24.03.2016, 08:33 Uhr

Regauer Ski- und Wellnesstag 2016

Über 80 Regauerinnen und Regauer nutzten das leistbare Angebot der Gemeinde, welche die Buskosten übernommen hat, sowie die perfekten Bedingungen um die heurige Skisaison würdig ausklingen zu lassen.

Auf über 2.000 m in Bad Hofgastein konnte man noch einmal Pulverschnee und Sonnenschein genießen. Für elf Mitreisende bot die Alpentherme samt Spazierwege eine erstklassige Alternative zum Entspannen und Wohlfühlen.

Auch das Busunternehmen Schranzinger zeigte sich bei den rasch steigenden Anmeldungen flexibel und stellte kurzerhand einen zweiten Bus zur Verfügung.

„Wenn ein Angebot derart gut angenommen wird, freut es einen als Organisator natürlich und wir werden diese Veranstaltung als jährlichen Fixpunkt beibehalten“ ist Ausschussobmann Stephan Leitner begeistert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.