Stadtblatt

Beiträge zum Thema Stadtblatt

Dieses Bild stammt von der Gemeinderatssitzung im Jänner 2020. Momentan sind (fast) alle Gemeinderatsmitglieder im Home-Office.
  6

Gemeinderäte im Fokus
Vom Garteln bis zum Homeschooling

Garteln, die Nachbarn unterstützen, kochen, backen, Videoanrufe mit den Kindern abwickeln, in sich kehren, das Unternehmen retten, Buch lesen, malen, die Kinder beim Homeschooling unterstützen: Den Innsbrucker Gemeinderäten und Gemeinderätinnen wird trotz beschränktem Alltagsleben nicht langweilig. INNSBRUCK. Das STADTBLATT hat sie nicht nur gefragt, wie sie die Zeit zuhause verbringen, sondern auch, wie sie nun ihrer Arbeit im Home-Office nachkommen. Stadträtin Christine...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
Die IKB bereiten die Umstellung auf Smart Meter vor.

Umfrage der Woche
Einführung der Smart Meter

INNSBRUCK. Herkömmliche Stromzähler sind analog und ihre Technik ist über hundert Jahre alt. Deshalb werden in Tirol Smart Meter eingeführt. In Innsbruck erfolgt die Einführung durch die IKB. Passend dazu die Stadtbatt-Online Umfrage der Woche. Die IKB sehen eine Vielzahl an Vorteilen: "Mit einem intelligenten Stromzähler können Sie Ihren persönlichen Stromverbrauch beobachten, analysieren und kostensparend anpassen. Dazu liefern Ihnen Smart Meter – je nach Einstellung – laufende...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Die (beinahe) leere Hauptbibliothek an der Innsbrucker Uni: Zu Beginn des Semesters ein unüblicher Anblick
  12

Lehrveranstaltungen abgesagt
Ein Corona-Lokalaugenschein an der Innsbrucker Uni

Der Coronavirus ist auch in der Innsbruck Universität angekommen: Zwei Studenten wurden positiv getestet. Nun wurden – just zu Semesterbeginn – sämtliche Lehrveranstaltungen abgesagt. Die Ungewissenheit, wie es nun mit den Lehrverantsaltungen weitergehen wird, ist groß. INNSBRUCK. Plötzlich haben sich die Ereignisse überschlagen. Reisewarnung für Italien und Absage von Lehrveranstaltungen: Auch die Innsbrucker Universität treffen die Maßnahmen rund um den Coronavirus hart. Etliche Südtiroler...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
Brauchen wir ein Pfandsystem für Plastikflaschen?

Umfrage
Brauchen wir ein Pfandsystem für Plastikflaschen?

INNSBRUCK. Welchen Beitrag können wir zur Verbesserung unserer ökologischen Situation leisten? Tagtäglich beschäftigen wir uns mit dieser Frage und versuchen, interessante Lösungen zu finden. Ein großes Thema sind dabei auch Plastikflaschen. Aktuell gibt es Überlegungen ein Pfandsystems für Einweggebinde einzuführen. Machen Sie mit bei der Stadtblatt-Umfrage und sagen Sie Ihre Meinung. Das Ergebnis der Umfrage können Sie im nächsten Stadtblatt nachlesen. Weitere Nachrichten aus...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Auch verkleidet schmeckt die Bezirksblätter-Zuckerwatte.

Umfrage
Was sagen Sie zum Faschingsdienstag?

INNSBRUCK. Der Fasching gilt als fünfte Jahreszeit und bietet eine Vielzahl an Veranstaltungen. Die bekannten Brauchtumsgruppe in Innsbruck wie in Hötting, Arzl oder Amras zeigen in diesen Zeit ihr Können. Der Fasching in St. Nikolaus, organisiert von der Faschingsgilde, ist legendär. Außerdem gibt es auch in vielen Lokalen am unsinnigen Donnerstag und am Faschingsdienstag Veranstaltungen. In Diskussion steht jetzt wieder der "Innenstadtfasching". Dazu unsere aktuelle...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Wie funktioniert bei Ihnen die Postzustellung.

Umfrage
Wie zufrieden sind Sie mit der Post?

