Stadtblatt

Beiträge zum Thema Stadtblatt

Lokales
"Xalko" von Samir Mermer bewegte viele Menschen.
2 Bilder

Kultur
500 BesucherInnen beim InnContro Filmfestival

Zum zweiten Mal haben Eric Bayala und sein Team das InnContro Filmfestival durchgeführt. An drei Tagen wurden Filme zum Thema "Arbeit im Kontext von Migration" gezeigt. Auch nächstes Jahr wird das Filmfestival, welches den Fokus auf Migration, Diversität und Alltag setzt, stattfinden. Zu welchem Schwerpunkt stellt sich in den nächsten Wochen nach einem Teamtreffen heraus. INNSBRUCK. Zum Festival kamen heuer 500 BesucherInnen, um sich nicht nur die Filme anzuschauen, sondern auch in den...

  • 29.11.19
Lokales
Das nächste Mal ist OFFTANZ Tirol im Sillwerk am 12. Dezember 2019 zu sehen.
5 Bilder

OFFTANZ Tirol im Brux und im Sillwerk

Mit gleich zwei Produktionen gibt das KünstlerInnen-Kollektiv OFFTANZ Tirol in diesen Wochen ein kraftvolles Lebenszeichen. – Eine Theaterkritik von OFFTANZ Tirol INNSBRUCK. Auf Emmanuelle Vinhs Performance "die SPUR. einer chance", die sie gemeinsam mit den Tänzerinnen Tamara Maksymenko und Eva Müller, dem Musiker Andreas Tentschert, der Fotografin Christina Schmölz und der Bühnenbildnerin Veronika Stemberger erarbeitete und die vergangenes Wochenende im Brux ihre begeistert aufgenommene...

  • 29.11.19
Lokales
Bei der Bushaltestelle in der Anichstraße ereignete sich der Unfall.

Polizeimeldung
Zusammenstoß zwischen Taxi und Fußgängerin

Der Unfall ereignete sich am hellichten Tag. INNSBRUCK. Dabei wollte eine 58-jährige Österreicherin die Anichstraße auf Höhe der Bushaltestelle überqueren, als ein 28-jähriger österreichischer Taxilenker sie übersah. Es kam es zu einem Zusammenstoß, wobei die Fußgängerin auf die Motorhaube und schließlich auf die Fahrbahn geschleudert wurde. Sie verletzte sich dabei unbestimmten Grades, wurde aber nicht in die Klinik geliefert. Sie wird sich bei Bedarf selbstständig in ärztliche Behandlung...

  • 22.11.19
Sport
Viele kostümierte Läufer werden zum 19. IKB Silvesterlauf am 31. Dezember erwartet.

Aktion beendet
10 Startplätze für den Innsbrucker Silvesterlauf zu gewinnen

Aufwärmen, laufen, feiern. Das Miteinander steht beim Innsbrucker Silvesterlauf im Vordergrund. Neuer Standort, vertrauter Ablauf. Mit neuen Lichteffekten und viel Musik lockt der Innsbrucker Silvesterlauf rund 1.000 Läufer in die Innenstadt. Start vor dem Goldenen DachlSchon traditionell, jedoch immer wieder ein besonderes Erlebnis bietet der Innsbrucker Silvesterlauf. Wenn es dunkel wird in den Gassen, fällt der Startschuss für die 19. Auflage, dieses Mal vor dem Innsbrucker Wahrzeichen,...

  • 20.11.19
Lokales
Edith Ettlmayr übernahm die Leitung der Markthalle nach Turbulenzen vor zwei Monaten von Kurt Dengg.
5 Bilder

Interview
"Ich muss es schaffen, das Erlebnis 'Markthalle' zu transportieren"

Nach einer turbulenten Übernahme soll jetzt Ruhe einkehren. Die Markthallenleiterin im Gespräch. STADTBLATT: Warum haben Sie sich für die Stelle beworben? Edith Ettlmayr: Ich mag Lebensmittel und Menschen, und das war eine gute Kombination. Ich bin Zeit meines Lebens mit guten Lebensmitteln aufgewachsen. Meine Mutter ist Köchin, meine beiden Großmütter waren Landwirtinnen. Im Rahmen meines Gastrosophie-Studiums hat es mich interessiert, wie das Marktleben in Innsbruck war. Ein theoretisches...

