29.04.2016, 12:05 Uhr

Alten- und Pflegeheim Noitzmühle eröffnet

Gäste aus Politik und Wirtschaft waren bei der Eröffnung des neuen Alten- und Pflegeheims Noitzmühle anwesend. (Foto: Stadt Wels)
WELS. Im Beisein zahlreicher Ehrengäste, darunter Landeshauptmann Josef Pühringer, Landeshauptmann-Stellvertreter Manfred Haimbuchner, Soziallandesrat Reinhold Entholzer und Bürgermeister Andreas Rabl, fand am 26. April die offizielle Eröffnung des Alten- und Pflegeheimes Noitzmühle statt. Als Mittelpunkt des Quartiers bietet die in Passivhausbauweise von der Welser Heimstättengenossenschaft neu errichtete Senioreneinrichtung Betreuung und Pflege für 72 Bewohner (sechs Hausgemeinschaften für jeweils zwölf Bewohner). Neben dem Haus Noitzmühle beherbergt das Quartier Noitzmühle unter anderem 30 betreubare Wohnungen sowie mehrere Büroräumlichkeiten (Ordinationen, Mutterberatung, Lernbegleitung) und Geschäftslokale (Kaffeehaus, Bank, Friseur).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.