Stadtblatt

Beiträge zum Thema Stadtblatt

"Peace for Ukraine" als Botschaft vor dem Anpfiff zwischen dem FC Kufstein und FC Wacker Innsbruck II.
1

Innsbrucker Fußball
IAC feiert Derbysieg, Reichenau gewinnt gegen Wörgl

INNSBRUCK. Frühjahrsauftakt in der Hypo Tirol Liga: der IAC feiert auf der Fenner den Derbysieg gegen die Generali UNION Innsbruck. In der Regionalliga Tirol bleiben der SVI und der FC Wacker Innsbruck II bei den Auswärtsspielen ohne Punkte. SVG Reichenau gewinnt Schlagerspiel gegen den SV Wörgl. DerbysiegerNach 90 Minuten feiert der IAC auf der Fenner einen 3 zu 0-Erfolg gegen das Heimteam Generali UNION Innsbruck. Beim Debüt von UNION-Trainer Aleksandar Matic bestimmt die UNION zwar das...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Die "Miteinander reden"-Kurse finden jeden Dienstag und Donnerstag von 16 - 17 Uhr
(ausgenommen Schulferien und Feiertage) im Lesezimmer der Stadtbibliothek statt.

Nach Corona-Pause
In der Stadtbibliothek wird "miteinander geredet"

Nach der Corona-bedingten Zwangspause startet der Deutsch-Konversationskurs in der Stadtbibliothek ins Frühjahr. SALZBURG. Der 17. Februar ist der Startschuss für den Deutsch-Kurs in der Stadtbibliothek in Lehen. Deutsch-Lehrer Michael Schneider leitet die Runde und steht mit Rat und Tat zur Seite. 2G-Nachweis erforderlich  Durch das Miteinander reden sollen Menschen mit unterschiedlichen Sprachniveaus voneinander profitieren.  Die "Miteinander reden"-Kurse finden jeden Dienstag und Donnerstag...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Märchen sind nicht nur in der Altstadt aktuell, auch in den sozialen Medien und heimischen Politik gibt es Märchenerzähler und Fakenews-Verbreiter.
Video 2

Faktencheck (Video)
Gefakte Corona-Kaufhausdurchsage und andere Märchen

INNSBRUCK. Märchen haben in Innsbruck Hochsaison. Nicht nur bei einem Spaziergang in der Altstadt in der Märchengasse, sondern vor allem im Zusammenhang mit Corona in den sozialen Medien und auch im Innsbrucker Gemeinderat. Ein Faktencheck und klare Worte. Kaufhausdurchsage28 lebensgroße Märchen-, Riesen- und Sagenfiguren erzählen ihre Geschichte in der Innsbrucker Altstadt. So lässt es sich bei einem Glühwein am FloJos trefflich über die Geschichte von Rotkäppchen philosophieren. Nebenan...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Der Innsbrucker Gemeinderat trifft sich zur November-Sitzung.
2

Gemeinderat
Andreas-Hofer-Straße wird Großbaustelle, Eichhof-Stopp abgelehnt

INNSBRUCK: Ab 9 Uhr tagen die 40 Gemeinderätinnen und Gemeinderäte. Baustellen 2022, Antrag auf PCR-Testangebot im Rathaus oder Anfrage zum Planungsverband, der Antrag betreffend Eichhof-Stopp wurde abgelehnt, Runder Tisch zur Barrierefreiheit in Innsbruck kommt 2022, so waren 11 Stunden und 30 Minuten November-Gemeinderat. Bauvorhaben 2022Die Bauvorhaben der Innsbrucker Kommunalbetriebe (IKB) AG, TIGAS-Erdgas Tirol GmbH, Innsbrucker Verkehrsbetriebe und Stubaitalbahn GesmbH (IVB) sowie...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Der Sport in der Gemeindepolitik hat durchaus einige Baustellen. Für die Gemeindepolitik hat die Bewältigung der Aufgaben zwischen Spitzen- und Breitensport einige Herausforderungen zu bieten. Bgm. Georg Willi und StR Elisabeth Mayr beim Spatenstich zum Footballzentrum.
2

