06.07.2016, 06:29 Uhr

Wettklettern von Weyer bis Warschau

Das Junioren Boulder Team des österreichischen Kletterverbandes in Warschau

Intensives Wettkletterwochenende am 03. 07. 2016: Jugendeuropacup Warschau und InnoAktiv Jugendcup in Weyer

Franziska Sterrer (Naturfreunde Vöcklabruck) konnte sich in Warschau beim Jugend Europacup der Boulderer erneut für das Finale qualifizieren und gewann dort mit toller Performance Silber. Den Sieg holte sich einmal mehr die überragende Stasa Gejo aus Serbien. Bronze ging an die Schweizerin Andrea Kümin.
Da das österreichische Nationalteam nur die Juniorinnen und Junioren nach Warschau entsandte fand Sandra Lettner Zeit, wieder einmal bei einem OÖ Cup zu starten, den sie auch souverän gewann. Über 70 Starterinnen und Starter trafen sich in der Kletterhalle 6a in Weyer zu einem inno aktiv Jugend-Cupbewerb.


Vöcklabrucker Nachwuchserfolge beim OÖWK Inno Aktiv Jugendklettercup


Dabei gab es für Dominik Häusler (Mini), Carolina Häusler (Kinder) und Sandra Lettner (Jugend B) alle ÖAV Vöcklabruck jeweils Einzelsiege im Vorstiegsbewerb. In der Klasse Jugend B waren auch Tabea Hemetsberger (ÖAV Vöcklabruck) als Zweite und Johanna Pesendorfer (NF Vöcklabruck) als Dritte erfolgreich. Lawrence Bogeschdorfer (NF Vöcklabruck) wurde zweiter der Klasse Jugend B. Emma Tanskanen (NF Vöcklabruck) wurde dritte der Klasse Kinder weiblich. In der Herrenklasse kam Patrick Putz (NFÖ Vöcklabruck) als Dritter aufs Podest.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.