07.04.2016, 11:21 Uhr

Strömen lernen in zwei Tagen

(Foto: Susanne Jarolim)
VÖCKLABRUCK. Strömen ist eine Möglichkeit zur Harmonisierung und Aktivierung der eigenen Selbstheilungskräfte. Durch Berührungen soll das Energiesystem in Fluss kommen und körperliche und geistige Spannungen lösen. Am 27. und 28. April (9 bis 16 Uhr) bietet die Bezirksbauernkammer in Vöcklabruck den Kurs im "Die kleine Strömapotheke" im Seminarhaus St. Klara an. Trainerin ist Susanne Jarolim. Die Anmeldung ist bis 17. April unter Tel. 050/6902/1500 möglich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.