01.04.2016, 10:12 Uhr

Oh wie schön, der Lenz ist da!

Nicole freut sich auf das Sonnenbaden, Pia auf den verdienten Urlaub, Mina auf die Sonne und Patricia gleich mit.

Der Trachten-Musikverein lud am Wochenende zum Frühlingskonzert nach Totzenbach.

TOTZENBACH (ame). Irgendwann muss jeder Winter zu Ende gehen. Besonders klangvoll verabschiedete ihn die Trachtenmusik Marktgemeinde Kirchstetten und begrüßte sogleich mit zwei Frühlingskonzerten die neue Jahreszeit. Doch worauf freuen sich die in hoher Zahl erschienenen Gäste schon am meisten, wenn es nun endlich wieder wärmer wird? Sabine Reiter und Silvia Katzensteiner freuen sich schon besonders darauf, "endlich die Winterjacke wegzupacken und nicht mehr Eis kratzen zu müssen". Eis werde jetzt nur mehr gegessen und dabei das schöne Wetter genossen. Auch Niklas Wurzenreiner freut sich schon auf die wärmeren Tage, denn dann kann er wieder auf sein Rad steigen und im Sommer ins gehen.. Die Familie Frühweiß wartet schon sehnsüchtig darauf, das Wohnzimmer in den Garten zu verlegen um den Sonnenschein auch richtig genießen zu können. Und nach einem langen, grauen Winter freut man sich sogar schon wieder auf die Gartenarbeit wie etwa Slivia Gruber. Heidi und Günter Eigenbauer freuen sich besonders auf drei Dinge: "Sommer, Sonne und schönes Wetter". Wie auch Erna und Wolfgang Förster, denn sie sind passionierte Wanderer und können – wenn es wieder wärmer ist – endlich wieder ihrem Hobby nachgehen. Für Familie Brixner ist das Erblühen der Natur sowieso das schönste am Frühling.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.