Alles zum Thema Regionaut

Beiträge zum Thema Regionaut

Lokales
Leise rieselt der Schnee, still und starr ruht die "tiefverschneite Gartenbank" und träumt von vergangenen, endlosen sonnigen Tagen...

Heimatgefühl zum Lesen ...
Winterliche Grüße als Gedicht ...

Traumhafter Wintereinbruch ... Aus einer geschlossenen, milchig-grauen Wolkendecke tanzen und wirbeln die Schneeflocken lautlos hernieder. Zuerst nur vereinzelnd, anmutig und beschwingt. Dann vielfältiger- und niemand vermag sie zu zählen. Wie beim Fangenspiel finden einige Flöckchen zusammen, so dass sie optisch wie Schneebällchen aussehen. Wunderbarer - fesselnder - Winterzauber ! Überall legen sich die zarten weißen Flocken nieder und bedecken und verhüllen die Landschaft in...

  • 20.11.18
Freizeit
WINTEREINBRUCH in Kärnten, am 19.11.2018

Poesie
Väterchen Frost ...

Er kommt heran mit leisem Schritte in stiller Nacht und hat umreift so Baum als Hütte, eh du erwacht. Du öffnest deiner Pforte Riegel und trittst hinaus. Reifsilber blinkt um Wald und Hügel und um dein Haus. Noch stehen dicht belaubt die Bäume. O still, O still, wer nicht die letzten Frühlingsträume verscheuchen will. Von Blatt zu Blatt tönt hinüber ein trübes Wort: Der Lenz, das Leben ist vorüber, wir müssen fort! Und ach, die Sonne, die sonst immer das Licht...

  • 19.11.18
  • 7
Lokales
7 Bilder

wundersame Natur - im Kreislauf des Lebens
Mein Lebenselixier Wald ...

Wie gerne verweile ich unter deinem schützendem Dach aus tiefgrünen Fichtenzweigen und Laubbäumen; lausche mit dir dem Säuseln und Rauschen des Windes in deinen Zweigen mir Geborgenheit schenkend, im Einklang mit der Natur zu allen Jahreszeiten. Wie sehr ersehnte und genoss ich mit dir das FRÜHLINGSERWACHEN, in all den vergangenen Frühlingstagen: mit Wärme - Licht - und Vogelgesang! In deinen Baumkronen und dichten Geäst und Zweigen, du den Jungvögeln, in deinen Astgabeln, ein...

  • 16.11.18
  • 3
Lokales
10 Bilder

wundersame Natur
Der Wald ...

O grüner Wald, wie bist du schön: Wenn im Lenzwind deine Wipfeln wehn! Durchs Buchengeäst die Sonne strahlt und rieselndes Gold auf die Rinde malt! Um die Wette der Fink mit der Amsel singt, und dazwischen das Lied eines Wanderes klingt! Im Versteck das Veilchen duftberauscht, dem Gemurmel der muntern Quelle lauscht! Wenn im Wetter dich Gottes Odem durchweht, das Rauschen der Bäume wie ein Gebet! Wenn der Herbst dich schmückt mit Purpur und Gold, als ob es den Abschied...

  • 13.11.18
  • 8
Lokales
Die Synagoge in Klosterneuburg stand in Flammen.
4 Bilder

Reichskristallnacht
November 1938 und 2018 in Klosterneuburg

KLOSTERNEUBURG (Regionaut Hans Ludwig). Im Verlauf der sogenannten Reichskristallnacht im November 1938 wurde auch die Synagoge in Klosterneuburg (Ecke Medekstrasse/Kierlinger Strasse) am 10. November im Zuge dieser Novemberpogrome in Brand gesteckt. Achtzig Jahre später – der Runderker ist nach dem Abriss 1991 noch erkennbar – erinnert vor allem die unter Bürgermeister Schuh an dieser Stelle errichtete Gedenktafel an diese dunklen Zeiten.

  • 12.11.18
  • 1
Freizeit
Herbstliches Österreich.
27 Bilder

Bildergalerie
Bilder des Monats aus Österreich - Oktober 2018

Bunt, bunter, Oktober! COMMUNITY. Der Herbst hat sich im Oktober schon von der schönsten Seite gezeigt. Bunte Blätter, Frühnebel und kühlere Temperaturen sind schon die Vorboten für den kommenden Winter. Unsere Regionauten haben auch im letzten Monat auf ihren Spaziergängen durch Österreich die herbstlichen Motive unseres Landes eingefangen und mit uns geteilt. Gleichzeitig steht der Oktober in diesem Jahr aber auch unter einem dunklen Schatten, denn eine unserer aktivsten Regionautinnen...

