19.09.2016, 15:32 Uhr

Sehenswertes, feines Museum in Eggendorf eröffnet

Walter Buzzi, Leopold Kornhäusl, Christiana Buzzi, Bgm. Thomas Pollak, Hermann Bayer. (Foto: Kreska)

Bericht und Fotos von Karl Kreska.

Vergangenen Samstag wurde ein von vielen lang erwartetes Museum eröffnet. In monatelangen Vorarbeiten wurden die Räume der ehemaligen Post in der Kirchengasse mit Unterstützung von Bürgermeister Thomas Pollak, renoviert und in ein kleines, aber feines Museum mit umgewandelt. In drei Schauräumen mit 12 Vitrinen können die Besucher Vergangenes aus der Geschichte des Ortes erkunden. Für die Eröffnung wurde im 1. Raum eine Sonderausstellung über die Feuerwehr eingerichtet. Hauptinitiator Leopold Kornhäusl, der beim Bürgermeister seit dessen Amtsantritt immer wieder vorsprach freut sich, dass sich Christiana Buzzi, die erst vor wenigen Monaten ihr Buch über Eggendorf veröffentlichte, als Obfrau des neu gegründeten Museumsvereins zur Verfügung stellte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.