Karl Kreska

Beiträge zum Thema Karl Kreska

Lokales
Musiker, Komponist und Autor Erhard Bauer.
2 Bilder

„Andertag – Andernacht“
Neue CD von Erhard Bauer

WIENER NEUSTADT (Bericht von Karl Kreska). Neues gibt es nach längerer Pause vom Neustädter Musiker, Komponisten und Autor Erhard Bauer. In seiner CD mit dem Titel „Andertag – Andernacht“, bringt er eine Mischung jazziger bis experimenteller Nummern. Gleichzeitig erschienen ebenfalls im Renmai-Verlag „12 Geheimnisdunkle Kurzgeschichten“. In dieser bunten Auswahl aus Erhard Bauers Geschichten geschehen oft sonderbare, manchmal auch mörderische Dinge. Einige Texte wurden bereits im ORF Rundfunk...

  • 23.05.20
Lokales
Claudia Presoly mit einer ihrer "Schwimmer"-Skulpturen
4 Bilder

Claudia Presoly hat die bildenden Künste in ihren Genen
Werke von "die Befreiung" bis zu "die Schwimmer"

WIENER NEUSTADT (Bericht von Karl Kreska). Sie zählt seit vielen Jahren zu den besten Künstlerinnen Wiener Neustadts, die Bildhauerin Claudia Presoly. Trotzdem ist sie eher nur Kunstinsidern ein Begriff, die ihre Arbeiten und ihr Können richtig einschätzen. Das liegt in erster Linie daran, dass sie in den letzten Jahren nur selten, bis fast gar nicht, mit ihren Arbeiten an die Öffentlichkeit getreten ist, obwohl viel Neues entstanden ist und sie ihr Licht nicht unter den Scheffel zu...

  • 21.05.20
Leute
Tom Schwarzmann, Musiker, Moderator und "Tausendsassa".
4 Bilder

Tom Schwarzmann Nachfolger von Hannes Wolfsbauer
Wiener Neustadts Stimme bei Radio Niederösterreich

Seine wohltönende, angenehme und ausdrucksvolle Stimme kennt jeder Radio- Niederösterreich-Hörer. WIENER NEUSTADT (Bericht von Karl Kreska). Ob morgens, mittags oder abends, fast täglich begleitet Thomas Schwarzmann die Radiohörer. Nach Volksschule und Unterstufe besuchte der in Mödling geborene Moderator und Entertainer das Musik-BORG Wiener Neustadt, in Baden die Pädagogische Hochschule (Englisch/Musik) und studierte am J. M. Hauer-Konservatorium in Wiener Neustadt Popularmusik/Saxofon...

  • 28.04.20
Lokales
HNO-Arzt Dr. Norbert Friedl: "Gute Disziplin der meisten Menschen."
2 Bilder

Die Bezirksblätter sprachen mit zwei Ärzten
So begegnen die Mediziner dem Coronavirus

Noch stehen genügend Ärzte, Pflegepersonal und Apotheken zur Verfügung Disziplin der Patienten sehr gut. WIENER NEUSTADT (Bericht von Karl Kreska). Hoffentlich haben Sie alle den Übergang auf die Sommerzeit gut geschafft. Der kommende Sommer wird allerdings anders sein, als alle bisherigen. Meine Frage war aber sicher falsch, sie hätte heißen müssen, hoffentlich sind Sie gesund und nicht vom Coronavirus/COVID-19 erfasst worden. Schließlich hält uns ja diese Pandemie bereits seit einigen...

  • 04.04.20
Lokales
Vorsicht auch im Neustädter Dom während der Messe.