  • 12.11.18
  • 7
Lokales
Miau, Miau, bin ich nicht herzig zum Anschau'n?
8 Bilder

Liedtext: Miau, Miau ....
Miau, Miau, meine Katze ist schlau!

Miau, Miau, und sie kennt mich genau! Miau, Miau, meine Katze ist süß! Miau, Miau, aber auch ganz schön fies! Wenn sie schnell an der Tür und ich öffne sie ihr, bleibt sie stehn und schaut raus, und bleibt trotzdem im Haus. Früh am Morgen, ganz klar,  da ist sie auch schon da. Ich will schlafen, oje, sie beißt mir in den Zeh! Miau, Miau, sie ist manchmal ein Dieb, aber ich hab sie lieb! Ist die Wäsche ganz frisch und steht gebügelt am Tisch, und ich schau einmal nicht...

  • 09.11.18
  • 6
Leute
Herbstfarben
92 Bilder

Schnappschüsse des Monats Oktober 2018 - Burgenland

Unsere Regionauten stellen Tag für Tag tolle Schnappschüsse auf meinbezirk.at - wir stellen einige der besten Bilder vor! Mach' mit! Du bist gerne mit deiner Kamera unterwegs und möchtest deine Schnappschüsse mit anderen teilen? Dann werde doch einfach Mitglied in unserer Regionauten-Gemeinschaft! >> Hier kannst du dich registrieren! Hier geht's zu allen Schnappschüssen >> Die burgenländischen Schnappschüsse der vergangenen Monate >> Die Schnappschüsse des Monats aus...

  • 07.11.18
  • 3
Lokales
KW 46 2018
48 Bilder

Regionauten
Druckfrisch: Regionauten in den November-Ausgaben 2018

Regionauten berichten von den wichtigsten Schauplätzen: Aus ihrem Heimatort, ihrer Straße, von vor der Haustüre! Die Beiträge unserer Regionauten sind ein wichtiger Teil der Berichterstattung in der Printausgabe der WOCHE. Woche für Woche veröffentlichen unsere Regionauten Schnappschüsse, Beiträge und Bildergalerien aus ihrer Region. Sie sind ständig im unermüdlichen Einsatz, Stimmungen einzufangen, Bezirksinfos zu liefern und Missstände aufzuzeigen. Rund 30 Regionauten-Beiträge in der...

  • 07.11.18
Freizeit

Eines der schönsten Volkslieder des Jahrhunderts ...
Auf der Heide blüh'n die letzten Rosen ...

Auf der Heide blüh'n die letzten Rosen; braune Blätter fallen müd vom Baum. Und der Herbstwind küsst die Herbstzeitlosen; mit dem Sommer flieht manch Jugendtraum. Möcht einmal noch wie damals kosen; möcht vom Frühling träumen und vom Glück. Auf der Heide blüh'n die letzten Rosen; doch die Jugendzeit kehrt nie zurück. Versunken ist die Frühlingszeit, kein Vogel singt im Lindenhain. Die Welt verliert ihr Blütenkleid, und bald wird Winter sein. Verlassen ist der...

  • 06.11.18
  • 9
Sport
8 Bilder

Finale Schülercup und Landesliga 2018 Gewichtheben

Gestern fand in Lochen das Finale des OÖ-Schülercups statt: Unser Nachwuchs konnte wieder zeigen was in Ihm steckt. In der U9 erreicht Jan Klinger den 2. Platz. Ebenso 2. wurde sein Bruder Jonas Klinger in der U13. Den Gesamtsieg in der U13 holte sich Luca Modrey mit einer neuen Bestleistung im Stoßen (61kg!) und der neuen Punktebestleistung von 628 Punkten.Luca konnte somit seine Zweikampfbestleistung wieder um 3 Kilo erhöhen. Den Gesamtsieg in der U15 sicherte sich Nico...

  • 04.11.18
Freizeit

Toten - Sonntag
Ihr, die ihr schlaft schon manches Jahr ...

ihr, die ihr seit kurzem begraben - wacht auf und macht euch der Gäste bereit; ihr sollt euren Sonntag heut' haben! Was wir verloren mit eurem Tod, das werden wir nie verschmerzen. Und dennoch - heut hält ein heimlicher Strom, verknüpft die sehnenden Herzen! Auf Brücken der Liebe eilen wir hin zu eurer schweigsamen Stätte: Da ist's uns, als hielten wir eure Hand und säßen still - traulich am Bette. Da pflegen wir heimliches Zwiegespräch; tiefsinnig - wie kaum zu sagen. Und...