INNSBRUCK. Nicht nur die Postamtschließung im O-Dorf bewegt die Gemüter. Auch die Zustellung der Post sorgt für Diskussionen, Kritik und Aufregung. Immer wieder melden sich Bewohner aus den verschiedenen Stadtteilen und berichten über falsche oder fehlende Postzustellungen. Wir wollen von Ihnen wissen, wie zufrieden sind Sie mit der Postzustellung. Weitere Nachrichten aus Innsbruck finden Sie hier

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Lisa Ruetz (beim Angriff) ist leidenschaftliche Footballerin und spielt meistens in der Defensive oder als "Running Back".
  10

Porträt
American Football: Ein Sport für Mädchen

Schnell und brutal: American Football ist männlich. Oder doch nicht? Footballerin Lisa Ruetz im Porträt. IBK/GRINZENS/TELFS. Wenn ein Mann das macht, ist er ein harter Kerl, wenn eine Frau, dann vor allem eines: verrückt. Und das ist etwas, was der 21-jährigen Lisa Ruetz gewaltig auf die Nerven geht. "Es schaut schlimmer aus, wie es ist", erzählt Lisa gleich am Anfang des Gespräches. Denn als Frau wird sie ständig mit den Vorurteilen ihrer Mitmenschen konfrontiert, wenn sich...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
Stadtblatt-Redakteurin Lisa Gold

Stadtblatt-Kommentar
Das neue Jahr mit "guten Geschichten" füllen

Jetzt, nur wenige Tage nach dem Jahreswechsel, begegnet uns das neue Jahr noch völlig undefiniert. Wie ein leeres Buch, das mit Geschichten, Momenten und Erfahrungen erst geschrieben werden muss. Insofern verwundert es nicht, dass viele Menschen um diese Zeit den drängenden Wunsch in sich tragen, manche Dinge besser, schöner, intensiver zu machen. Um am Ende des Jahres vor einem vollgeschriebenen Buch zu sitzen, das vor "guten Geschichten" nur so strotzt. Definitiv eine gute Geschichte für...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Das Stadtblatt auf lokaler Spurensuche im Bericht der Historikerkommission
  2

Spurensuche
Innsbruck und der Bericht der Historikerkommission

INNSBRUCK. Die Freiheitliche Partei Österreich hat ihren Bericht der Historikerkommission veröffentlicht. Auf 668 Seiten versucht die FPÖ verschiedensten Fragen ihrer Geschichte und Entwicklung auf den Grund zu gehen. Das Stadtblatt hat sich auf eine lokale Spurensuche begeben. 174 mal wird der Suchbegriff Innsbruck in diesem Werk gefunden. Dies liegt vor allem auch an der Tatsache, das Innsbruck als Universitätsstandort bei den Veröffentlichungen von verschiedenen Werken alsOrt angegeben wird....

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Auch wenn im Stadtblatt-Büro Ruhe herrscht, kommt Ihr Stadtblatt natürlich zu Ihnen.

Stadtblatt
Trotz Redaktionsurlaub kommt Ihr Stadtblatt

INNSBRUCK. Wir sind auf Redaktionsurlaub und legen mit unserer Arbeit am 2.1.2020 wieder los. Ihr Stadtblatt kommt aber natürlich wie gewohnt zu Ihnen. Am 25.12. erscheint unsere Ausgabe mit Infos zur INNS'zenierung und dem Wirtschaftsstandort Innsbruck sowie dem großen Jahresrückblick 2019 vom Jänner bis zum Juni. Am 1.1.2020 gibt es dann die Ausgabe mit Neuigkeiten über die Sillschlucht und aus Sankt Nikolaus sowie dem zweiten Teil des Jahresrückblick 2019 mit Juli bis...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Adventstimmung in der Tiroler Landeshauptstadt. Welcher Christkindlmarkt ist Ihr Lieblingsmarkt?
 2

Umfrage
Welcher der Neun Christkindlmärkte ist Ihr Liebling?

Das Stadtblatt sucht den beliebtesten Christkindlmarkt Innsbrucks. Ihr Stimme zählt. Welches Ambiente fasziniert Sie am meisten, wo fühlen Sie sich wohl, welcher Christkindlmarkt sorgt für Ihre Adventstimmung? Mehr Nachrichten aus Innsbruck finden Sie hier

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
"Xalko" von Samir Mermer bewegte viele Menschen.
  2

Kultur
500 BesucherInnen beim InnContro Filmfestival

Zum zweiten Mal haben Eric Bayala und sein Team das InnContro Filmfestival durchgeführt. An drei Tagen wurden Filme zum Thema "Arbeit im Kontext von Migration" gezeigt. Auch nächstes Jahr wird das Filmfestival, welches den Fokus auf Migration, Diversität und Alltag setzt, stattfinden. Zu welchem Schwerpunkt stellt sich in den nächsten Wochen nach einem Teamtreffen heraus. INNSBRUCK. Zum Festival kamen heuer 500 BesucherInnen, um sich nicht nur die Filme anzuschauen, sondern auch in den...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
Das nächste Mal ist OFFTANZ Tirol im Sillwerk am 12. Dezember 2019 zu sehen.
  5

OFFTANZ Tirol im Brux und im Sillwerk

Mit gleich zwei Produktionen gibt das KünstlerInnen-Kollektiv OFFTANZ Tirol in diesen Wochen ein kraftvolles Lebenszeichen. – Eine Theaterkritik von OFFTANZ Tirol INNSBRUCK. Auf Emmanuelle Vinhs Performance "die SPUR. einer chance", die sie gemeinsam mit den Tänzerinnen Tamara Maksymenko und Eva Müller, dem Musiker Andreas Tentschert, der Fotografin Christina Schmölz und der Bühnenbildnerin Veronika Stemberger erarbeitete und die vergangenes Wochenende im Brux ihre begeistert aufgenommene...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
Bei der Bushaltestelle in der Anichstraße ereignete sich der Unfall.

