30.06.2016, 16:09 Uhr

Achtung: Falsche "Maler" unterwegs!

Man möchte es ja gar nicht mehr glauben, was sich in Sachen Betrügereien alles abspielt. Der folgende Fall gehört in diese Kategorie:
Drei unbekannte Männer baten einem 87-jährigen Mann aus Innsbruck am 29.Juni 2016 Malerarbeiten an seinem Balkon an. Die Männer vereinbarten einen Preis von 80,00 Euro pro m². Da die Täter aber immer wieder verwirrende Aussagen über Preis und Art der Dienstleistung machten, brach der 87-Jährige die Arbeiten ab. Er bezahlte den Männern allerdings einen Wucherpreis von 6.000 Euro! Eine verlangte Rechnung blieb bis dato aus, auch die Männer haben sich nicht mehr beim Pensionisten gemeldet.
Beschreiben konnte der Mann die drei Unbekannten nur dürftig:

Drei zwischen 175-180 cm große Männer im Alter zwischen 30 und 40 Jahre, südländischer Akzent; einheitliche graue Firmenkleidung mit unbekannter Aufschrift; gepflegtes Auftreten.
Einer der Männer war etwas korpulenter und trug einen Oberlippenbart. Ein weiterer Täter hat viele Goldzähne und der Dritte im Bunde war von schlanker Statur. Alle drei Männer haben dunkle Haare.

Hinweise oder Beobachtungen nimmt jede Polizeidienststelle entgegen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.