  • 04.11.18
  • 6
Lokales
6 Bilder

Was der Klimawandel so alles bewirkt...
Dem Feuer und dem Wasser hat Gott den freien Willen gegeben ...

Endlich kam der ersehnte Niederschlag ... und Regentropfen fielen zuerst sanft, erfrischend und beruhigend,  auf die Erde nieder.  Aber dann jagten in großer Höhe die starken Luftströme am verdunkelten Himmel  die geschlossene Wolkenmasse vor sich her, und die ersten, dicken Wassertropfen prasseln zuerst nur vereinzelnd auf Kärnten nieder. Dann aber brach ein Sturm los - der die Natur zwang sich zu verneigen; der Sträucher und Bäume wie volltrunken schwanken ließ, und fällte...

  • 02.11.18
  • 2
Freizeit
67 Bilder

Schnappschüsse der Wiener Regionauten – Oktober 2018

Der Oktober war auch dieses Jahr bunt und sehr malerisch. Und auch die Temperaturen ausgesprochen mild und lockten förmlich zu einem Spaziergang draußen ein. Nur zuhause zu sitzen und den Herbst vom Fenster aus zu betrachten ist unseren Regionauten zu wenig. Viel lieber begeben sie sich nach draußen, um die vielfältigen Stimmungseindrücke auf Bild zu verewigen. Und seit dem Relaunch sieht man noch viel besser wie schön die Aufnahmen unserer Regionauten sind. Wir bedanken uns für die rege...

  • 02.11.18
  • 17
Wirtschaft
Der niederösterreichische Europa-Abgeordnete Lukas Mandl und der Landtagsabgeordnete Gerhard Schödinger freuen sich über die positive Bilanz im Bezirk Bruck.

Wirtschaft
EU investierte im Bezirk 2,4 Mio. Euro für 33 Projekte

BEZIRK. In den vergangenen beiden EU-Förderperioden wurden im Bezirk Bruck 2,4 Mio. Euro an Regionalfördermitteln lukriert. „Durch diese Förderungen konnten wir im Bezirk Bruck 15 neue Arbeitsplätze schaffen und 33 Projekte unterstützen“, freuen sich der niederösterreichische Europa-Abgeordnete Lukas Mandl, Landesrat Martin Eichtinger und Landtagsabgeordnete Gerhard Schödinger über die positive Bilanz im Bezirk Bruck. "Im neuen EU-Budget geht es darum, dass es auch in Zukunft die...

  • 31.10.18
Lokales
"Zu glauben ist schwer. Nichts zu glauben ist unmöglich." (Viktor Hugo)

Vergänglichkeit ...
Allerseelen

Man sagt, dass in der Nacht zu Allerheiligen die Seelen auf die Erde zurückkehren. Auch heute noch stellt man für die herumwandernden Seelen brennende Kerzen auf die Gräber. Natürlich weiß niemand, wo unsere Seele bleibt, wenn wir einmal gestorben sind. Aber wir glauben daran, dass wir nach dem Tod irgendwie weiterleben; dass es irgendwie, wenn auch in einer ganz anderen Form und Hülle, weitergehen wird. Sind nicht auch wir Menschen wie Blumen auf dem Feld und im Garten, die...

  • 31.10.18
  • 2
Freizeit
Dankesgrüße an meine Schwester für die Bilder von daheim.
6 Bilder

Im Wandel unserer Zeit...
Was der Klimawandel so alles bewirkt ...

Wenn aus reißenden Strömen, sanft dahinfließende Gewässer werden. Der Vater Rhein führt derzeit extrem Niedrigwasser und die Schifffahrt , mangels Wasser unter dem Kiel, musste teils ganz eingestellt werden. Der Rhein führt so einen niedrigen Wasserstand, dass sogar die Bauteile der früheren Zugverladung, von der Gronau nach Beuel, über den Rhein - "das Trajekt", aus dem Rheinwasser ragen. Da, wo sonst die Rheinwellen bis zur Basaltböschung schlagen, wachsen jetzt im...

  • 28.10.18
  • 1
Freizeit

Gotteslob ...
Ein Haus voll Gorie schauet ...