  • 13.11.19
Lokales
Ferdinand Neu, Uschi Klee, Bürgermeister Georg Willi und Albert Tschallener (Bezirksblätter) mit dem traditionellen Schaf, der Weihnachtskugel und dem Plakat für den Einzug 2019.

Innsbruck
Christkindleinzug am 22. Dezember

Strahlende Kinderaugen und viele freudige Gesichter gibt es am 22. Dezember in der Innsbrucker Innenstadt. Dann wird in liebgewonnerer Tradition der Christkindleinzug zelebriert. INNSBRUCK. Die Vorbereitungen und Vorarbeiten für den traditionellen Christkindleinzug in Innsbruck laufen auf Hochtouren. Die teilnehmende Schüler haben die ersten Singproben, die seit 2004 imEinsatz stehenden Mäntel werden aus dem Lager geholt, die logistische Fragen, wie die Anlieferung der Kutsche oder die...

  • 13.11.19
Lokales
Noch bis zum 15. November steht die Bahn still.
26 Bilder

Revision bis 15. November
"Wellness" für die Bahn

So kurz wie noch nie: Die Nordkettenbahnen gaben heuer in der Herbstrevision ordentlich Gas. Am 16. November fährt die Hungerburgbahn und die Bahnen auf die Nordkette wieder. INNSBRUCK. "Ich geb dir lieber nicht die Hand"– Thomas Keil ist der Betriebsleiter der Nordkettenbahnen, zeigt mir seine Handflächen und lacht. Seine Hände sind ölig-schwarz von der Arbeit. Er führt mich in das Herz der Bahn, dorthin, wo die vier Motoren stehen, die die Bahn am Laufen halten. Insgesamt gibt es zwei...

  • 13.11.19
Lokales
Das Gerechte Innsbruck hat ein kleines Team und hohe Klickzahlen. Dabei nimmt es Depaoli in seinen "Wutvideos" nicht immer so ernst mit der Wahrheit.
2 Bilder

Gemeinderat 2.0
Servus Innsbruck und servus Tirol

Es gibt keinen anderen Gemeinderat der Stadt Innsbruck, der sich so in Szene setzt, wie Gerald Depaoli. INNSBRUCK. In Zeiten, in denen sich Politiker und Parteien gegenseitig wegen Facebookaccounts klagen (siehe H. C. Strache und die FPÖ), geht ein Innsbrucker Gemeinderat unbehelligt seinen Social-Media-Weg weiter. Gerald Depaoli vom Gerechten Innsbruck wurde schon von vielen Gegnern belächelt. Mit seinen Videos kassierte er anfangs vor allem Spott und Häme ein. Heute teilen hunderte...

  • 23.10.19
  •  1
Leute
Roland Leitner (Bezirksblätter Key Account Manager) überraschte Stefanie Spörr und das Team der Wirtschaftskammer Tirol mit leckeren Frühstückskipferln.
3 Bilder

16. Oktober: Tag des Brotes
Frische Frühstückskipferl zum "Tag des Brotes"

Der 16. Oktober war der "Internationale Tag des Brotes". Eine gute Gelegenheit, an dieses wichtige Grundnahrungsmittel zu erinnern. Unsere heimischen BäckerInnen spielen in der Produktion und Versorgung eine zentrale Rolle. Die Bezirksblätter als medialer Nahversorger wissen bestens über die Bedeutung unserer BäckerInnen und der von ihnen gefertigten Brotwaren Bescheid. Den Tag des Brotes haben wir genützt, um unsere Kunden mit frischen Frühstückskipferln zu überraschen. Tirolweit wurden von...

