31.03.2016, 08:41 Uhr

Großbrand im Ortszentrum von Birgitz

Feuer hat vom Brandobjekt auf eine zweites Haus übergegriffen – das Geschehen ist allerdings unter Kontrolle!

Einen Großeinsatz gab es in den frühen Morgenstunden für die Feuerwehren des westlichen Mittelgebirges. Im Ortszentrum von Birgitz ist in der Tenne eines Bauernhauses ein Feuer ausgebrochen, das in weiterer Folge auf ein zweites Haus übergegriffen hat. Alle Einsatzkräfte des Abschnittes waren vor Ort, auch die Berufsfeuerwehr Innsbruck wurde angefordert.
Laut Einsatzleiter Walter Stockner ist der Brand mittlerweile unter Kontrolle.
Weitere Informationen folgen!

Alle Fotos; zeitungsfoto.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.