09.10.2016, 11:35 Uhr

Saisonstart geglückt

Am Wochenende des 2. Oktober 2016 starteten 6 Schwimmer des SVV sehr erfolgreich in die neue Saison 2016/17. Beim 26. Int. Gäubodenschwimmfest in Straubing holten die Aktiven insgesamt 13mal Edelmetall und konnten nach knapp 1 Monat Training in der neuen Saison sogar mit persönlichen Bestzeiten überzeugen.

Gleich dreimal Gold in der Altersklasse 1998 u. älter räumte Madita Untersberger mit guten Zeiten ab. Weiters kam sie über 200 m Rücken in der Allgemeinen Klasse auf den starken 7. Rang.
Toll in Form war auch der 13-jährige Yorik Anzengruber, der mit vielen persönlichen Bestzeiten überzeugte. In seinem Jahrgang erschwamm Yorik je eine Gold-, Silber- und Bronzemedaille, und erreichte bei seinen Starts über 200 m Rücken, Freistil und Schmetterling jeweils eine Top-Ten-Platzierung in der Allgemeinen Klasse.
Maric Ivana (Jg. 2000) erschwamm einen 2. und drei 3. Plätze in ihrem Jahrgang. Über 200 m Freistil konnte sie sich zudem den starken 10. Rang in der Allgemeinen Klasse sichern.
Über die Bruststrecken konnte vor allem der 13-jährige Paul Part aufzeigen. Im Jahrgang 2003 durfte sich Paul über den Silberrang im Bewerb 100 m Brust freuen. Eine spannende Aufholjagd legte Paul über 200 m Brust hin, ganz knapp musste er sich dann mit dem hervorragenden 4. Rang in der Allgemeinen Klasse zufrieden geben.
Im Jahrgang 2004 schnappte sich Mischa Wöss dreimal Bronze. Ganz knapp am Podest vorbei schrammte Julian Wieser (Jg. 2003) mit zwei undankbaren vierten Plätzen.

In den nächsten Wochen stehen bereits die nächsten Wettkämpfe für die Vöcklabrucker in Traun und Salzburg an, bevor dann am 12./13.11. das bereits 31. Raiffeisenbankmeeting im Hallenbad Vöcklabruck stattfindet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.