06.04.2016, 19:57 Uhr

18.4., Wels: Gedenken an die Opfer des Todesmarsches der ungarischen Juden

Wann? 18.04.2016 18:30 Uhr

Wo? Friedhof, Wels AT
Wels: Friedhof | Am 18. April wird am Welser Friedhof (Nordteil, beim Jüdischen Mahnmal) den Opfern des nationalsozialistischen Völkermordes gedacht, als Rednerinnen nehmen Johann Reindl-Schweighofer (Kulturstadtrat der Stadt Wels), Anton Pelinka (Politologe) und Katharina Gusenleitner (Welser Initiative gegen Faschismus) teil.

Musikalische Umrahmung: Evangelischer Posaunenchor Wels (unter Leitung von Martin Köberl)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.