"wir alle sind sport", Teil III
Der Sport in der Gemeindepolitik

INNSBRUCK. "wir alle sind sport." Unter dieser Devise starten die BezirksBlätter Innsbruck eine Schwerpunktserie zur Sportstadt Innsbruck. Den Auftakt macht eine mehrteilige Vorstellung des Ergebnisberichtes zur Grundlagenarbeit des Sportentwicklungsplans (SEP). Was sperrig und trocken klingt, bietet umfangreiche und interessante Informationen rund um das Thema Sport in Innsbruck. Teil III: Der Sport in der Gemeindepolitik. Der Sport in der PolitikIm Bereich „Freizeit & Sport“ finden sich in...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Ein Aufeinandertreffen zweier Kulturen mit großer Bedeutung.
4

Vernissage
Gelungener Auftakt einer besonderen Gegenüberstellung

INNSBRUCK. Die "Faszination der Masken" nennt sich eine besondere Ausstellung in der INN-art gallery in der Altstadt. Handgefertige Krampuslarven aus Osttirol werden den handgefertigen Masken aus Afrika gegenüber gestellt. Bei der Vernissage stieß der Vergleich auf große Interesse. Gelungene VernissageEin besonderes kulturelles Projekt präsentierte Christian Pramstaller in der INN-art gallery in der Altstadt. "Larven & Masken, eine Gegenüberstellung von Osttiroler Krampuslarven und...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Begrüßen den Fasching mit einem Ständchen: die Innsbrucker Stadtgarde.
4

Faschingsbeginn
Das erste "Tänzchen" der Stadtgarde

INNSBRUCK. Die Innsbrucker Stadtgarde hat mit ihren ersten Auftritt den Faschingsbeginn begrüßt. 5. JahreszeitAm 11.11. um 11 Uhr 11 Minuten beginnt die Faschingszeit, die auch als die 5. Jahreszeit bekannt ist. Die Innsbrucker Stadtgarde stattete Vizebürgermeister Markus Lassenberger im Beisein von Stadtrat Rudi Federspiel und Klubofrau Andrea Dengg einen Besuch ab um mit Tänzen der Kinder und Jugendlichen den Fasching einzuläuten. HoffnungDie Obfrau der Stadtgarde Innsbruck, Monika Lamprecht,...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Bildunterschrift: Präsentation des Siegerprojekts mit (v.re.) NHT-Geschäftsführer Markus Pollo, Vizebürgermeister Markus Lassenberger und Architekt Paul Ohnmacht.

NHT
Siegerprojekt für vierte Baustufe Pradler Saggen präsentiert

INNSBRUCK. Die Modernisierung der alten Südtiroler Siedlung im Pradler Saggen zählt zu den aktuell größten Wohnbauprojekten in der Landeshauptstadt. Bis Ende 2026 sollen am bestehenden Areal ca. 550 neue Wohnungen errichtet werden. Fertigstellung bis 2026Die NEUE HEIMAT TIROL (NHT) investiert insgesamt 110 Mio. Euro. Die ersten Wohnungen sind bereits bezogen. Jetzt steht auch der Sieger des Architekturwettbewerbs für den vierten und letzten Bauabschnitt fest. In dem anonymen Wettbewerb setzte...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Salz ersetzt Splittstreuung auf den Innsbrucker Radwegen.
Aktion 2

Schneeräumung (Umfrage)
Erstmals wird auf Hauptradwege Salz gestreut

INNSBRUCK. Der Winterdienst an den Hauptradrouten am Inn und bei der Sill wird ausgebaut bzw. verbessert. Ein gemeinsames Pilotprojekt der Ämter für Straßenbetrieb und Grünanlagen sieht die durchgängige Räumung und Salzbehandlung der Radwege in der laufenden Wintersaison bis Ende März vor. Auch Gehwege in diesem Bereich werden „schwarzgeräumt“, sprich durchgängig schneefrei gemacht. Insgesamt werden rund 21 Kilometer Radweg betreut. Winterdienstausbau„Radfahren ist neben zu Fuß gehen die...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Sicherheitsbänder ermöglichen den Zugang zu den Christkindlmärkten.
4

