25.03.2016, 12:49 Uhr

Marktgemeinde Sieghartskirchen ist „NÖ Jugend-Partnergemeinde“

Barbara Kadlec, Bürgermeisterin Josefa Geiger, Jugendlandesrat Karl Wilfing, Jugendgemeinderätin Karin Kainrath, Geschäftsführende Gemeinderätin Susanne Arnold, Amtsleiter Andreas Knirsch; (Foto: NLK Johann Pfeiffer)
SIEGHARTSKIRCHEN (red). „Als NÖ Jugend-Partnergemeinde zertifiziert zu werden, setzt viel Engagement voraus, das von 164 Gemeinden großartig erbracht wurde. Besonders freut mich, dass wir eine Steigerung an zertifizierten Gemeinden von rund 30 Prozent gegenüber der Aktion 2013 hatten“, erklärte Jugendlandesrat Karl Wilfing beim NÖ Jugendforum am 14. März im Multiversum Schwechat.
Die Zertifizierung als „NÖ Jugend-Partnergemeinde“ ist auch für die Marktgemeinde Sieghartskirchen eine Bestätigung, dass Jugendarbeit mit hoher Qualität geboten wird. Der Bogen der Kriterien spannt sich dabei von der kommunalen Mitbestimmung junger Menschen, über das Raumangebot für die Jugend bis hin zu innovativen Zukunftsinitiativen und einer guten Öffentlichkeitsarbeit.
Die Marktgemeinde Sieghartskirchen bietet Jugendlichen den Jugendtreff – betreut durch einen Sozialpädagogen in Zusammenarbeit mit Gemma!, Lehrlingsförderung, zahlreiche Freizeitmöglichkeiten in über 80 Vereinen, Möglichkeiten der sportlichen Aktivität mit dem Erlebnisbad, Beachvolleyball- und Tennisplätzen, Radwegen und vieles mehr.
Es gibt jährlich auch ein breit aufgestelltes Sommerferienspiel – welches vom damaligen Jugendgemeinderat Johann Höfinger (heute Nationalrat) initiiert wurde.
Unter der Federführung vom damaligen Jugendgemeinderat Andreas Knirsch wurde eine Sozialraumanalyse durchgeführt sowie das Projekt „Jugendtreff Sieghartskirchen“ in Zusammenarbeit mit Gemma! geplant und umgesetzt.
Die jetzige Jugendgemeinderätin Karin Kainrath bemüht sich aktuell um die Umsetzung des N8Buzz in der Marktgemeinde Sieghartskirchen. Der Nachtbus bringt junge Leute entlang definierter Routen günstig und bequem zu „Hot Spots“ des Nachlebens.
„Aktuell wird eine Bedarfsanalyse durchgeführt und wir freuen uns über zahlreiche Teilnahme unserer jungen Bürger. Nur durch Eure Teilnahme an der Umfrage können wir den N8Buzz in unserer Gemeinde für Eure Bedürfnisse organisieren“, so Jugendgemeinderätin Karin Kainrath. Link zur Umfrage: https://de.surveymonkey.com/r/NK3YXYN
„Des Weiteren ist Ende des Sommers erstmalig ein Clubbing – organisiert vom Arbeitskreis Jugend – in unserer Gemeinde geplant“, berichtet Bürgermeisterin Josefa Geiger erfreut.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.