Präsentation im Bezirk
Die Geschichte Döblings auf DVD

Die Filmreihe "BezirksGeschichte" blickt auf die interessante und abwechslungsreiche Historie Döblings.
2Bilder
  • Die Filmreihe "BezirksGeschichte" blickt auf die interessante und abwechslungsreiche Historie Döblings.
  • Foto: www.artkicks.at
  • hochgeladen von Thomas Netopilik

Die vielseitige Geschichte Döblings kann man jetzt auf einer soeben veröffentlichten DVD nachsehen.

DÖBLING. Die Filmreihe "BezirksGeschichte" schlägt eine Brücke zwischen einst und jetzt genauso wie zwischen historischer Entwicklung und persönlicher Lebenserfahrung. Durch die Verbindung von Archivmaterial und Interviews mit Berichten von Zeitzeugen aus dem 19. Bezirk zeichnet die DVD ein vielschichtiges Bild Döblings.

Vielschichtiges Bild

Für eine Großstadt wie Wien hat gerade der 19. Bezirk unglaublich viele Sehenswürdigkeiten zu bieten: Berge, Wälder und der typische Weinbau sind Eckpfeiler des Lebens im Bezirk –und auch der Dokumentation. Aber ebenso der Karl-Marx-Hof, der wohl bekannteste Gemeindebau der Stadt, oder die früheren Kriegsschauplätze in Döbling werden thematisiert.

Zwei Termine

Präsentiert wird der neue Film über den Nobelbezirk gleich an zwei Abenden: Am Donnerstag, 5. März, gibt es Ausschnitte daraus beim Heurigen Kierlinger (Kahlenberger Straße 20) zu sehen, tags darauf beim Heurigen Hengl-Haselbrunner (Iglaseegasse 10). Beginn ist jeweils um 19 Uhr.

Die DVD über die Döblinger Bezirksgeschichte ist ab sofort zum Preis von 19,90 Euro unter www.artkicks.at erhältlich.

Die Filmreihe "BezirksGeschichte" blickt auf die interessante und abwechslungsreiche Historie Döblings.
Autor:

Thomas Netopilik aus Alsergrund

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen