08.07.2016, 18:02 Uhr

Radfahrerin ließ Longboarder verletzt liegen

VILLACH. Freitagmittag fuhr ein 20-jähriger Mann aus Griffen mit seinem Longboard in Villach auf dem Drau Radweg flussaufwärts.
Eine bislang unbekannte Radfahrerin kam ihm entgegen und streifte ihn mit dem Lenker ihres Fahrrades am Arm. Der Boarder stürzte und verletzte sich.

Die Frau drehte sich während der Fahrt kurz um und fuhr weiter flussabwärts, ohne anzuhalten und sich um den Verletzten zu kümmern. Der Mann wurde von der Rettung in das LKH Villach
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.