffnet. Für die passende musikalische Gestaltung sorgten "Die Wilhelmsburger" und lockten zahlreiche Ballgäste, darunter auch Bürgermeister Johann Gastegger und Gattin Herta, aufs Parkett. Auch Gemeinderätin Christine Lechner beehrte die Veranstaltung und amüsierte sich mit Begleiter Bernd Schneider. Einen...

  • 13.01.19
Lokales
Aufgrund der aktuellen Witterungsbedingungen können die BEZIRKSBLÄTTER in diversen Ortsteilen derzeit nicht zugestellt werden.

In eigener Sache
Zustellausfälle durch Schneefall

BEZIRK KITZBÜHEL (jos). Geschätzte LeserInnen der BEZIRKSBLÄTTER. Aufgrund der aktuellen Wetterverhältnisse können die BEZIRKSBLÄTTER in diversen Ortsteilen nicht zugestellt werden. Wir bitten um Verständnis. Alle Artikel, die in der Printausgabe publiziert werden, können auch online gelesen werden. Betroffene Orte bzw. Ortsteile (KW 02):Going: Aschauerweg 103/106/107, Schösserweg, AstbergOberndorf: Rerobichlstraße 71-75, Hautzenberg, GruttenwegKirchberg: Krinberg, Krinbergweg,...

  • 11.01.19