08.05.2016, 10:51 Uhr

Alkoholisierter Motocross-Fahrer stürzte in einem Feld

ENGERWITZDORF. Beim Versuch mit einem Motocross-Motorrad über ein Feld zu fahren, stürzte der alkoholisierte Lenker und verletzte sich. Am 7. Mai gegen 20 Uhr lenkte ein 20-Jähriger aus Engerwitzdorf sein Motorrad in Engerwitzdorf in ein Feld. Kurz darauf kam der 20-Jährige zu Sturz und verletzte sich unbestimmten Grades. Eine Anwohnerin beobachtete den Unfall und leistete dem kurzzeitig bewusstlosen Mann erste Hilfe. Die Rettung brachte den 20-Jährigen ins UKH Linz. Der Alkotest verlief positiv. Er wird angezeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.