15.09.2016, 17:03 Uhr

LCAV-Talente holen in Innsbruck Medaillen

Bestens in Szene setzten sich die Athleten des LCAV Jodl packaging bei den U-20-Titelkämpfen in Innsbruck. (Foto: LCAV)
BEZIRK. Lisa Oberndorfer (LCAV Jodl packaging) bestätigte bei der U-20- Staatsmeisterschaft in Innsbruck, dass sie zu den großen Nachwuchshoffnungen in Österreich zählt. Zum Saisonabschluss holte sie Bronze über 800 m und Silber im 1500-m-Bewerb. Andreas Kaiser eroberte ebenfalls Bronze über 800 m. Die größte Chance auf Gold hatte Newcomer David Mayr, der in der Klasse U-16 sowohl über 1000 m (2,50 min./6. Platz) als auch über 3000 m (9,50 min./Silber) persönliche Bestleistungen aufstellte. Eine Herausforderung beim 3000-m-Lauf war auch der heftige Gewittersturm, der zu diesem Zeitpunkt über Innsbruck niederprasselte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.