20.09.2016, 16:29 Uhr

Zwei genussvolle Tage im abz Lambach

Marlene, Katharina und Andreas genossen zwei aufregende und abwechslungsreiche Tage im abz Lambach. (Foto: Karin Blaimschein)

32 Kinder erfuhren alles rund um den Apfel und die Bandbreite an Verarbeitungsmöglichkeiten.

LAMBACH. Unter dem Motto „Vom Apfelkern bis zur Apfeltasche“ verbrachten insgesamt 32 Burschen und Mädchen zwei Tage im Agrarbildungszentrum (abz) Lambach. Beim Produzieren von Apfelstrudel, Apfelchips, Apfeltee, Apfel-Zucchini-Marmelade und Apfelmuffins lernten die Kinder, dass der Apfel sehr vielseitig einsetzbar ist. Zudem wurde ihnen alles Wissenswerte über das knackige Obst vermittelt. Beim gemeinsamen Kochen für das Mittag- und Abendessen wurden neue Freundschaften geschlossen. Ein besonderes Highlight war für viele die Übernachtung im Internat der Schule mit einer abendlichen Bewegungseinheit und einer entspannenden Stunde mit Naturkosmetik zum Wohlfühlen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.