  • 18.10.19
  •  1
  •  1
Lokales
Thomas Elzenbaumer und Sandra Kriegl von der Raiffeisenlandesbank Tirol.
7 Bilder

Die Raiffeisenlandesbank lud zum Lachen ein – mit Video

IBK (acz). Mehrere hundert Gäste pilgerten in das Congress nach Innsbruck, um Thomas Maurer im Rahmen des Raiffeisenlandesbank-Kabarettabends miterleben zu dürfen. Jährlich organisiert das RLB diesen Abend für seine KundInnen. Der Wiener Kabarettist erzählte dabei von Vergangenheit und Zukunft, von Digitalisierung und Pflege und wie unsere Welt in 20, 30, 40 Jahren aussehen könnte. Gekommen sind an diesem Abend KundInnen und Geschäftspartner der Raiffeisenlandesbank. Vorstand Thomas Wass hieß...

  • 17.10.19
Lokales
Zunächst noch im Gleichklang: Jasmine Fan und Marion Sparber in „Ohne Zwei“.

Kultur
Orchestermusik und Tanz neu vereint

Mit der Reihe „konzertanz“ hat das Vier und Einzig in der Hallerstraße vor sechs Jahren ein eigenes Veranstaltungsformat kreiert – eine Besprechung von Christine FREI INNSBRUCK. Es ist alles irgendwie anders im Vier und Einzig, näher, persönlicher, das macht auch den besonderen Reiz für das Publikum aus. Da ist die eindrucksvolle seitliche Treppe im Konzertsaal, die natürlich vielfach schon bespielt wurde in den letzten Jahren, über die man in den Pausen und vor allem hinterher...

  • 25.09.19
Lokales
Erlebnisberg Bergisel: u.a. mit Sonderführungen für Kinder und Erwachsene ins Riesenrundgemälde.
2 Bilder

ORF Radio Tirol Sommerfrische 2019
Zum Abschluss ruft die Landeshauptstadt

Das Ende der „ORF Radio Tirol Sommerfrische“ geht in Innsbruck mit tollen Stationen über die Bühne. Kletterzentrum Am ersten Tag der Innsbruck-Woche besuchen wir mit der ORF Radio Tirol Sommerfrische in Innsbruck das Kletterzentrum. Der Szenetreffpunkt für Kletterfans – egal ob Anfänger, Hobbykletterer oder Profi. Stadtbibliothek In der neuen Stadtbibliothek Innsbruck gibt es nicht nur über 70.000 Medien zu entdecken. Seit November 2018 hat sich das größte Wohnzimmer der Stadt zu einem...

  • 26.08.19
Lokales
Helmut Hager ist Branddirektor der Feuerwehr Innsbruck.
3 Bilder

Feuerwehr-Interview
"Wir sind die Mädchen für alles"

Er ist seit vier Jahren Chef der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehren in Innsbruck und rückte in den letzten Monaten zu mehreren Großeinsätzen aus. Das STADTBLATT sprach mit Helmut Hager über Feuer, Frauen und Autos. STADTBLATT: In letzter Zeit hat es in Innsbruck häufig gebrannt. Hat Feuer eine Saison? Helmut Hager: Man kann nicht sagen, dass Feuer eine Saison hat. Es gibt natürlich Einsätze, die man an bestimmten Jahreszeiten festmachen kann, wie Hochwasser oder der klassische...

  • 16.08.19
Freizeit
2 Bilder

Happy Nightskate 2019
Im Pyjama auf Innsbrucks Straßen

Auch beim letzten Happy Nightskate 2019 folgten rund 1.000 TeilnehmerInnen dem Aufruf des Happy Fitness noch einmal durch Innsbrucks Straßen bei Nacht zu rollen. Am Mittwoch den 31.07.2019 fand der letzte Happy Nightskate im heurigen Jahr unter dem Motto „Pyjamaparty statt. Passend zum Motto haben sich viele Skaterinnen und Skater in schrille, bunte und ausgefallene Pyjama-Outfits, geworfen. Dank Life Radio gab es auch richtigen Sound um durch die Straßen Innsbruck‘s zu skaten. 1.000...