Umfrage bei Kirche, Landespflegeheim, Kulturzentrum Eggendorf, Erlach
Kein Friedensgruß im Wiener Neustädter Dom

WIENER NEUSTADT UND BEZIRK (Bericht von Karl Kreska). Die Bezirksblätter hörten sich um, wie und wo die Coronavirus-Verordnung das Leben in Stadt und Bezirk noch beeinflusst. Dompropst Karl Pichelbauer: "Bis 16 Uhr am 10. 3. 2020 ist noch keine neue Weisung bezüglich Coronavirus eingetroffen. „Wir halten uns daher an die bisherigen Weisung, d. h. kein Friedensgruß und keine Kelchkommunion, bis neue Anweisungen kommen. Pflege- und Betreuungszentrum Wiener Neustadt (früher...

  • 10.03.20
Leute
13 Bilder

Im Cafe Stadler
Autos von Ulrike „Mücke“ Pistora

WIENER NEUSTADT (Bericht von Karl Kreska). Der Schwerpunkt der Ausstellung von Ulrike „Mücke“ Pistora im Café Stadler, liegt auf Autos. „Autos faszinieren mich, weil sie Kraft und Dynamik vereinen“, so Pistora. Lisi Hörbiger, Michael Rollenitz, Bettina Krenosz und Ryan Langer begeisterten danach mit Songs von Pop bis Jazz. Unter den Besuchern befanden sich auch Jolanda Hohlagschwandtner, Christoph Palmetzhofer, Ilse Seidler, Johann Moutvitz, Barbara Zach, Uschi Schratt, Silvia Kempf und Joe...

  • 08.03.20
Leute
14 Bilder

SPÖ-Stadtfrauen-Vorstellung
Herbert Steinböck im BORG-Saal

WIENER NEUSTADT (Bericht von Karl Kreska). Ein voller Erfolg war die Veranstaltung der SPÖ Stadtfrauen zum Frauentag. Mit dem Kabarettisten Herbert Steinböck hatte man auch ein absolutes Zugpferd in den bis auf den letzten Platz gefüllten BORG-Saal geladen. Den humorvollen Abend ließen sich auch Vbgm. Rainer Spenger, LA Reinhard Hundsmüller, KO Christian Hoffmann und GR Kanber Demir nicht entgehen. Lidwina Unger überreichte aus dem Erlös € 500,-- an Renate Wolfger, Leiterin des...

  • 08.03.20
Leute
6 Bilder

Finissage
Christine Jones in der Stadtgalerie

WIENER NEUSTADT (Bericht von Karl Kreska). Auch die Finissage der Ausstellung der international anerkannten Jazzsängerin und Bluesinterpretin, sowie akademisch ausgebildeten Dadaistin Christine Jones wurde ein voller Erfolg. Für den musikalischen Teil konnte das „Pipe-Trio“ bestehend aus Franz Koglmann (flh, tp), Rudolf Ruschel (pos., Bass-tp) und Raoul Herget (tb), das auf historischen Instrumenten musizierte, von Gotthard Fellerer gewonnen werden. Fellerer fasste das großartige künstlerische...

  • 02.03.20
Leute
4 Bilder

Vorlage war die Bestattung Wiener Neustadt
1. Krimi von Rudolf Ruschel

WIENER NEUSTADT (Bericht von Karl Kreska). Zehn Jahre ging er mit der Idee zu seinem 1. Krimi „Ruhet in Friedberg“ schwanger, ehe er ihn zu Papier brachte. Im vollen „Gläsernen Saal“ des BORG präsentierte Rudolf Ruschel nun seinen grandios absurden Erstling über zwei Aushilfen bei einem Bestatter in dem fiktiven Ort Friedberg. Zu gute kam dem Autor, sein Praktikum in der Bestattung in Wiener Neustadt. Im Publikum befanden sich auch SR Erika Buchinger, Michael Klosterer, die Eltern Andrea und...

  • 01.03.20
Leute
10 Bilder

Preisschnapsen im Wiener Neustädter Cafe Stadler
„Bua, Dame, König, Ass"

WIENER NEUSTADT (Bericht von Karl Kreska). Ein guter Schachzug, das große Surbraten-, Stelzen, Hendl- und Forellenschnapsen der Sektion 2 im Cafe Stadler auszutragen. Schon eine halbe Stunde vor Beginn, waren alle Tische besetzt. Einen neuen Rekord brachte auch mit Hilfe von „Noldi“ Grabner der Kartenverkauf und auch Rainer Spenger freute sich über den großen Erfolg. Gabi Grabner, laut eigener Aussage „schlechteste Schnapserin“ der Welt, riskierte es auch und gewann ein Hendl. Unter den...

