Regionaut

Beiträge zum Thema Regionaut

Freizeit
81 Bilder

Schnappschüsse des Monats
Das sind die schönsten Schnappschüsse aus Niederösterreich im Mai 2020

NIEDERÖSTERREICH. Ein verregneter Monat ist zu Ende gegangen, in dem sich unsere Regionauten  wieder einmal ins Zeug gelegt haben. Sie zeigen mit ihren Kunstwerken, wie die Natur aufgelebt ist. Viel Spaß beim Durchklicken! Die gesammelten WerkeDu hast noch nicht genug und willst noch mehr tolle Bilder sehen? Einfach hier klicken und alle Sammlungen der vergangenen Monate durchsehen!

  • 04.06.20
  •  1
  •  1
Lokales
14 Bilder

Abendstille am Wörthersee ...
Eben sank die Sonne nieder ...

Eben sank die Sonne nieder und nun wird es Abend wieder; kühle Luft beginnt zu wehn. Süße Labung träufelt nieder und es badet sich im Tau, Halm und Blum in Feld und Au. Stille wird es und es dunkelt und der Abendstern schon funkelt; alles ist schon müd und matt. Alles suchet Ruh und Frieden. Nur die Nachtigall noch wacht; singt uns eine gute Nacht. Hoffmann von Fallersleben  (1798 - 1874)

  • 03.06.20
  •  3
  •  3
Freizeit
In den Bergen ist Freiheit
60 Bilder

Bilder des Monats
Kärntner Schnappschüsse im Mai 2020

Wir hatten es sehr schwer bei den wundervollen Bildern unserer Regionauten im Mai. Hier eine tolle Auswahl … KÄRNTEN. Werde doch selbst Regionaut! HIER kannst Du Dich kostenlos registrieren und dann gleich Bilder hochladen oder über interessante Themen berichten!  Hier gibt es noch mehr Schnappschüsse zu sehen!Die Kärntner Schnappschüsse des Monats April 2020Die Schnappschüsse des Monats aus den anderen BundesländernWenn ihr nicht wollt, dass eure Schnappschüsse hier veröffentlicht...

  • 03.06.20
  •  1
  •  2
Lokales
Morgenstimmung
39 Bilder

Mai 2020
Bilder des Monats Steiermark

Der Mai ist schnell vergangen und unsere Regionauten haben auch diesen Monat wieder tolle Schnappschüsse aus der Steiermark mit uns geteilt! Viel Freude beim Anschauen! Mach mit! Werde selbst Regionaut in dem du HIER klickst und lade Bilder hoch oder schreibe über ein Thema das dich interessiert! Vergangene Ausgaben: Bilder des Monats aus der Steiermark Bilder des Monats aus den anderen Bundesländern Wenn ihr nicht wollt, dass eure Schnappschüsse hier veröffentlicht werden, kein...

  • 01.06.20
  •  6
  •  9
Lokales
17 Bilder

Straßenbau in OÖ
Tanz der Maschinen

Die B145 im Bereich von Altmünster, war aufgrund von Sanierungsmaßnahmen nur erschwert, bzw. mit Umleitungen zu passieren. Der Höhepunkt der Arbeiten war am Samstag mit der kompletten Sperre der Bundesstraße erreicht – Ein Schauspiel, NEIN ein Ballett im Straßenbau wurde aufgeführt.Eine Inszenierung der besonderen Art: Maschinen, schwere Maschinen – beginnen einen Verkehrsweg mit einem neuen Belag zu versehen. Etwa 20 fleißige Arbeiter schaffen das schier Unmögliche - mit einem Fortschritt...

  • 31.05.20
Freizeit

Piratiges Gedicht zum heurigen Pfingsten
Pfingstrosen II

Pfingstrosen II An echten Krisentagen Gibt es wohl mehr zu klagen & weniger Grund zum fröhlich trinken Ach, wer wollt da nicht Aus vollsten Hosen stinken? Ei wohl, Du duftend Pfingsten-Rose! Du lockts meinen Raben aus Düsterlingens finstrer Pose Ei wohl, nicht nur im Dunkeln Ist schön schunkeln Nein, auf manchem Frühlings-Sonnenstrahl Rutscht ein junges Mensch zu Tal So wars, so wird es immer sein Ei mein Freund, das ward fein! Mein Goldsstrahl durch meiner Rosen...

