23.04.2016, 20:44 Uhr

SVG Landesligateam gewinnt 2. Runde in Wels mit 10:12

Mit einer starken kämpferischen Leistung kann das Team des SVG den Rückstand von 6:5 nach dem 1. Durchgang noch zu einem 10:12 Erfolg drehen. Obwohl die Hausherren, im Vergleich zur ersten Runde, eine klar verstärkte Mannschaft auf die Matte schicken. Eine volle Besetzung der Gewichtsklassen, der klare Wille, die Partie gewinnen zu wollen, und die vielen mitgereisten Fans im Rücken, die für super Stimmung sorgen, machen noch den 2. Sieg in der Landesliga B möglich. Die Besonderheit des Abends sind die Duelle des Brüderpaares Schmiderer gegen Wachid und Islam Borchashvili, wobei jede Familie einen Punkt erkämpft. Je 2 Punkte für den SVG holen: Raphael Resch, Tobias Halmdienst, Günter Klambauer und Tim Hochgatter.
Je 1 Punkten holen Andreas Trudenberger, Victor Vonwiller, Simon Schmiderer sowie Paul Schmiderer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.