25.05.2016, 12:06 Uhr

Schon wieder Reifendiebstahl in Villach

VILLACH. Die Serie von Reifendiebstählen in Villach reißt nicht ab: In der Nacht auf Mittwoch brachen bisher unbekannte Täter bei einer KFZ-Werkstätte ein und stahlen dabei mehrere Reifenkomplettsätze, teilweise mit und teilweise ohne Felgen. Der Gesamtschaden wird derzeit auf etwa 10.000 Euro geschätzt.

Auto aufgebockt

Im Zuge der Erhebungen wurde bekannt, dass auch bei einem benachbarten Betrieb bei einem PKW alle vier Reifen samt Felgen abmontiert wurden. Dieser PKW wurde auf Altreifen aufgebockt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.