  • 01.03.20
Lokales
60 Bilder

Traditionell gut besucht
Narrentreiben in Lichtenwörth

BEZIRK (Bericht von Karl Kreska). Wetter ok, fast 30 große bunte, aufwendig gestaltete Wägen, natürlich auch der Karnevalswagen, alleine 600.000 Papierrosen wurden dafür gedreht und verarbeitet. Unzählige Fußgruppen ergänzten den Umzug. Die erwarteten 10.000 Besucher dürften locker erreicht worden sein. Bei den Themen Kickls Reitertruppe, Tina Turner Reminiszenzen, auch noch Ibiza, Männerballett, die Schneekugeln, eine Gruppe Leichtmatrosen, Gefährliche Scherenhände und vieles mehr...

  • 24.02.20
Lokales
70 Bilder

Einkaufszentrum wurde zum Karnevalsmittelpunkt
Toller Faschingsamstag im Fischapark

WIENER NEUSTADT (Bericht von Karl Kreska). Bunt und schrill ging es auch heuer wieder am Faschingsamstag im Fischapark zu. Auf dem Programm standen jede Menge Spaß und Action, Shows und Spiele, coole Kinderbasteleien und Kinderschminken. Highlights waren sicher wieder die beiden großen Faschingsumzüge mit Maskottchenparade, Jongleuren und Stelzengehern und der brasilianischen Percussion Band "Batala Austria" durch die Malle des Hauses, vor den vielen begeisterten Besuchern.

  • 23.02.20
Leute
10 Bilder

Dolly Parton und John Denver ließen grüßen
Countrymusiker im Cafe Stadler

WIENER NEUSTADT (Bericht von Karl Kreska). Mit zünftiger, mitreißender Countrymusik von Johnny Cash, Dolly Parton, John Denver bis Tammy Wynette begeisterten „Regimay“ und Band die Gäste im Café Stadler. Mit Hans Zinkl (g.), Regine Rabl (voc., g.), Dezi und Andreas Schreier standen vier Musiker auf der Bühne, die mit ihrem Können und bunten, musikalischen Repertoire nicht nur Ilse Maria Seidler, Franz Meszaros, Joe Vigerl, Astrid Plank, Gregor Kaiser, Gisela Benedek und Musiklegende „Jimmi“...

  • 18.02.20
Leute
V.l.: Matthias Zauner, Christian Stocker, Michael Seitz, Birgit Rada-Tomasin und Franz Piribauer.
9 Bilder

Große Feier
Hilton im Stadtpark feierte 1. Geburtstag

WIENER NEUSTADT (Bericht von Karl Kreska). Anlässlich des einjährigen Bestehens des Hotels „Hilton Garden Inn“ im Stadtpark wurde eine große Feier ausgerichtet, bei der die Gäste die Möglichkeit hatten, das Haus zu besichtigen und sich bei einem Buffet von der hervorragenden Küche zu überzeugen. General Manager Michael Seitz wies in seiner Begrüßungsrede darauf hin, dass der von Architekt Franz Kaltenbacher geplante Bau innerhalb eines Jahres fertig gestellt wurde. Bürgermeister Klaus...

  • 18.02.20
Leute
Auftritt von Fainschmitz.
10 Bilder

Zyklus „World Music“
Fainschmitz im Museum St. Peter an der Sperr

WIENER NEUSTADT (von Karl Kreska). Das 1. Konzert aus dem Zyklus „World Music“, war auch das 1. Konzert nach der NÖ Landesausstellung im neu adaptierten Museum St. Peter. Mit dem Quartett „Fainschmitz“ (Jannis Klenke – g.), (Alexander Kranabetter – tromp.), (Martin Burk – b.), (Matthias Vieider –sax., clar., megaphon), erwartete die vielen Zuhörer eine Mischung von Gypsy-Swing Melodien, Klassikern der Jazzgeschichte und eigenen Songs. Begeistert von der Spielfreude und Virtuosität der vier...