  • 02.08.19
Sport
Leon, Desiree und Marina hatten viel Spaß.
17 Bilder

Happy Nightskate 2019
Happy Nightskate bringt Innsbruck zum Leuchten

Am 24. Juli fand, wie jeden Mittwoch im Juni und Juli, der Happy Nightskate statt. Das Motto diese Woche lautete "Lichterabend - Alles was leuchtet muss mit" und wurde von zahlreichen Skatern perfekt umgesetzt. Die Strecke führte über 17 Kilometer quer durch Innsbruck und das Happy Fitness Team wurde von vielen freiwilligen Helfern, der Polizei und der Rettung unterstützt. Für den perfekten Sound zum Skaten sorgte Life Radio Tirol. Nächsten Mittwoch, den 31.7.2019, findet der Nightskate...

  • 25.07.19
Lokales
90er-Partystimmung bei Marion, Paul und Franzi
35 Bilder

Happy Nightskate 2019
Schrille Outfits und Partymusik aus den 90ern

Grell und Bunt ging es diese Woche beim Nightskate zu. Unter dem Motto "90er Jahre Disco Fever - Neon ist in!" ging es für 1.000 Skater bei angenehmen Temperaturen auf Innsbrucks Straßen. Von Backstreet Boys über die Spice Girls bis hin zu Britney Spears – Life Radio Tirol sorgte mit den größten Hits aus den 90ern für beste Partystimmung. Um die Sicherheit auf der rund 17 km langen Strecke kümmerten sich wie jede Woche Polizei, Rettung und zahlreiche freiwillige Helfer. Nächste Woche...

  • 11.07.19
Lokales
Motto des Abends zu 100% erfüllt!
37 Bilder

Happy Nightskate 2019
Dirndln, Tracht und die Jungen Zillertaler auf Skates

"Dirndl und Tracht aus dem Kleiderschrank und ab auf die Skates" hieß es beim "Tiroler Abend" des dieswöchigen Happy Nighskates. Bei Traumwetter und angenehmen Temperaturen ging es für hunderte Skatebegeisterte auf Innsbrucks Straßen. Mit dabei waren diesmal auch die Jungen Zillertaler, sogar auf Skates.  Am DEZ-Parkplatz gab's für die Skater ein kleines Überraschungskonzert der JUZIs. Ein gelungener Abend dank dem Team vom Happy Fitness, den vielen freiwilligen Helfern, der Polizei und...

  • 04.07.19
Lokales
Innsbrucker Gemeinderatswahlkampf 2018: In der Gesamt gaben die Fraktionen fast 2,5 Mio. Euro aus.
17 Bilder

GR-Wahlkampf 2018
Fast 2,5 Mio. Euro gaben die Fraktionen aus

Innsbrucks Parteien haben zusammen fast 2,5 Millionen Euro für den Gemeinderatswahlkampf ausgegeben. INNSBRUCK. 2.385.885 Euro: Das ist die Summe, die Innsbrucks Fraktionen – zehn an der Zahl – für ihren Wahlkampf im Gesamten ausgegeben haben. Erst kürzlich brachten die Grünen ihre Kosten – auf Grund eines eingebrachten Antrages, in dem die NEOS die Offenlegung der Wahlkampfkosten forderten (sie haben ihre online auf www.neos.eu/transparenz publik gemacht) – an die Öffentlichkeit. Das...

  • 02.07.19
  •  1
Lokales
Stadtteilfest: Am Samstag kommt es im Bereich St. Nikolaus und Mariahilf zu Umleitungen

Mariahilf und St. Nikolaus
Umleitungen wegen Stadtteilfest

Mariahilf und St. Nikolaus stehen am kommenden Samstag im Zeichen des Stadtteilfests „Max goes Anpruggen“. Von 12:00 bis 23:00 bleiben die Innstraße - zwischen Hans-Brenner-Platz bis zur Kreuzung mit der Innbrücke - sowie die Mariahilfstraße - von der Innbrücke bis zur Kreuzung mit der Kirschentalgasse - für den öffentlichen Verkehr komplett gesperrt. Höttinger Gasse und Schmelzergasse bleiben frei befahrbar Davon betroffen ist auch die Linienführung der IVB. Einige Linien werden...

