68A: Kinderwägen müssen warten

Anita K. und Susanne H. wünschen sich bei der 68a-Station ein Wartehäuschen
4Bilder
  • Anita K. und Susanne H. wünschen sich bei der 68a-Station ein Wartehäuschen
  • hochgeladen von Wolfgang Beigl

(wb). Wir müssen draußen bleiben! Das heißt es oft für Eltern mit Kinderwägen bei der Autobuslinie 68a. Dabei passen bis zu drei Kinderwägen in die 15 Meter langen Spezialbusse von Dr. Richard, die im Auftrag der Wiener Linien diese Strecke vom Reumannplatz nach Oberlaa bedienen.
Hotspot ist das Wohngebiet Monte Laa. Viele Eltern mit Kleinkindern leben hier. Hier ist oft zu wenig Platz in den Bussen, obwohl es ein fünf-Minuten-Intervall in Spitzenzeiten gibt. „Der Bus ist eigentlich immer voll“, erzählt Mutter Anita K.: „Oft ist zu wenig Platz für alle Kinderwägen und wir müssen auf den nächsten Bus warten.“
Tatsächlich komme es auf das Fahrzeug an, erklärt Dominik Gries von den Wiener Linien. Moderne Niederflurstrassenbahnen können locker fünf, sechs Kinderwägen befördern. Die Anregungen der Leserinnen nimmt er gerne auf: „Wir werden demnächst eine Fahrgastzählung auf der Linie 68a durchführen und uns die Situation ansehen“, verspricht er. Davon würden dann weitere Maßnahmen abhängen
„Glaube nicht, dass er untertags leer fährt“, wünscht sich Susanne H. eine Intervallverdichtung am 68a. „Auch ein Wartehäuschen bei der Absbergbrücke zum Hinsetzen wäre fein“, so die beiden Mütter. „Jetzt steht man im Regen und in der prallen Sonne!“
Die Wiener Linien seien nicht zu ständig: „Die Wartehäuschen stellt die Gewista auf“, so Gries.

Autor:

Wolfgang Beigl aus Döbling

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.