23.03.2016, 14:16 Uhr

Ninjutsu lädt zum "Schnuppern" ein

(Foto: Sportunion Langenlebarn)

Eintauchen in die Welt der Samurai und Ninja

BEZIRK TULLN (red). Sie interessieren sich für Kampfkunst und effektive Selbstverteidigung? Dann bietet sich jetzt die Möglichkeit ihren Horizont zu erweitern. Am 2. April veranstaltet die Sektion Ninjutsu der Sportunion Langenlebarn in Langenlebarn ein kostenloses Schnuppertraining.
Die Sektion Ninjutsu (Yamabushi Dojo) besteht bereits seit 1998. Hier lernen die Mitglieder nicht nur Techniken zur Selbstverteidigung, sondern auch Taktiken und andere Fertigkeiten, die die japanische Kriegerkaste über Jahrhunderte entwickelte und verfeinerte.
Am Samstag, dem 2. April öffnet das Yamabushi Dojo von 13 bis 17 Uhr im Turnsaal der Volksschule Langenlebarn seine Türen und zeigt allen Interessenten seine Kunst. Inhalte werden unter anderem der Umgang mit Wurfklingen sein, Schwertkampf und unbewaffnete Verteidigung. Jeder ab 15 Jahren kann mitmachen – Einfach vorbeikommen!
Nähere Information finde Sie hier.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.