Ein Haus voll Glorie schauet weit über alle Land; aus ewgem Stein erbauet von Gottes Meisterhand. Gott, wir loben dich! Gott, wir preisen dich! O lass im Hause dein uns all geborgen sein. Seht Gottes Zeit auf Erden, verborgen ist er da, in menschlichen Gebärden bleibt er den Menschen nah. Gott, wir loben dich! Gott, wir preisen dich! O lass im Hause dein, uns all geborgen sein. Sein wandernd Volk will leiten, der Herr in dieser Zeit. Er hält am Ziel der Zeiten, dort ihm...

  • 27.10.18
  • 4
Freizeit
Ich wünsche Euch allen heute einen schönen Nationalfeiertag 
im traumhaften Naturjuwel Österreich!
2 Bilder

Heimatgefühl zum Lesen ...
Mein Heimatland

Reich an Seen und tiefgrünen, urwüchsigen Bergwäldern. Wiesen, traumhaft schön mit unzähligen, farbenprächtigen Blumen. Malerisch schön sind die Täler von atemberaubenden Bergen umgeben. Dort oben an der Baumgrenze der Berghänge sich die saftigen Almen befinden. Wo Rinderherden, Pferde und Schafe die Sommermonate verbringen - Kuhschellen wie Glockengeläut erklingen! Wo sich die tosenden Wasser die Felsen hinunter stürzen - um sich dann schäumend und sprudelnd den...

  • 26.10.18
  • 9
Lokales
<f>Julius Piller und Georg Fröschl</f> (beide WERNER CONSULT) mit Ortschef Erich Klein, Vize Ernst Wendl und Wolfgang Bürger.
3 Bilder

Lokales
Hochwasserschutz für Pellendorf

PELLENDORF. Die Gemeinde Himberg lud die Bevölkerung kürzlich zu einer umfassenden Informationsveranstaltung über den Hochwasserschutz ein. Knapp 150 Bürger nahmen an der Präsentation teil, die von Vertretern des Ziviltechnikbüros WERNER CONSULT vorgetragen wurden. Bereits seit 2014 beschäftigt sich die Gemeindevertretung mit dem Hochwasserschutz Pellendorf. Im Juni 2014 stellte Bürgermeister Erich Klein im Gemeinderat den Antrag für die Planung. Dieser wurde einstimmig beschlossen, den...

  • 25.10.18
Freizeit
... und die armen welken Blätter, wie sie tanzen und wirbeln in dem Wind!
So gesehen am gestrigem, stürmischem  Oktobertag in Villach

Poesie ...
BLÄTTERFALL ...

Der Herbstwind raschelt um mich her ... ein unabsehbar Blättermeer entperlt dem Netz der Zweige. Du aber, dessen schweres Herz mitklagen will dem großen Schmerz - sei stark, sei stark und schweige ! Du lerne lächeln, wenn das Laub dem leichten Wind, ein leichter Raub, hinabschwankt und verschwindet. Du weißt, dass just Vergänglichkeit das Schwert, warnt der Geist der Zeit, sich selber überwindet. Christian Morgenstern (1871 - 1914)

  • 25.10.18
  • 2
Freizeit
Blüte zeigt sich
5 Bilder

Datura metel 'Double Purple'
Lila Engelstrompete

Hab mir dies wunderschöne Pflanze am Flohmarkt gekauft. Die Blüten und ihre tolle Farbe haben mich sofort verzaubert. Konnte einfach nicht wieder stehen :)  Hab hier ein paar Farbenfrohe Bilder mitgebracht und ein paar Wissenswerte Infos  Wissenswertes: Am auffälligsten sind bei dieser Datura die interessanten metallic-lila-weißen Blüten, die Tagsüber angenehm duften. Die Pflanze die nur etwa 1,0 bis 1,50 Meter hoch wird und ihre Größe schon innerhalb der ersten 3 Monate...

  • 24.10.18
  • 44
Lokales
Ist auch in der Grazer Pionierinnengalerie vertreten: Kochbuchautorin Katharina Prato.
4 Bilder

100 Jahre Republik
Diese Kochbücher schmecken Graz

Im letzten Teil der Serie "100 Jahre Republik" wendet sich die WOCHE der Grazer Kochkunst zu. In der Serie "100 Jahre Republik" lässt die WOCHE das vergangene Jahrhundert Revue passieren. Diesmal wagen wir einen Blick in die Kochbücher der Vergangenheit: Die Regionautinnen Margareta Theißl und Irmgard Wozonig haben uns dazu tolle Fotos zukommen lassen. Man nehme ... Als Grazer Berühmtheit ist sie auch in der Pionierinnengalerie im dritten Stock des Rathauses vertreten: Katharina...

  • 24.10.18