  • 09.02.20
Leute
Lyn Visher mit Band.
15 Bilder

"Lottofee" kann auch singen
Lyn VisherTrio in Marys Pub

WIENER NEUSTADT (Bericht von Karl Kreska). Die Meisten kennen „Lyn“ Visher als Moderatorin der Mittwoch und Sonntag stattfindenden Lottoziehung im ORF. Vergangene Woche war die attraktive Wahlwienerin aber in „Marys Coffee Pub“ als Sängerin zu bewundern. Visher, die in verschiedenen Chören singt und auch Background z. B. bei DJ Ötzi. u hören ist, hat mit Martin Mader (keyb.) und Martin Matzinger (b,) die CD „Einfach sein“, ergänzt durch Coverversionen, mit einem spannenden Sound...

  • 09.02.20
Politik
11 Bilder

Frustessen und "wieder aufstehn"
Wiener Neustädter SPÖ nach der Wahl in Mary's Pub

WIENER NEUSTADT (Bericht von Karl Kreska). Trotz der schwersten Niederlage in der Geschichte der 2. Republik feierten die Sozialdemokraten im vollen Saal von Marys Coffee Pub. Natürlich war die Stimmung der Runde um Vizebürgermeisterin Margarete Sitz ein wenig getrübt. Die meisten strahlten aber bereits wieder eine gewisse Zuversicht aus und Sabine Bugnar meint, „Es kann nur wieder besser werden und nur, wer nach einer Niederlage nicht mehr aufsteht, hat wirklich verloren, aber wir stehen...

  • 27.01.20
Leute
10 Bilder

Backdoor Blues Band erstmals in dieser Location
Blues in den Kasematten

WIENER NEUSTADT (Beriht von Karl Kreska). Chicago-Blues vom Feinsten im Stil von Muddy Waters, Howling Wolf, Sonny Boy Williamson und Elmore James erlebten die vielen Zuhörer beim ersten Konzert der „Backdoor Blues Band“ mit Peter Samek (Lazy Sam), Alfred Silldorf (b), Hans Wuketich (g) und Christian Haberl (d) in den Kasematten. Die 1980 von Peter Samek gegründete Band begeisterte, wie schon vorher bei unzähligen Gigs, die vielen Zuhörer, unter ihnen auch Bürgermeister Klaus Schneeberger mit...

  • 25.01.20
Lokales
Gotthard Fellerer.
5 Bilder

Kunst in der Stadt
1. „BravDa“ Salon in Wiener Neustadt

WIENER NEUSTADT (Bericht von Karl Kreska). Bisher nur im Palais Palffy, fand nun der 1. „BravDa“ Salon von Multikünstler Gotthard Fellerer in der Stadtgalerie statt und fast 50 Teilnehmer waren gekommen, unter ihnen auch Bürgermeister Klaus Schneeberger, Vizebürgermeisterin Margarete Sitz und Kulturstadtrat Franz Piribauer, um dem Referat Fellerers über Kunst und Kulturgeschichte zu lauschen, das auch mit so mancher Spitze über Fehlentwicklungen garniert war, aber auch positive...

  • 24.01.20
Lokales
Filmpräsentation von "Nachts in den Kasematten" mit Kulturstadtrat Franz Piribauer, Kajetan Dick, Katharina Stemberger, Bürgermeister Klaus Schneeberger, Nikita Dendl und Carlo Hoffmann.
128 Bilder

3.500 Besucher bei Tagen der offenen Tür in den Kasematten
Kasematten 2020 - das Programm steht

WIENER NEUSTADT (Red., Fotos von Karl Kreska und Stadt WRN). Nach erfolgreichen Tagen der offenen Tür im Museum St. Peter an der Sperr am 11. und 12. Jänner lud Bürgermeister Klaus Schneeberger am vergangenen Wochenende nun in die Kasematten in Wiener Neustadt. 3.500 Besucherinnen und Besucher fanden an zwei Tagen den Weg in das neue Veranstaltungs-, Kultur- und Kongresszentrum, wo ein umfangreiches Programm geboten wurde. „Die Tage der offenen Tür am vergangenen Wochenende haben einen...

