27.06.2016, 19:02 Uhr

Das Nachbarschaftsbankerl darf benützt werden

Sitzend: Eva Weigl, Sophie Kendlbacher, Maria Rigler; Stehend: Matthias Kendlbacher und Valtentin, Barbara Bach, Florian Steinwendtner und Franz Wohlmuth (Foto: Privat)
NEULENGBACH (mh). Unter dem Motto „Nachbarschaft“ lädt das Eltern-Kind-Zentrum Neulengbach ein, auf dem „Nachbarschaftsbankerl“ Platz zu nehmen. Seit 2015 veranstaltet auch die Wienerwaldstadt das "Fest der Nachbarn" und wurde im Vorjahr vom Land NÖ und der NÖ RegionalGmbH mit dem „Nachbarschaftsbankerl“ ausgezeichnet. „Gerade in Zeiten wie diesen bekommt das Wort Nachbarschaft eine neue Bedeutung. Zusammenhalt, Solidarität und Hilfsbereitschaft sind sowohl in der unmittelbaren Nachbarschaft wie auch überregional wichtige Bausteine für das Zusammenleben“, so Stadträtin Maria Rigler.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.