25.03.2016, 14:49 Uhr

Abwehrkämpfer ehrten Geburtstagskind

Die Wolfsberger KAB-Ortsgruppe mit Obmann Daniel Megymorecz (li.) besuchte das Geburtskind Reinhard Lorber (Mitte) (Foto: KK)

Der Kärntner Abwehrkämpferbund (KAB) Wolfsberg ehrte sein langjähriges Vereinsmitglied Reinhard Lorber mit dem Ehrenzeichen in Gold.

Vor kurzem feierte der ehemalige Bezirksinnungsmeister der Frisöre, Reinhard Lorber, seinen 80. Geburtstag. Dies veranlasste auch einige seiner Kameraden vom Kärntner Abwehrkämpferbund, ihrem langjährigen Mitglied einen Besuch abzustatten um ihm für seine 39-jährige Vereinszugehörigkeit das Ehrenzeichen in Gold zu verleihen.
Im Laufe des Abends berichtete der Jubiliar Interessantes über seinen beruflichen Werdegang und führte den Besuchern um Obmann Daniel Megymorecz auch historisches Friseur-Handwerkszeug vor.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.