Polizeimeldung
Zusammenstoß zwischen Taxi und Fußgängerin

Der Unfall ereignete sich am hellichten Tag. INNSBRUCK. Dabei wollte eine 58-jährige Österreicherin die Anichstraße auf Höhe der Bushaltestelle überqueren, als ein 28-jähriger österreichischer Taxilenker sie übersah. Es kam es zu einem Zusammenstoß, wobei die Fußgängerin auf die Motorhaube und schließlich auf die Fahrbahn geschleudert wurde. Sie verletzte sich dabei unbestimmten Grades, wurde aber nicht in die Klinik geliefert. Sie wird sich bei Bedarf selbstständig in ärztliche Behandlung...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
Viele kostümierte Läufer werden zum 19. IKB Silvesterlauf am 31. Dezember erwartet.
  Aktion

Aktion beendet
10 Startplätze für den Innsbrucker Silvesterlauf zu gewinnen

Aufwärmen, laufen, feiern. Das Miteinander steht beim Innsbrucker Silvesterlauf im Vordergrund. Neuer Standort, vertrauter Ablauf. Mit neuen Lichteffekten und viel Musik lockt der Innsbrucker Silvesterlauf rund 1.000 Läufer in die Innenstadt. Start vor dem Goldenen DachlSchon traditionell, jedoch immer wieder ein besonderes Erlebnis bietet der Innsbrucker Silvesterlauf. Wenn es dunkel wird in den Gassen, fällt der Startschuss für die 19. Auflage, dieses Mal vor dem Innsbrucker Wahrzeichen,...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Edith Ettlmayr übernahm die Leitung der Markthalle nach Turbulenzen vor zwei Monaten von Kurt Dengg.
  5

Interview
"Ich muss es schaffen, das Erlebnis 'Markthalle' zu transportieren"

Nach einer turbulenten Übernahme soll jetzt Ruhe einkehren. Die Markthallenleiterin im Gespräch. STADTBLATT: Warum haben Sie sich für die Stelle beworben? Edith Ettlmayr: Ich mag Lebensmittel und Menschen, und das war eine gute Kombination. Ich bin Zeit meines Lebens mit guten Lebensmitteln aufgewachsen. Meine Mutter ist Köchin, meine beiden Großmütter waren Landwirtinnen. Im Rahmen meines Gastrosophie-Studiums hat es mich interessiert, wie das Marktleben in Innsbruck war. Ein theoretisches...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
Ferdinand Neu, Uschi Klee, Bürgermeister Georg Willi und Albert Tschallener (Bezirksblätter) mit dem traditionellen Schaf, der Weihnachtskugel und dem Plakat für den Einzug 2019.

Innsbruck
Christkindleinzug am 22. Dezember

Strahlende Kinderaugen und viele freudige Gesichter gibt es am 22. Dezember in der Innsbrucker Innenstadt. Dann wird in liebgewonnerer Tradition der Christkindleinzug zelebriert. INNSBRUCK. Die Vorbereitungen und Vorarbeiten für den traditionellen Christkindleinzug in Innsbruck laufen auf Hochtouren. Die teilnehmende Schüler haben die ersten Singproben, die seit 2004 imEinsatz stehenden Mäntel werden aus dem Lager geholt, die logistische Fragen, wie die Anlieferung der Kutsche oder die...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Noch bis zum 15. November steht die Bahn still.
  26

Revision bis 15. November
"Wellness" für die Bahn

So kurz wie noch nie: Die Nordkettenbahnen gaben heuer in der Herbstrevision ordentlich Gas. Am 16. November fährt die Hungerburgbahn und die Bahnen auf die Nordkette wieder. INNSBRUCK. "Ich geb dir lieber nicht die Hand"– Thomas Keil ist der Betriebsleiter der Nordkettenbahnen, zeigt mir seine Handflächen und lacht. Seine Hände sind ölig-schwarz von der Arbeit. Er führt mich in das Herz der Bahn, dorthin, wo die vier Motoren stehen, die die Bahn am Laufen halten. Insgesamt gibt es zwei...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
Das Gerechte Innsbruck hat ein kleines Team und hohe Klickzahlen. Dabei nimmt es Depaoli in seinen "Wutvideos" nicht immer so ernst mit der Wahrheit.
 1   2