Bergweihnacht
So wird bei den Christkindlmärkten kontrolliert

INNSBRUCK. Mit 15. November starte die Bergweihnacht in Innsbruck. Für die Christkindlmärkte gibt es ein umfassendes Sicherheitskonzept, das auf Sicherheitsbänder aufbaut. Der traditionelle Nikolauseinzug von der Pfarrkirche St. Nikolaus zur Domkirche am 6. Dezember wird nicht durchgeführt. SicherheitskonzeptDie aktuelle Corona-Situation sowie die österreichweit verschärften Maßnahmen der Bundesregierung, die mit 8. November in Kraft getreten sind, bedingen eine notwendige verstärkte...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Innsbruck bietet zu allen Jahreszeiten eine Vielzahl an Sportmöglichkeiten.

"wir alle sind sport", Teil II
Die Grundlagen der Sportstadt

INNSBRUCK. "wir alle sind sport." Unter dieser Devise starten die BezirksBlätter Innsbruck eine Schwerpunktserie zur Sportstadt Innsbruck. Den Auftakt macht eine mehrteilige Vorstellung des Ergebnisberichtes zur Grundlagenarbeit des Sportentwicklungsplans (SEP). Was sperrig und trocken klingt, bietet umfangreiche und interessante Informationen rund um das Thema Sport in Innsbruck. Teil II: Die Grundlagen des Sports in Innsbruck. Die BedeutungDie Bedeutung des Sport- und Freizeitangebots für die...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Die Kompost-WC-Anlage beim Kiosk in Mariahilf soll wieder entfernt werden.

Mariahilf
Kompost-WC-Anlage soll wieder entfernt werden

INNSBRUCK. Beim Kiosk in Mariahilf wurde durch einen Beschluß im Stadtsenat eine Kompost-WC-Anlage errichtet. Aus hygienische Gründen - es fehlt die Möglichkeit des Händewaschens - fordert GR Depaoli die Entfernung der Anlage. Unterstützung bekommt Depaoli von der FPÖ. HygienegründeGR Gerald Depaoli in der Presseaussendung: „Das Kompostklo beim Kiosk im Innsbrucker Stadtteil Mariahilf ist aus hygienischen Gründen sofort zu entfernen! Es kann nicht sein, dass der Stadtsenat die Aufstellung von...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Auf den Spuren der legendären Bocksiedlung
5

Stadtarchiv/Stadtmuseum
Andreas Hofer und die Stadtpolitik sowie die legendäre Bocksiedlung

INNSBRUCK. Die Bocksiedlung  bestand aus ehemaligen Wohnwagen und einfachen Hütten. Jetzt wird die Geschichte der Bocksiedlung an neun Stationen erzählt. Durch Zufall entdeckte der Historiker Matthias Egger die Korrespondenz zwischen Andreas Hofer und der Stadtregierung. Die Ausstellung ist bis 25.2.2022 im Stadtmuseum zu sehen. Die BocksiedlungIm Bereich Gumppstraße, Langer Weg und Andechsstraße befand sich die ehemalige Bocksiedlung. Beengte Wohnverhältnisse und schwierige Lebensbedingungen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Faszination Sport in Innsbruck, eine mehrteilige Serie der BezirksBlätter Innsbruck zur Sportstadt.
Video 3

Sportstadt-Serie I (Video)
"wir alle sind sport"

INNSBRUCK. "wir alle sind sport." Unter dieser Devise starten die BezirksBlätter Innsbruck eine Schwerpunktserie zur Sportstadt Innsbruck. Den Auftakt macht eine mehrteilige Vorstellung des Ergebnisberichtes zur Grundlagenarbeit des Sportentwicklungsplans (SEP). Was sperrig und trocken klingt, bietet umfangreiche und interessante Informationen rund um das Thema Sport in Innsbruck. Teil I, die Vorstellung des Berichts und  der Anfang des Projektes. Video wir alle sind sport: die Sportstadt-Serie...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Die Neugestaltung Bozner Platz bewegt weiter die Gemüter.
2

