28.09.2016, 15:37 Uhr

St. Gottharder Senioren auf 2-Tages Ausflug

(Foto: Seniorenbund)
ST. GOTTHARD. 42 Senioren besuchten kürzlich einen Obstverarbeitungsbetrieb in Eschenau, wo die Mostproduktion vorgeführt wurde. Weiter ging es nach Langenlois zu den Kittenberger Erlebnusgärten, wo die Senioren auch zu Mittag aßen. Anschließend führte die Kräuterhexe Hilde durch das riesengroße Gartenareal mit den verschiedensten Gartenanlagen. Ganz besonders fasziniert waren sie von der Vielfalt der Blumen und Kräuter sowie von der größten Kräuterspirale Europas.
Am zweiten Ausflusgtag besuchten die Senioren das neu renovierte Schloss Hof nahe der slowakischen Grenze. Die Prunkräume des Schlosses gaben Einblicke in die imperiale Wohnwelt, der Garten präsentiert den künstlerischen Gestaltungswillen der Barockzeit. Eine gemütliche Einkehr im Landgasthof Langthaler in Emmersdorf rundete den zweitägigen Ausflug ab.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.