  • 20.01.20
Leute
8 Bilder

Das Cafè Bernhart wieder in neuen Händen
Jetzt offiziell: Traditionscafè hat neue Chefin

WIENER NEUSTADT (Bericht von Karl Kreska). Wie eine Bombe schlug die Übergabe des Traditionscafés Bernhart am Hauptplatz ein. Jürgen Höfler, der erst vor knapp mehr als einem Jahr das Lokal übernahm, übergab es nun der gebürtigen Kärntnerin Andrea Nagel. Am vergangenen Samstag gratulierten nun etliche Politiker wie Bürgermeister Klaus Schneeberger, Vizebürgermeisterin Margarete Sitz und Gemeinderätin Marie Grüner, sowie eine Reihe weiterer Gäste der neuen Inhaberin. Gesichtet wurden unter...

  • 06.01.20
Leute
10 Bilder

Im Wiener Neustädter Stadttheater
Konzert und Geburtstagsfest der "Crazy Hauer-Big-Band"

WIENER NEUSTADT (Karl Kreska). Ihr 25+1 jähriges Bestehen feiert die „Crazy Hauer-Big Band“ mit einem großartigen Konzert im Stadttheater. Mit dabei die Sängerin und Kabarettistin Eva Maria Marold und Andy Haderer, 1. Trompeter der WDR-Bigband. Durch das Programm führte Direktor Raoul Herget. Im Anschluss an das Konzert feierten Besucher und Musiker gemeinsam im rauchfreien „Rauchsalon“ bei Brötchen und Getränken. Hermann Schmidt: “Haderer ein absoluter Spitzentrompeter“. „Ein hervorragender...

  • 19.11.19
Lokales
Manfred Kandeldorfer, Jean Pierre Massanetz, Gabi Bina, August Knappe, Bgm. Alfredo Rosenmaier in der Herbstgalerie.
12 Bilder

Im Gemeindesaal
Ebenfurther Herbstgalerie wichtig für die Ortskultur

EBENFURTH (Karl Kreska). Rund 25 Künstlerinnen und Künstler zeigten bei der traditionellen Herbstgalerie im Gemeindesaal ihre Werke. Bürgermeister Alfredo Rosenmaier eröffnete die Ausstellung und wies in seiner Rede darauf hin, „wie wichtig die Kunst und ihre Ausübenden für die Gemeinde sind, beleben sie doch das kulturelle Leben der Stadt. Der Obmann des Vereins Jean Pierre Massanetz bedankte sich bei allen Beteiligten, Künstlern wie Sponsoren und ergänzte: „Es freut mich ganz besonders, dass...

  • 19.11.19
Leute
7 Bilder

Lesung mit Musik in Toni's Cafe-Restaurant
Julius Müllers Geschichten aus dem Wirtshaus

WIENER NEUSTADT (kre). Ein volles Haus gab es in „Toni“ Café-Restaurant, wo Julius Müller G‘schichterln und Anekdoten, diesmal nicht vom Friedhof, sondern mit Wirtshausg’schichten unterhielt. Ernst Schlosser und Gerhard Riegler, brillierten mit Austro Pop. Dazu ließen sich die Gäste von Toni und seinem Team mit Spezialschnitzel, Hühnerstreifen auf Salat und dazu Bier, kulinarisch verwöhnen. „Ich gehe zwar nicht oft in Gasthäuser, aber ein gemütlicher Abend mit Musik und dem Original Julius...

  • 19.11.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.