  • 31.05.20
  •  1
  •  1
Lokales
Turmfalke
3 Bilder

Das Überleben ist gesichert!
Wildtierstation Aurachtal - Ein Falke und ein Waldkauz in Betreuung

Ein Turmfalke und ein Waldkauz, zwei besonders scheue Wildtiere, hat das Schicksal glücklicherweise in die Obhut von Gabi und Gerhard Kaar in die Wildtierstation Aurachtal gebracht. „Greifvögel sind majestätisch Schöne, Edle und Erhabene Geschöpfe!“ so die nachdenklichen Tierschützer.Waldkauz: Das bereits erwachsene Tier, ist in Gmunden gegen ein fahrendes Auto geflogen und anschließend vom nachfolgenden PKW überrollt worden. Der Greifvogel wurde sofort von den Ersthelfern in die Tierklinik...

  • 30.05.20
Lokales
14 Bilder

Einen vielfältigen, lehrreichen und vergnüglichen Tag ...
... bietet Euch allen zum Beispiel ein Besuch im Tiergarten Rosegg im malerischen Rosental; ein Besuchermagnet für Familien!

Ein Besuch im weitläufig angelegten Gelände des Tierparkes Rosegg - das ist ein tierisches Erlebnis pur - und für jung und alt einfach nur wunderschön! Damwild und Rothirsche laufen dir gleich schon beim Eingang entgegen, und Esel und Lamas stehen abwartend im Gehege gegenüber; denn all die Tiere erwarten von dir, dass du ihnen auch ein Leckerli mitbringst, welches man auch gleich beim Eingang an der Kasse für sie erwirbt. Lange gepflegte Wege laden dich zum Spaziergang ein; vorbei...

  • 30.05.20
  •  6
  •  6
Wirtschaft

Die Inn-Piratigen Massnahmen als Tiroler für Tiroler für die Nachcoronazeit. Massnahme Zwei
Totale Transparenz: Unsere Banken in die Pflicht

Täglich dürfen wir lesen & hören, wer wieviel Geld wem & aus welchem sinnvollen Grund zur Verfügung stellt zur Bewältigung der Krisen aller Krisen.  Die Worte hörn wir wohl, allein uns fehlt der Gaube, sagt man ganz klassisch unter den Schelmen der Lebenslust im Spiegel der Eule! Aus diesem Grunde werden wir nachhaltigst unser geisteswissenschaftliches #controlling in Methodenlehre & in der Anwendung der occidental-rationalen Denkgesetze der Allgemeinheit zur Verfügung...

  • 30.05.20
  •  2
  •  1
Lokales
2 Bilder

Frühsommer ...
Pfingsten - das liebliche Frühsommerfest im Monat Mai!

Pfingsten kommt aus dem Griechischen und hieß ursprünglich "fünfzig". So lange Zeit ist nämlich seit dem Osterfest vergangen - ganze Fünfzig Tage, oder sieben lange Wochen! Es ist das Gründungsfest der christlichen Kirche, und wir können es auch noch bis zum 13. Juni feiern. Am siebten Sonntag nach der Auferstehung des Herrn empfingen seine Jünger durch den "Heiligen - Geist" den Auftrag, die christliche Lehre in der ganzen Welt zu verbreiten. Jetzt zu Pfingsten, ist allerhand...

  • 28.05.20
  •  6
  •  6
Freizeit
15 Bilder

DIE GARTEN TULLN
DIE GARTEN TULLN

Hier sind einige Schnappschüsse von einem Spaziergang in "DIE GARTEN TULLN". Wunderschöne Gärten in denen man sich viele kreative Anreize holen kann. Für jeden ist etwas dabei. Einfach toll und auf alle Fälle zu empfehlen.

  • 24.05.20
  •  1
Lokales
"Ein Baum steht Kopf und in seinem Wurzelschopf hat sich neues, junges Leben wieder neu verwurzelt!"
2 Bilder

Wasser - der Lebensquell allen Lebens
Das Wunder der Wurzeln - ein Wunderwerk der Natur!

