19.07.2016, 21:54 Uhr

Elektromobilität soll auch Jugendliche ansprechen

Regionsmanager Matthias Zawichowski mit den Kooperationspartnern Martha Gruber und Günter Heiss. (Foto: Privat)
NEULENGBACH (mh). Im Rahmen des Neulengbacher Ferienspiels findet am 22. Juli am Kirchenplatz vor dem Gemeindeamt ein Aktionsnachmittag rund um die Elektromobilität für junge Menschen statt. "Ein abwechslungsreiches Programm mit einem Schweber, verschiedenen Elektromopeds und Elektrofahrrädern ist garantiert", sagt Regionsmanager Matthias Zawichowski. Die Klima- und Energiemodellregion Elsbeere-Wienerwald kann mittlerweile auf zahlreiche Aktivitäten rund um die Elektromobilität zurückblicken. "Mittlerweile sind drei Elektroautos als Sharing-Projekte in der Region unterwegs. In einzelnen Gemeinden, wie zum Beispiel in Neulengbach, sind bereits Elektrofahrzeuge auf den Bauhöfen im Einsatz", freut sich Zawichowski. "Nun möchten die Verantwortlichen der Region eine neue Zielgruppe für die Elektromobilität ansprechen – und zwar die Jugendlichen." Durch eine Kooperation mit der Aktiven Wirtschaft gibt es Eis-Gutscheine von Heiss & Süß und ein Gewinnspiel von Marthas Schuhkastl.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.