Bozner Platz
Ökologischer Fußabdruck der neuen Bäume wird hinterfragt

INNSBRUCK. Die Neugestaltung des Bozner Platzes bleibt ein heisses Thema. Die geplante Platzgestaltung wird immer mehr kritisiert, der ökologische Gedanke bei einer artfremden Baumzulieferung aus Hamburg stößt auf Unverständnis und auch Anrainer sehen sich bisher keinerlei in den Entscheidungsprozess eingebunden. Die Innsbrucker SPÖ bekräftigt ihre ablehnende Haltung. Nein zum Millionen-Projekt"Die SPÖ-Innsbruck sagt Nein zu 5 bis 6 Millionen für das Projekt Bozner Platz" teilen StR Elisabeth...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Schwere Körperverletzung, Vergewaltigung und der Sprung in die Tiefe beschäftigen die Polizei in Wilten.

Irrer Tathergang
Mutmaßlicher Vergewaltiger sprang 9 Meter in die Tiefe

INNSBRUCK. Absichtliche schwere Körperverletzung, Vergewaltigung und der anschließende Sprung des Täters vom Balkon, die Polizei ist in Wilten mit einer Sammlung an Delikten unter Alkohol- und Drogeneinfluss konfrontiert. Innsbrucks Bergrettung war im "Halloween"-Einsatz. In der Reichenau kam es zu schweren Sachbeschädigungen an 37 Fahrzeugen. TatabalaufDie Polizei teilt in ihrer Presseaussendung den Tatablauf mit: Am 2. November 2021 gegen 01:00 Uhr kam es in einer Wohnung in Innsbruck...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Eine junge Liste, mit Lisa Peer an der Spitze, tritt bei der Wahl des TVB-Innsbruck und seine Feriendörfer in der Stimmgruppe 3 an.

Starke Ansage
Junge Liste mit bekannten Namen bei der TVB Innsbruck-Wahl

INNSBRUCK. Die Vollversammlung des Innsbruck Tourismus findet am 29. November im Messeforum statt.  Als Tagesordnungspunkt 7 steht die Wahl der Mitglieder des Aufsichtsrates auf dem Programm. Eine junge Liste mit bekannten Namen wie Lisa Peer, Eduard Fröschl jun., Patrick Liebhart, Thomas Höpperger oder Philipp Plattner, will in Zukunft mitmischen. MitgestaltungDie Chance auf Mitgestaltung im TVB-Innsbruck möchte eine Gruppe junger Unternehmerinnen und Unternehmer nutzen. Daher tritt bei den...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Der Spielplatz im Hofgarten geht in den Winterschlaf über.
2

BezirksBlätter vor Ort Innenstadt
Wenig Platz für Kinder und kaum Grün auf den Plätzen

INNSBRUCK. Die Innenstadt hat viel zu bieten. Für den Schwerpunkt BezirksBlätter Innsbruck vor Ort waren aber nicht das Shoppingerlebnis oder die gastronomischen Angebote im Mittelpunkt. Die Redaktion warf einen Blick auf die Plätze der Innenstadt, mit einem nüchternen Ergebnis. Wenig Platz für KinderIm Süden des Hofgartens befindet sich der große Spielbereich mit vielen attraktiven Spielmöglichkeiten. Ein großer Sandspielbereich, ein Wasserspiel und die Spielburg mit den verschiedensten...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
3G-Regel am Arbeitsplatz in Kraft, der 3G-Nachweis muss vorgelegt werden.