So unscheinbar wie die Wurzeln aussehen, sind sie doch eine der unglaublichsten, einzigartigen Ideen der Natur. So schwach wie der Wurzelballen auch erscheinen mag, aber in Wirklichkeit ist eine einzelne Wurzel stärker als ein Bohrer;   wenn sie will, durchbohrt sie ganze Gesteinsschichten. Das ist um so erstaunlicher, wenn man die winzigen, zerbrechlichen Wurzeln betrachtet. Außerdem haben die Wurzeln einen "Riecher" für das Wasser, der Grundlage für das Leben aller...

  • 24.05.20
  •  5
  •  6
Leute

Die Inn-Piratigen Massnahmen als Tiroler für Tiroler für die Nachcoronazeit. Prolog zur Serie
Vorrede zu den konkreten politischen Maßnahmen am methodischen Leitfaden des ideologischen Programms

Das ideologische Programm sagt, was man will. Zumindest im Wahlkampf fragen einen dazu die Reporter, wie das gehen soll, vor allem: "Wie wird das eigentlich finanziert?" Es ist zu spät in kommenden Wahlkämpfen zum Denken aufzufordern, weil die Meinungen regelmässig vorgefasst scheinen, zumal als dann mehr die medienloyale Propaganda herrscht & die Prämie auf den faktischen Machtbesitz darin besteht, dass sich neue Aufassungen erst mit der Zeit bilden können & somit  der  bereits...

  • 24.05.20
Freizeit
14 Bilder

Zoo - Kernhof
Ein Ausflug in den tollen Zoo in Kernhof

Der schöne Zoo in Kernhof hat für jung und alt einiges zu bieten. Alles ist leicht zugänglich und die Tiere dort sind wundervoll. Alleine wegen der schön gestalteten Anlage mit dem tollen Ausblick von dem Lokal lohnt sich ein Besuch.  Man kann sehr gemütlich essen dort und hat einen traumhaft schönen Ausblick auf die umliegende Landschaft. In diesem Beitrag möchte ich einen kleinen Einblick in die Tierwelt in dem Zoo ermöglichen.

  • 21.05.20
Wirtschaft

Die Inn-Piratigen Massnahmen als Tiroler für Tiroler für die Nachcoronazeit. Massnahme Eins
Totale Reorganisation von notleidenden Krediten von Hotellerie & Gewerbe

Was heisst Sanieren? In aller Klarheit: Sanieren heisst Forderungsverzicht durch den/die Gläubiger. Gut, freiwillig verzichtet keiner auf das, was er als sein Eigen bezeichnet. Deshalb gibt es das Ausgleichs- & Konkursrecht, um die nötige Motivlage für eine grundlegende Unternehmensreorganisation zu schaffen. Das gibt es überigens schon im Vorfeld einer insovenzerklärenden Konkureröffnung. Hier ist auf das angespielt, was informierte Tiroler als "Stillen Ausgleich" bezeichnen &...

  • 21.05.20
Lokales
6 Bilder

Volkslied ...
Im Frühtau zu Berge...

Im Frühtau zu Berge wir gehn  fallera. Es grünen die Wälder, die Höhn  fallera. Wir wandern ohne Sorgen, singend in den Morgen noch eh im Tale die Hähne krähn! Die Wolken ziehn so schnelle,  der Lenzwind braust durchs Land. Die Lerche singt so helle; am Baum die Knospen schwellem: im lieben Heimatland! Wirst hold ein Blümlein finden,  das heißt "Vergissnichtmein"! Am Anger bei der Linden - wird es dein eigen sein; das lieb Blauäuglein! Ihr alten und hochweisen Leut, ihr denkt...

  • 21.05.20
  •  7
  •  5
Lokales
9 Bilder

Nachhaltigkeit am Bauernhof
Regionaler Einkauf am Frischmilchautomat

Salzkammergut / Traunkirchen . Nachhaltigkeit mit viel Liebe und Herzblut wird hier am Bauernhof Buchberger in Viechtau 1 gelebt! Aber dazu braucht es eine große innere Einstellung - wie es der Michi Buchberger und viele seiner Freunde haben! Am Frischmilchautomat in Viechtau 1 in Traunkirchen kannst du einen kleinen Beitrag zur Nachhaltigkeit leisten! Anmerkung: Ganzbetrieblicher Verzicht auf ertragssteigernde Betriebsmittel wie Handelsdünger und...

