03.05.2016, 09:05 Uhr

Hausherr ertappt Einbrecher auf frischer Tat

In Villach wurde ein Einbrecher auf frischer Tat ertappt (Foto: SYMBOLFOTO)

Unangenehme Begegnung am Montagabend: Pensionist stellte Einbrecher.

VILLACH. Ein bisher unbekannter Täter versuchte am Montagabend in Villach das Kellerfenster im Einfamilienhaus eines 62-jährigen Pensionisten mit einem Brecheisen aufzubrechen. Dabei fiel aber das gekippte Fenster in das Gebäudeinnere.

In flagranti

Durch den Lärm wurde der im Haus schlafende Pensionist aufgeweckt. Er ging der Sache auf den Grund – und ertappte die unbekannte, schwarz gekleidete männliche Person, welche mit einer Sturmhaube mit Sehschlitz maskiert war, in flagranti. Als der Einbrecher den Hausherren sah, ergriff er die Flucht. Gestohlen wurde nichts. Eine Fahndung blieb ergebnislos.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.