Corona
3G-Regel am Arbeitsplatz in Kraft, Viruskonzentration steigt

INNSBRUCK. Ab heute ist die 3G-Regel am Arbeitsplatz anzuwenden, die Verschärfungen der Coronaregeln des Landes treten am 8.11. in Kraft, die Viruskonzentration in Innsbruck zeigt einen starken Anstieg. 3G-RegelMit 1. November ist die 3G-Regel am Arbeitsplatz anzuwenden. Bis Mitte des Monats gibt es noch eine Übergangsfrist, während der man alternativ eine FFP2-Maske anlegen kann. Dann gilt praktisch für jeden, getestet, während der vergangenen 360 Tage geimpft oder im letzten halben Jahr...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Feuerwehren im Einsatz beim Waldbrand in Hötting.
Video

Sonntagsbilanz (Video)
Böller als neue Halloween-Unart, Politsatirevideo und Waldbrände

INNSBRUCK. Verkleidete Kinder mit der Devise "süsses oder saures" oder Halloweenpartys sind bekannt, die enorme Anzahl an Böller bis hin zum Feuerwerk sorgte für Verärgerung. Ein satirisches Politvideo beschäftigt sich mit schrecklichen politischen Funden im Keller und Feuerwehr im Einsatz bei Bränden sowie Zeugenaufruf der Polizei nach Windböenunfall. Neue Halloween-UnartKinder an der Haustüre oder Partystimmung in den Lokalen ist zu Halloween eine Selbstverständlichkeit geworden. Neu war in...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Der Föhnsturm richtete schwere Schäden an, ein Mann wurde lebensbedrohlichen verletzt.
2

Föhnsturm
Fahrzeugbrand und Zelt durch Windböe verblasen

INNSBRUCK. Der Föhnsturm sorgte durch die Böen für schwere Verletzungen bei einem freiwilligen Veranstaltungsmitarbeiter. Beim Baggersee hat vermutlich brennendes Herbstlaub einen Fahrzeugbrand ausgelöst. Zelt von Windböe verblasenAm 30.10.2021 wurde für eine Veranstaltung in Innsbruck ein Veranstaltungszelt aufgestellt. Im Laufe der Veranstaltung wurde das Zelt durch starke Windböen gehoben und Gegenstände durch die Luft gewirbelt. Als sich das Zelt vom Boden löste und kippte, wurde ein...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Die Neugestaltung Bozner Platz wurde beschlossen, Nachwehen gibt es aber trotzdem.
Aktion 5

Bozner Platz (Umfrage)
Drama statt Happy End

INNSBRUCK. Drama statt Happy End. Anstelle von Einigkeit der Parteien und Vorfreude der Bevölkerung auf einen neuen Bozner Platz, gibt es politische Nachwehen und Aufsichtsbeschwerden. Die Neugestaltung Bozner Platz steht zumindest politisch unter keinem guten Stern. Dauerthema2016 hat der Innenstadtverein etliche Gesprächsrunden mit Anrainern, Geschäftsinhabern, Stakeholdern und politisch Zuständigen organisiert und dabei ein Rohkonzept für die Umgestaltung entworfen – das von den meisten...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Die Bezirksblätter Salzburg verlosen diesen Sitzsack (Design laut Foto), der eine Länge von 170 cm und eine Breite von 130 cm hat, unter all ihren meinbezirk-Newsletter-Abonnenten.
1 1 3

Newsletter-Gewinnspiel
Gehört dieser Riesen-Sitzsack schon bald dir?

Mit dem meinbezirk-Newsletter bist du immer up to date. Zudem gibt es regelmäßig tolle Gewinnspiele und Gutschein-Aktionen exklusiv für Abonnenten. Dieses Mal verlosen wir einen Riesen-Sitzsack: Er könnte schon bald dir gehören! SALZBURG (tres).  Verwandle dein Zuhause in den gemütlichsten Ort der Welt! Mit unserem hochwertigen und neuen Bezirksblätter Riesen-Sitzsack liegst du auf deinem Balkon, in deinem Garten oder Wohnzimmer quasi wie auf Wolken. Er ist so groß, dass du darauf nicht nur...

  • Salzburg
  • Theresa Kaserer-Peuker

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.