06.06.2016, 00:00 Uhr

Fast-Food-Kette Burger King im Trend: Erstes Menü ganz ohne ungesunde Zutaten

Fast-Food-Kette wird zum Diät-Tipp: Burger King ist endlich die richtige Adresse für die perfekte Strandfigur! (Foto: sveta, fotolia.de)

Burger King ist üblicherweise kein Spitzenreiter, wenn es um das Thema gesunde Ernährung geht. Doch das soll sich jetzt ändern. Mit einem neuen Menü ganz ohne ungesunde Zutaten soll ein Schritt in die richtige Richtung gesetzt werden.

Nicht schlecht staunten einige Gäste, als sie heute das neue „Healthy“-Menü bei Burger King auf der Speisekarte vorfanden. Den Mutigen, die gleich am ersten Tag die Bestellung wagten, wurden ein leeres Tablett und eine leere Pommes-Verpackung serviert.
„Für das neue Produkt haben wir lange überlegt“, so eine Sprecherin von Burger King Österreich. „Wir entwickelten ein Rezept ganz ohne die sonst verwendeten Farbstoffe, Geschmacksverstärker, Süßungsmittel, Fett, Konservierungsstoffe und die anderen zwei Zutaten. Wir haben radikal alles weggelassen, um zum perfekten Endprodukt zu gelangen.“

Vorzüglich
Beinahe unzählige Vorteile verspricht man sich von dem neuen Punkt auf der Speisekarte: „Dieses Menü ist gesund, 100 % biologisch, glutenfrei, vegan, laktosefrei, histaminfrei und geeignet für Anhänger von Paleo, FdH, 10in2, Kohlsuppendiät und was es sonst noch so gibt“, so die Sprecherin weiter.

Vorbild Hauben-Restaurants
Vollkommen neu sei die Erfindung allerdings nicht, gesteht die Sprecherin und nennt Vorbilder: „Wir ließen uns von Hauben-Restaurants inspirieren. Dort sind kleine Portionen en vogue. Wir gehen hier noch einen Schritt weiter und servieren gar nichts außer Verpackung. Damit setzen wir eine Benchmark in der Branche.“ Der Preis für den „McHealthy Burger“ beträgt einen Euro. Das Menü inklusive einer Pommes-Verpackung kommt auf 1,99 Euro. „Qualität kostet eben“, lacht die Sprecherin.


Alle Tagespresse-Artikel finden Sie hier

Die Tagespresse ist DAS österreichische online Satire-Magazin und publiziert jede Woche exklusive Inhalte für die bz-Wiener Bezirkszeitung.
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentarausblenden
39.593
Poldi Lembcke aus Ottakring | 07.06.2016 | 13:18   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.