29.08.2016, 11:51 Uhr

Leuchtende Kunst in St. Peter

WIENER NEUSTADT. In St. Peter an der Sperr präsentiert die Malerin Hermine Karigl-Wagenhofer Einzelbilder, die sie zu mehrteiligen Bildinstallationen zusammenfasst. Die Ausstellung in St. Peter beeindruckt durch die Art der Zusammen- und Aufstellung, wobei die von Wolfgang Rupprechter gestaltete Beleuchtung das Ganze erst voll zur Geltung bringt. Unter den Besuchern wurden auch Eva Maria Sluka Grabner, Leopold Kogler, Florian Jakowitsch, Andrea und Manfred Pfeiffer, Werner Rischanek und Hannes Winkler gesichtet.
Musikalische Gestaltung: Gobi Drab.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.