02.07.2016, 18:17 Uhr

Gustav-Mahler-Festival zum 156. Geburtstag am 7. Juli

Opernsänger Thomas Hampson kommt nach Steinbach. (Foto: Lukas Beck)
STEINBACH. Von 7. bis 9. Juli steht Steinbach ganz im Zeichen von Gustav Mahler. Eröffnet wird das Gustav-Mahler-Festival am Donnerstag, 7. Juli, um 16 Uhr – gemeinsam mit der neuen Ausstellung im Komponierhäuschen. Um 17 Uhr folgt der Auftritt von Kammersänger Thomas Hampson "Gustav Mahler in Lied und Wort" im Gasthof Föttinger, um 21 Uhr findet eine "Shake the Lake Session" statt.

Am 8. Juli beginnt um 10 Uhr im Dorfzentrum eine Podiumsdiskussion mit Marina Mahler, der Enkelin des Komponisten. Um 19.30 Uhr wird im Gustav-Mahler-Saal in Seefeld ein Film von Starregisseur Jason Starr über Mahlers zweite Symphonie präsentiert. Der Film über Mahlers Dritte wird am 9. Juli, ebenfalls um 19.30 Uhr, vorgeführt. Am Samstag Vormittag wird um 9.15 Uhr die MS Unterach als Gustav-Mahler-Schiff getauft, danach finden musikalische Erlebniswanderungen statt (Start um 10, 10.40 und 11.20 Uhr beim Hotel Post in Weißenbach).

Alle Events sind gratis (ausgenommen Filmvorführungen). Das Gustav-Mahler-Festival soll von nun an jährlich in Steinbach stattfinden, wo der Komponist mehrere Sommer verbrachte. www.mahler-steinbach.at
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.