21.07.2016, 14:25 Uhr

Unfall in Kematen: Lenker befreiten sich selbst

(Foto: Freiwillige Feuerwehr Niederhausleiten-Höfing)
KEMATEN. Zu einem Verkehrsunfall wurde die Freiwillige Feuerwehr Niederhausleiten-Höfing auf die L6210 km 3,30 nähe FF Haus alarmiert. Aus unbekannter Ursache stießen zum wiederholten Male zwei Fahrzeuge im Kreuzungsbereich zusammen. Da sich die Fahrzeuglenker bereits aus den Unfallfahrzeugen befreien konnten, wurde mit den Abtransport sowie mit den Reinigungsarbeiten der Fahrbahn begonnen. Kurz darauf konnte die Exekutive die Fahrbahn wieder freigeben und die FF Niederhausleiten-Höfing rückte wieder in das FF-Haus ein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.