14.05.2016, 19:47 Uhr

Radclub Schwanenstadt ermittelte den Bergmeister

Siegfried Kittl, Alexander Ranzenbacher, Alfred Maier, Thomas Anzenberger und schnellste Dame Renate Kienbauer (v.l.). (Foto: Radclub Schwanenstadt)
SCHWANENSTADT. Der Radclub Schwanenstadt unter Obmann Siegfried Kittl fährt seit rund 20 Jahren nach Cesenatico, Region Emilia Romagna, Italien. In diesem sehr bergigen Gebiet gibt es für Rennradfahrer viele anspruchsvolle Touren.
Um den sportlichen Wert der Frühjahrsvorbereitung zu untermauern, wird die jährliche Vereinsbergmeisterschaft des Radclubs Schwanenstadt immer im Großraum Cesenatico durchgeführt. Diesmal führte die Strecke von Predappio nach Rocca delle Caminate – eine Bergstraße mit 14 Kehren, vier Kilometern Länge und 250 Metern Höhenunterschied.
Die Ergebnisse – Gruppe 1: 1. Thomas Anzenberger, 2. Manfred Kienbauer, 3. Helmut Pamminger; Gruppe 2 – 1. Alfred Maier, 2. Markus Panuschka, 3. Helmut Pamminger; Gruppe 3: 1. Alexander Ranzenbacher, 2. Christine Schobesberger, 3. Margot Pamminger.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.