14.07.2016, 13:14 Uhr

Erster Klimabündnisbetrieb in Walding

(Foto: NETs.werk)

NETs.werk Bioladen ist für den Regionalitätspreis nominiert

WALDING (fog). Im Vorjahr eröffnete Martin Lucan den Online-Shop NETwerk Bioladen in Walding (www.netswerk.at/walding), welcher Bioprodukte von kleinbäuerlichen Biobetrieben aus der Region anbietet. 70 Prozent der Lieferanten kommen aus einem Umkreis von 50 Kilometern.
Kürzlich wurde das Unternehmen als Klimabündnisbetrieb ausgewiesen – in der Gemeinde Walding der erste. Dazu beigetragen haben seine faire Bezahlung der Biolandwirte, das Mehrweg- und Pfandsystem bei Verpackungen, die Vermeidung von Lebensmittelverschwendung durch Vorbestellung, der Einsatz von Öko-Strom und die Beheizung mit Biomasse sowie das Car-Sharing und die Lostik für drei NETs.werk-Läden.
So funktioniert’s: Im Online-Shop kann bis Montag, 24 Uhr bestellt werden. Die Abholung im Waldinger Geschäft ist nur freitags, zwischen 12 und 18 Uhr möglich. Die Biobauern ernten unter der Woche nur die bestellten Produkte. Der Einkaufskorb muss von den Kunden selbst mitgenommen werden.

Informationen:
Onlineshop
NETs.werk Bioladen auf Facebook
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.