Gemeinderat 2.0
Servus Innsbruck und servus Tirol

Es gibt keinen anderen Gemeinderat der Stadt Innsbruck, der sich so in Szene setzt, wie Gerald Depaoli. INNSBRUCK. In Zeiten, in denen sich Politiker und Parteien gegenseitig wegen Facebookaccounts klagen (siehe H. C. Strache und die FPÖ), geht ein Innsbrucker Gemeinderat unbehelligt seinen Social-Media-Weg weiter. Gerald Depaoli vom Gerechten Innsbruck wurde schon von vielen Gegnern belächelt. Mit seinen Videos kassierte er anfangs vor allem Spott und Häme ein. Heute teilen hunderte...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
Roland Leitner (Bezirksblätter Key Account Manager) überraschte Stefanie Spörr und das Team der Wirtschaftskammer Tirol mit leckeren Frühstückskipferln.
 1  1   3

16. Oktober: Tag des Brotes
Frische Frühstückskipferl zum "Tag des Brotes"

Der 16. Oktober war der "Internationale Tag des Brotes". Eine gute Gelegenheit, an dieses wichtige Grundnahrungsmittel zu erinnern. Unsere heimischen BäckerInnen spielen in der Produktion und Versorgung eine zentrale Rolle. Die Bezirksblätter als medialer Nahversorger wissen bestens über die Bedeutung unserer BäckerInnen und der von ihnen gefertigten Brotwaren Bescheid. Den Tag des Brotes haben wir genützt, um unsere Kunden mit frischen Frühstückskipferln zu überraschen. Tirolweit wurden von...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Thomas Elzenbaumer und Sandra Kriegl von der Raiffeisenlandesbank Tirol.
  7

Die Raiffeisenlandesbank lud zum Lachen ein – mit Video

IBK (acz). Mehrere hundert Gäste pilgerten in das Congress nach Innsbruck, um Thomas Maurer im Rahmen des Raiffeisenlandesbank-Kabarettabends miterleben zu dürfen. Jährlich organisiert das RLB diesen Abend für seine KundInnen. Der Wiener Kabarettist erzählte dabei von Vergangenheit und Zukunft, von Digitalisierung und Pflege und wie unsere Welt in 20, 30, 40 Jahren aussehen könnte. Gekommen sind an diesem Abend KundInnen und Geschäftspartner der Raiffeisenlandesbank. Vorstand Thomas Wass hieß...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
Zunächst noch im Gleichklang: Jasmine Fan und Marion Sparber in „Ohne Zwei“.

Kultur
Orchestermusik und Tanz neu vereint

Mit der Reihe „konzertanz“ hat das Vier und Einzig in der Hallerstraße vor sechs Jahren ein eigenes Veranstaltungsformat kreiert – eine Besprechung von Christine FREI INNSBRUCK. Es ist alles irgendwie anders im Vier und Einzig, näher, persönlicher, das macht auch den besonderen Reiz für das Publikum aus. Da ist die eindrucksvolle seitliche Treppe im Konzertsaal, die natürlich vielfach schon bespielt wurde in den letzten Jahren, über die man in den Pausen und vor allem hinterher...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
Erlebnisberg Bergisel: u.a. mit Sonderführungen für Kinder und Erwachsene ins Riesenrundgemälde.
  2

ORF Radio Tirol Sommerfrische 2019
Zum Abschluss ruft die Landeshauptstadt

Das Ende der „ORF Radio Tirol Sommerfrische“ geht in Innsbruck mit tollen Stationen über die Bühne. Kletterzentrum Am ersten Tag der Innsbruck-Woche besuchen wir mit der ORF Radio Tirol Sommerfrische in Innsbruck das Kletterzentrum. Der Szenetreffpunkt für Kletterfans – egal ob Anfänger, Hobbykletterer oder Profi. Stadtbibliothek In der neuen Stadtbibliothek Innsbruck gibt es nicht nur über 70.000 Medien zu entdecken. Seit November 2018 hat sich das größte Wohnzimmer der Stadt zu einem...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Helmut Hager ist Branddirektor der Feuerwehr Innsbruck.
  3

Feuerwehr-Interview
"Wir sind die Mädchen für alles"

Er ist seit vier Jahren Chef der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehren in Innsbruck und rückte in den letzten Monaten zu mehreren Großeinsätzen aus. Das STADTBLATT sprach mit Helmut Hager über Feuer, Frauen und Autos. STADTBLATT: In letzter Zeit hat es in Innsbruck häufig gebrannt. Hat Feuer eine Saison? Helmut Hager: Man kann nicht sagen, dass Feuer eine Saison hat. Es gibt natürlich Einsätze, die man an bestimmten Jahreszeiten festmachen kann, wie Hochwasser oder der klassische...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.