  • 27.06.19
Lokales
Ein massiver Brand in der Weißgattererstraße hielt die Feuerwehr in Innsbruck in Atem
4 Bilder

Acht Personen in Ersatzwohnungen
Mehrparteienhaus brannte in Innsbruck – Update

UPDATE: Nach Abschluss der Brandursachenermittlung ist die Brandursache auf ein technisches Gebrechen, ausgelöst durch den Zusammenschluss von vielen Endabnehmern über eine dafür nicht geeignete Zuleitung, zurück zu führen. Die 52-jährige Bewohnerin, serbische Staatsangehörige, wird wegen Verdacht der fahrlässigen Herbeiführung einer Feuerbrunst an die Staatsanwaltschaft Innsbruck zur Anzeige gebracht. INNSBRUCK. Am 23.06.2019 gegen 14:55 Uhr kam es in einem Mehrparteienhaus in der...

  • 24.06.19
Lokales
Das Kind folgte der Aufforderung nicht.

Spielplatz Innsbruck
Fremder Mann wollte Kind in sein Auto locken

Sechsjähriges Kind wurde von einem unbekannten Mann am Spielplatz aufgefordert in sein Auto zu steigen. INNSBRUCK. Am 17. Juni 2019, gegen 15:45 Uhr, wurde ein 6-jähriges Mädchen, österreichische Staatsbürgerin, auf einem Spielplatz in Innsbruck von einem unbekannten Mann angesprochen und zum Mitgehen zu dessen Pkw, näheres unbekannt, aufgefordert. Das Mädchen ging nicht auf die Forderung ein und hat den Vorfall zuhause den Eltern mitgeteilt. Der Vater des Mädchens hat den Sachverhalt dem...

  • 21.06.19
Lokales
Familie Wegscheider freut sich mit NHT-Geschäftsführer Markus Pollo (2.v.li.), Wirtschaftslandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf, Bürgermeister Georg Willi sowie den Gemeinderäten Andreas Wanker (li.) und Benjamin Plach (2.v.re.) über das neue Zuhause.

Neue Wohnungen
Pradler Saggen wächst weiter

INNSBRUCK. Die Neugestaltung der Südtiroler Siedlung im Pradler Saggen schreitet voran. Am Freitag wurden 33 Mietwohnungen des zweiten Bauabschnitts an die zukünftigen Bewohnerinnen und Bewohner übergeben. Bis Ende 2026 sollen am bestehenden Areal bis zu 500 neue Wohnungen errichtet werden. Die NHT investiert mit diesem Projekt 75 Mio. Euro. Damit handelt es sich gemeinsam mit dem Projekt Pradl Ost um das derzeit größte Wohnbauprojekt in der Landeshauptstadt. Mieten unter Marktpreis „Die...

  • 21.06.19
Lokales
Ab 1. Juni können Downhill-Bikes in der Linie J wieder – wenn die Regeln eingehalten werden – transportiert werden.

Busfahren wieder möglich
Übergangslösung für Downhiller

Downhiller sollen künftig wieder mit der Linie J fahren können. INNSBRUCK. Ab 1. Juni soll die Downhill-Szene wieder aufatmen können. Zumindest auf der Linie J wird es wieder möglich sein die Räder auf die Nordkette zu transportieren. Vorausgesetzt es gibt genügend Platz: Im Doppeltürbereich der Linie können demnach maximal zwei Downhill-Bikes mitgenommen werden, sofern Fahrgäste mit Kinderwagen, Rollator oder einem Straßenfahrrad diesen Platz nicht bereits brauchen. Außerdem werden die...

  • 22.05.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.