20.09.2016, 18:02 Uhr

Richard Lugner: "Es geht mir echt beschissen!"

Ein Bild aus besseren Zeiten: Cathy und Richard Lugner in der Bettelalm. (Foto: meinbezirk.at)

Der 83-jährige Unternehmer ist in seiner Ehe mit Cathy Lugner (26) unglücklich

WIEN. Dass das Ehepaar Richard und Cathy Lugner eine handfeste Ehekrise hat, kann man auch nach den Ende von "Promi Big Brother" nicht leugnen. Mittlerweile ist die 26-Jährige wieder in Wien zurück, ist aber in ihr Haus in Süßenbrunn abgetaucht. Zuvor hatte sich die Ex-Playmate noch ihren Porsche aus der Garage der Lugner-Villa geholt. Zeit für ein klärendes Gespräch war nicht. "Es geht mir beschissen. Weil mir meine Frau auf der Nase herumtanzt", so ein trauriger Richard Lugner. "Sie war gegen meinen Willen im Container und hat danach in Köln eine wilde Party gefeiert", sagt der 83-Jährige im bz-Interview.

Alleine am Oktoberfest

Nach Ende der Container-Show war Cathy Lugner auch noch am Oktoberfest in München zu Gast. Dort amüsierte sich die Blondine mit der deutschen Schönheitschirurgen Werner Mang. "Sie feiert einfach ohne mich. So kann es in einer Ehe wohl nicht sein", so Lugner. "Ich will nichts Schlechtes sagen, aber ich bin total unglücklich", sagt "Mörtel".

Das könnte Sie auch interessieren:
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
10 Kommentareausblenden
510
Freddy Burger aus Meidling | 21.09.2016 | 10:53   Melden
1.628
Zoltán Odri aus Josefstadt | 21.09.2016 | 15:12   Melden
5.308
Karl Schneeweiss aus Favoriten | 21.09.2016 | 23:52   Melden
170
Ge Ba aus Liesing | 22.09.2016 | 11:27   Melden
22.928
Gerhard Singer aus Ottakring | 22.09.2016 | 15:10   Melden
38.982
Karl B. aus Liesing | 22.09.2016 | 17:28   Melden
19.200
Petra Maldet aus Neunkirchen | 23.09.2016 | 19:49   Melden
111
Dr. Ralf Merseburg aus Salzburg Stadt | 27.09.2016 | 10:28   Melden
111
Dr. Ralf Merseburg aus Salzburg Stadt | 27.09.2016 | 10:34   Melden
19.200
Petra Maldet aus Neunkirchen | 27.09.2016 | 20:56   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.