Jede Länge zählt: Schüler schwimmen für Spenden

Mit viel Freude schwammen die 167 Schüler ihre Bahnen. Dabei wurden sie von Muskelmann Franz Müllner angefeuert.
  • Mit viel Freude schwammen die 167 Schüler ihre Bahnen. Dabei wurden sie von Muskelmann Franz Müllner angefeuert.
  • Foto: Philipp Hutter
  • hochgeladen von Christine Bazalka

DÖBLING. "Jede Länge zählt!", so das Motto der Charity-Veranstaltung der Organisation "Pro Juventute". 167 Schüler aus zehn Wiener Schulen packten ihre Badesachen und kamen ins Döblinger Schwimmbad. Dort schwammen sie Länge um Länge für ein karitatives Projekt von "Pro Juventute". Im Vorfeld hatten sich die Unternehmen "C&A" und "Elektra Bregenz" dazu bereit erklärt, für jede Länge zu spenden. Zusätzlich sammelten die Schüler eigenständig Spenden im familiären Umfeld. In Summe wurden 3.415 Längen geschwommen. Insgesamt wurde eine Spendensumme von 11.519,30 Euro erreicht. Diese kommt einem neuen sozialpädagogischen Wohnprojekt für Kinder und Jugendliche in Salzburg zugute. Tagessieger mit den meisten geschwommenen Längen war die Klasse 4c der Währinger Albertus-Magnus-Volksschule.

Muskelmann Franz Müllner aus Salzburg motivierte die Kinder und bot im Anschluss eine eindrucksvolle Kraft-Show. Dabei verbog er Pfannen, Eisenstangen und Baseballschläger. Danach stand der Weltrekordhalter für Autogramme zur Verfügung.

Autor:

Giulia Mozzato aus Brigittenau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.