  • 19.05.20
  •  17
  •  11
Lokales
4 Bilder

Schnappschüsse
Die Rosen blühen schon in Gleinstätten

WOCHE-Leserin Maria Steinbacher aus Gleinstätten erfreut uns regelmäßig mit ihren Schnappschüssen. Diesmal zeigt sie uns mit stolz ihren Garten, in dem die Rosen derzeit in voller Blüte stehen. Ein wunderbarer Anblick. Herzlichen Dank, dass du ihn mit uns teilst!

  • 18.05.20
Wirtschaft

Innsbrucks Inn-Piraten als Tiroler für Tiroler fordern: Insolvenzrecht-Novelle nach Shut-Down
Zur üblichen Nachricht aus der Anstalt. Gemeinde-Pirat Stemeseder erklärt INSOLVENZ als Präsenzfall

Nichts ist in diesen Tagen so präsent wie die vorhersehbare Pleitewelle nach dem Corona-Shut-Down. So empfehlen wir uns als verlässliche Zeitzeugen, wie sich das anfühlt, dieser mächtige Lebenskurs, den wir Juristen & Finanzunternehmer Konkurs nennen. Wir behaupten, wer das Wort nur der Bedeutung nach kennt, hat soviel Ahnung wie der Klosterzögling vom Liebesspiel zum anderen Geschlecht oder der lebendige Jüngling schlechthin von Krankheit, Siechtum & dem Tode. Ausnahmen freilich...

  • 17.05.20
  •  1
Lokales
6 Bilder

unsere Erde ... in Träumen, Spiegeln und Wasser trifft man den Himmel und die Erde (aus China)
Natur ist glücklich ...

Natur ist glücklich ... doch in uns begegnen sich zuviel Kräfte, die sich wirr bestreiten: Wer hat ein Frühjahr innen zu bereiten ? Wer weiß zu scheinen? Wer vermag zu regnen? Wem geht ein Wind durchs Herz unwidersprechlich? Wer fasst in sich der Vogelflüge Raum? Wer ist zugleich so biegsam und gebrechlich, wie jeder Zweig an einem jeden Baum? Wer stürzt, wo Wasser über seine Neigung ins unbekannte Glück so rein, so reg? Und wer nimmt still und ohne Stolz die...

  • 16.05.20
  •  10
  •  9
Lokales
10 Bilder

wundersame Natur - im Kreislauf des Lebens
und Blüten ohne Zahl - erfreuen uns im Wonnemonat Mai, mit ihren berauschenden Farben!

Blühende Gärten allüberall - eine Symphonie in Farbe ... und so blütenreich an Blütenarten! Faszinierende Blumen ohne Zahl  leuchten in der maigrünen Wiese farbenfroh - ... eine jede in ihrer Art - bezaubernd schön! Welch eine Freude für alle Sinne sie uns doch bieten, die vielfältigen Blumensorten - ... mit einfachen oder gefüllten Blüten! Eine jede Blüte in ihrer Art - lieblich duftend in verschiedenen Farben - ... berauschend und bezaubernd schön!  Einzigartige...

  • 14.05.20
  •  6
  •  6
Leute

In Exilium Politicum: Mit Abstand zum Alltagsgeschäft. Politisches Grusel-Kabarett kindergerecht erklärt
Eine traumhafte Mittsommer-Nachtgeschichte. Die Prinzessin & der fremdländische Frosch. Fünfter & mutmasslich letzter Teil

Wie es kam , dass Froschprinz Heinrich am Ende seiner Amtszeit als Gemeinderätlicher Magistrat-Volksberater schließlich von der Prinzessin aus dem Plenarsaal geworfen wurde & wie er mit Lust zur List wieder ins Haus gelangte. Wenn die Hohen Häuser tagen, hat man stadt- & staatsrechtliche Regeln zu befolgen. Ihr, liebe Kinder dürft dazu noch Spielregeln sagen, wie die volkstümlichen Unterhalter aus dem Bereich der ´öffentlichen Berichterstattung, genannt Print- Radio &...

  • 13.05.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.